1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verluste seit 2010: K&M Elektronik…

K&M Hannover ist zu... (kT)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor XDKOwner 03.01.13 - 19:17

    kT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor nder 03.01.13 - 21:32

    Gut so...!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor XDKOwner 03.01.13 - 22:18

    nder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut so...!


    Was soll diese bescheuerte Aussage? Ich war mit K&M, egal ob du nun Köln oder Hannover echt zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor real_carles 04.01.13 - 01:19

    da kann ich nur beipflichten.

    K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor 0xDEADC0DE 04.01.13 - 08:57

    http://www.kmcomputer.de/default/558/0/0/0/filialen.html

    Wieso ist K&M unfähig, die Hauptseite selbst zu aktualisieren? Und auf den Produktartikel-Seiten kann man geschlossene Fillialen auch noch auswählen: "Bei Vorbestellung innerhalb einer Woche verfügbar in 30177 Hannover " Sicher nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor Shadow76 04.01.13 - 10:36

    real_carles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da kann ich nur beipflichten.
    >
    > K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in
    > Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas
    > schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein
    > riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Das mag sein das die Beratung im Laden gut war. Meine Erinnerung an K&M sind allerdings dermassen katastrophal, das ich seit Jahren nichts mehr bestellt habe und mich auch geweigert habe ihnen eine neue chance zu geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Filiale Köln ist gut

    Autor barxxo 04.01.13 - 11:15

    Vielleicht war die Beratungsqualität in den Filialen unterschiedlich gut.
    In Köln war ich allerdings immer zufrieden und habe auch vor Kurzem noch lieber da gekauft, als bei Amazon, weil ich die Filiale unterstützen wollte.
    Ohne K&M würde es langsam eng mit vernünftigen Computerläden hier in der Gegend.
    Es blieben fast nur noch die überteuerten und personell oft schwachen Märkte von Metro und REWE übrig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 11:16 durch barxxo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor XHess 04.01.13 - 13:45

    Weil die Admins als erste gefeuert wurden! :-) Jetzt geht es daran die Manager bei der Stange zu halten. Viel Spass mit denen BORA, die haben die Karre in den Dreck gefahren! Nicht zu investieren, was haben die denn gedacht wie K&M mithalten soll ohne den ganzen MobilSpielSpass?

    Missmanagement!

    Schade, ich mochte K&M auch. In Berlin gibt es denn Shop noch und ich hoffe das bleibt auch so. Die grossen beiden Märkte kann sich ja keiner antun (Fachpersonal? Eher die Ausnahme, wenn man überhaupt jemand erwischt).

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor keks.de 06.01.13 - 20:27

    Als Alternative käme noch J.E. Computer in Frage. Zumindest in Berlin gibt es sie mit mehreren (Franchise-)Filialen. Meine Erfahrungen mit denen waren immer gut. Und eure?

    LG, Keks

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

  1. Arbeitsspeicher: Erste Smartphones mit Low-Power-DDR4 erscheinen 2015
    Arbeitsspeicher
    Erste Smartphones mit Low-Power-DDR4 erscheinen 2015

    Ab 2015 werden nicht nur Computer und Notebooks mit DDR4-Speicher ausgeliefert, sondern auch Smartphones und Tablets: Erste Geräte sollen im zweiten Halbjahr auf LPDDR4-RAM setzen, um genug Bandbreite für 4K und Spiele zu liefern.

  2. Wearables: Samsung lässt sich runde Smartwatch-Designs patentieren
    Wearables
    Samsung lässt sich runde Smartwatch-Designs patentieren

    Die US-Patentbehörde hat Samsung drei Design-Patente auf runde Smartwatches zugesprochen. Der Verschluss des Armbands ist bei den Modellen gleichzeitig der Ladeanschluss, zudem haben die Geräte offenbar eine Kamera im Armband.

  3. Tinkerforge: Linux anpassen für ein neues Prozessorboard
    Tinkerforge
    Linux anpassen für ein neues Prozessorboard

    Neue Hardware erfordert oft auch neue Software. Wie aufwendig die Programmierung ist und wieso Open Source dabei eine große Hilfe sein kann, erklärten uns die Macher von Tinkerforge anhand ihres RED-Brick.


  1. 12:40

  2. 12:28

  3. 12:05

  4. 12:01

  5. 11:59

  6. 11:55

  7. 11:53

  8. 11:46