Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-only: Google versteckt…

Beschweren?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beschweren?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 13.12.12 - 15:08

    Einige Nutzer in den USA beschweren sich, dass trotz der Einstellung "Safe Search Off" in der Bildersuche keine pornografischen Inhalte mehr angezeigt werden.

    Echt jetzt? Bwahahahaha! Wer schreibt denn da ernsthaft ne Mail an Google "Isch will weidorr meine Borrnos guggn!"? :-D

  2. Re: Beschweren?

    Autor: Spaghetticode 13.12.12 - 20:48

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ne Mail an Google
    Da muss man erst mal die E-Mail-Adresse von Google finden. Normalerweise findet man da nur Hilfetexte und Kontaktformulare. Selbstverständlich gibt es die Hilfetexte auch auf Sächsisch.

  3. Re: Beschweren?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 08:07

    Unverklemmte Menschen?

  4. Re: Beschweren?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.12.12 - 08:26

    Is ja verrückt :-D

  5. Re: Beschweren?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.12.12 - 09:31

    Das hat doch mit verklemmt nix zu tun. Trotzdem wär's mir zu blöd, mich deswegen da zu melden, auch ohne dass ich mich als verklemmt bezeichnen würde.

  6. Re: Beschweren?

    Autor: Johnny Cache 14.12.12 - 10:40

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat doch mit verklemmt nix zu tun. Trotzdem wär's mir zu blöd, mich
    > deswegen da zu melden, auch ohne dass ich mich als verklemmt bezeichnen
    > würde.

    Auf der anderen Seite sollte man sich schon fragen was eine Suchmaschine für einen Sinn hat wenn sie nicht das anzeigt was man gerne sehen möchte.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  7. Re: Beschweren?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.12.12 - 10:59

    Tut sie doch immer noch, man muss halt nur genauer sagen, was man sehen will.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  2. über Robert Half Technology, München
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ERGO Direkt Versicherungen, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 5,49€
  3. (u. a. 3 Serien-Staffeln auf DVD für 22€, Box-Sets u. Serien auf Blu-ray)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumforschung: DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
Weltraumforschung
DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lernroboter-Test Besser Technik lernen mit drei Freunden

OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
Ein Oneplus Three, zwei Systeme
  1. Android-Smartphone Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen
  2. Oneplus Three Update soll Speichermanagement verbessern
  3. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three

Kritische Infrastrukturen: Wenn die USV Kryptowährungen schürft
Kritische Infrastrukturen
Wenn die USV Kryptowährungen schürft
  1. Ripper Geldautomaten-Malware gibt bis zu 40 Scheine aus
  2. Ransomware Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
  3. Livestreams Ein Schuss, ein Tor, ein Trojaner

  1. Smartphonesteuerung: Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor
    Smartphonesteuerung
    Archos stellt Quadrocopter für 100 Euro vor

    Archos hat seinen ersten Quadcopter vorgestellt. Der kleine Flieger kann sich mit knapp 30 km/h fortbewegen, wird über ein Smartphone gesteuert, filmt in HD und ist vergleichsweise günstig.

  2. Modulares Smartphone: Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
    Modulares Smartphone
    Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

    Ifa 2016 Im September bringt Lenovo nicht nur das Moto Z, sondern auch gleich das Moto Z Play auf den deutschen Markt. Die Play-Ausführung ist auf lange Akkulaufzeit ausgerichtet - beide Smartphones können mit Modulen erweitert werden.

  3. Yoga Book: Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht
    Yoga Book
    Lenovos Convertible hat eine Tastatur und doch nicht

    Ifa 2016 Unter 10 mm dünn und leichter als 700 Gramm: Beim Yoga Book handelt es sich um ein außergewöhnliches Convertible. Es wird mit Stift ausgeliefert, statt einer physischen Tastatur weist es ein riesiges, beleuchtetes Touchpad auf - und günstig ist es auch noch.


  1. 07:12

  2. 22:19

  3. 20:31

  4. 19:10

  5. 18:55

  6. 18:16

  7. 18:00

  8. 17:59