Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-only: Google versteckt…

Bei mir geht es noch!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei mir geht es noch!

    Autor: AlexanderSchäfer 13.12.12 - 16:19

    Also bei mir werden noch solche Inhalte angezeigt. Oder ist eine rostige Posaune schon zu explizite?

  2. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: DekenFrost 13.12.12 - 16:46

    Liest eigentlich keiner mehr den Artikel?

    >Google-Sprecher Stefan Keuchel erklärte Golem.de, dass die Änderungen nur für die >USA gelten würden und auch nur die Image Search beträfen.

    Oder wenigstens den TITEL?

    >US-only:

  3. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: serra.avatar 13.12.12 - 17:23

    als wenn die Facebook Generation noch lesen und schreiben könnte ;p

  4. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: Johnny Cache 13.12.12 - 22:49

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liest eigentlich keiner mehr den Artikel?
    >
    > >Google-Sprecher Stefan Keuchel erklärte Golem.de, dass die Änderungen nur
    > für die >USA gelten würden und auch nur die Image Search beträfen.
    >
    > Oder wenigstens den TITEL?
    >
    > >US-only:

    Dort geht es aber auch noch.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 01:02

    die berühmte Leseverständnis -Generation hat zugeschlagen ;)

  6. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: sachsenrambo 14.12.12 - 05:45

    zeitverschwendung sich darüber zu echauffieren, der geist schwindet immer mehr

  7. Re: Bei mir geht es noch!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 21:27

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >US-only:
    Nö.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, München, Hannover, Münster, Frankfurt/Main, Düsseldorf
  4. B. Braun Melsungen AG, Melsungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,00€
  2. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  2. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.

  3. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht
    Samsung-Rückrufaktion
    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00