Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-only: Google versteckt…

Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: Lord Gamma 13.12.12 - 12:09

    "Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung der meistgesuchten Begriffe lässt Google "Inhalte für Erwachsene" bewusst unberücksichtigt in der Rangliste."

    Also kann man zur Begründung "weil die meisten von uns diese Art von Suchergebnissen nicht wollen" nur sagen: Als ob!

  2. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: TiSch 13.12.12 - 12:20

    Erstens gehts nur um die USA und zweitens ist es kein Geheimnis dass das Thema Sex dort scheinheilig behandelt wird.

    Was die jährliche Zeitgeist-Erhebung angeht:

    Es darf sich ja jeder dazudenken dass die Menschen 2012 (fast) nur an eins gedacht haben. Aber will man wirklich in einer "Zeitgeist-Erhebung" sehen dass Platz 1-10 von Sexseiten eingenommen werden, sind das die Themen 2012??



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 12:23 durch TiSch.

  3. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: dabbes 13.12.12 - 12:36

    Ja. Stell dir mal Archiologen im Jahr 3000 vor die alte Daten auswerten, da entsteht dann ein falsches Wirklichkeitsbild von uns.

    Mich interessierts genauso wie oft nach einer bestimmten Porno-Darstellerin gesucht wurde und wie oft nach einer Musikerin. Mal ganz nüchtern betrachtet machen beide das Gleiche: Unterhalten die Menschen, beide sogar mit dem Mund ;-)

  4. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: Thegod 13.12.12 - 12:45

    TiSch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erstens gehts nur um die USA und zweitens ist es kein Geheimnis dass das
    > Thema Sex dort scheinheilig behandelt wird.
    Aha, dass ist also bekannt... Habe ich wohl verpasst. Warum sind dann Seiten wie Youporn aus den USA frei zugänglich während in Deutschland auf Suchmaschinen auf Grund staatlicher Zensur nicht auffindbar?

    BTW, schon mal die beliebteren TV-Serien auf z. B. HBO gesehen? Nur weil hierzulande niemand das (durchdachtere) amerikanische Jugendschutzsystem versteht sind die Amis nicht gleich prüde.

  5. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: Johnny Cache 13.12.12 - 13:12

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja. Stell dir mal Archiologen im Jahr 3000 vor die alte Daten auswerten, da
    > entsteht dann ein falsches Wirklichkeitsbild von uns.

    Das haben wir heute schon. Wenn man mal vergleicht was unsere Großeltern so erzählt und was wir im Geschichtsunterricht gelernt haben dürfte man schnell feststellen daß das nicht das geringste gemein hat... außer daß da auch mal ein Krieg war.

    > Mich interessierts genauso wie oft nach einer bestimmten Porno-Darstellerin
    > gesucht wurde und wie oft nach einer Musikerin. Mal ganz nüchtern
    > betrachtet machen beide das Gleiche: Unterhalten die Menschen, beide sogar
    > mit dem Mund ;-)

    Und wenn man mal hört was so aus dem Mund von vielen "Musikerinnen" raus kommt muß man wohl ganz klar sagen daß die meisten Pr0n-Destellerinnen deutlich begabter sind.
    Ich hoffe ja immer noch daß einige Musikerinnen irgendwann ihre wahre Bestimmung erkennen, auch wenn das vermutlich nicht passieren wird. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: Astorek 13.12.12 - 13:18

    Thegod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, dass ist also bekannt... Habe ich wohl verpasst. Warum sind dann
    > Seiten wie Youporn aus den USA frei zugänglich während in Deutschland auf
    > Suchmaschinen auf Grund staatlicher Zensur nicht auffindbar?
    Soweit ich weiß, wurde nur einmal versucht, aus "Jugendschutzgründen" Youporn von Arcor zu sperren - das Ergebnis war ein solcher Schwall an Sonderkündigungen, dass Arcor nur wenige Tage später wieder zurückruderte...

    Weißt du zufällig, um welchen Provider es sind handelt, der diese Seite sperrt?

    EDIT: Ich sollte besser lesen... Achso, nur aus Suchmaschinen. OK, dann ist es was anderes...

    > BTW, schon mal die beliebteren TV-Serien auf z. B. HBO gesehen? Nur weil
    > hierzulande niemand das (durchdachtere) amerikanische Jugendschutzsystem
    > versteht sind die Amis nicht gleich prüde.
    Naaajaaa, wenn man gerade in Amerika irgendwie mit dem Thema Nacktsein verbunden wird, hat das deutlich spürbare, gesellschaftliche u.a. berufliche Konsequenzen. Ob das amerikanische Jugendschutzsystem durchdachter ist oder nicht, stelle ich mal nicht infrage, aber verglichen mit DE kann man die Amis schon als prüde bezeichnen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 13:19 durch Astorek.

  7. Welche Suchmaschine?

    Autor: fratze123 13.12.12 - 13:22

    Welche Suchmaschine findet youporn in den USA und in Deutschland nicht?
    Und mit welchen Suchbegriffen überhaupt?

  8. Re: Bei seiner jährlichen Zeitgeist-Erhebung

    Autor: TheUnichi 13.12.12 - 14:27

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thegod schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aha, dass ist also bekannt... Habe ich wohl verpasst. Warum sind dann
    > > Seiten wie Youporn aus den USA frei zugänglich während in Deutschland
    > auf
    > > Suchmaschinen auf Grund staatlicher Zensur nicht auffindbar?
    > Soweit ich weiß, wurde nur einmal versucht, aus "Jugendschutzgründen"
    > Youporn von Arcor zu sperren - das Ergebnis war ein solcher Schwall an
    > Sonderkündigungen, dass Arcor nur wenige Tage später wieder
    > zurückruderte...
    >
    > Weißt du zufällig, um welchen Provider es sind handelt, der diese Seite
    > sperrt?
    >
    > EDIT: Ich sollte besser lesen... Achso, nur aus Suchmaschinen. OK, dann ist
    > es was anderes...
    >
    > > BTW, schon mal die beliebteren TV-Serien auf z. B. HBO gesehen? Nur weil
    > > hierzulande niemand das (durchdachtere) amerikanische Jugendschutzsystem
    > > versteht sind die Amis nicht gleich prüde.
    > Naaajaaa, wenn man gerade in Amerika irgendwie mit dem Thema Nacktsein
    > verbunden wird, hat das deutlich spürbare, gesellschaftliche u.a.
    > berufliche Konsequenzen. Ob das amerikanische Jugendschutzsystem
    > durchdachter ist oder nicht, stelle ich mal nicht infrage, aber verglichen
    > mit DE kann man die Amis schon als prüde bezeichnen...

    Schau dir mal ein paar Folgen "Shameless" an, ist gerade ein Hit in den Staaten
    Da wird dir so einiges klar

  9. Re: Welche Suchmaschine?

    Autor: Thegod 13.12.12 - 14:36

    Zum Beispiel “Youporn“ auf Google.de vs Google.com. Liegt einfach daran das sich die Seite auf der Liste der jugendgefährdenden Schriften (Index) befindet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Dataport, Hamburg
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€
  3. 9,49€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Rogue One VR Angespielt: "S-Flügel in Angriffsposition!"
Star Wars Rogue One VR Angespielt
"S-Flügel in Angriffsposition!"
  1. Electronic Arts Battlefield 1 läuft offenbar viel besser als Battlefield 4
  2. Battlefield 1 im Test Kaiserschlacht und Kriegstauben der Spitzenklasse
  3. Electronic Arts Battlefield 1 erscheint mit 16er-USK

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen
    Zenbook 3 im Test
    Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Asus' Notebook ist ein wenig kleiner, ein kleines bisschen leichter und dennoch schneller als die Konkurrenz, die als Vorbild diente: Apples Macbook 12. In der Praxis zeigen sich Nachteile bei der Lüftersteuerung, interessante USB-Typ-C-Probleme und ein gutes Linux-System als Alternative.

  2. id Software: Update für Doom entfernt Denuvo
    id Software
    Update für Doom entfernt Denuvo

    Spieler im Deathmatch-Multiplayermodus von Doom können nun auch gegen Bots antreten, dazu kommen weitere Änderungen. Außerdem hat das Entwicklerstudio id Software den Anti-Tamper-Schutz Denuvo von der PC-Version des Egoshooters entfernt.

  3. Project Evo: Microsofts Vorbereitungen für einen Echo-Konkurrenten
    Project Evo
    Microsofts Vorbereitungen für einen Echo-Konkurrenten

    Microsoft hat erste Details zu Project Evo verkündet. Unter anderem könnten damit smarte Lautsprecher á la Echo oder Google Home entstehen. Bis es so weit ist, wird es aber noch einige Zeit dauern.


  1. 10:37

  2. 10:28

  3. 10:00

  4. 09:00

  5. 08:01

  6. 07:44

  7. 07:35

  8. 07:19