1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verluste seit 2010: K&M Elektronik…

K&M Hannover ist zu... (kT)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XDKOwner 03.01.13 - 19:17

    kT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: nder 03.01.13 - 21:32

    Gut so...!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XDKOwner 03.01.13 - 22:18

    nder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut so...!


    Was soll diese bescheuerte Aussage? Ich war mit K&M, egal ob du nun Köln oder Hannover echt zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: real_carles 04.01.13 - 01:19

    da kann ich nur beipflichten.

    K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: 0xDEADC0DE 04.01.13 - 08:57

    http://www.kmcomputer.de/default/558/0/0/0/filialen.html

    Wieso ist K&M unfähig, die Hauptseite selbst zu aktualisieren? Und auf den Produktartikel-Seiten kann man geschlossene Fillialen auch noch auswählen: "Bei Vorbestellung innerhalb einer Woche verfügbar in 30177 Hannover " Sicher nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: Shadow76 04.01.13 - 10:36

    real_carles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da kann ich nur beipflichten.
    >
    > K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in
    > Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas
    > schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein
    > riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Das mag sein das die Beratung im Laden gut war. Meine Erinnerung an K&M sind allerdings dermassen katastrophal, das ich seit Jahren nichts mehr bestellt habe und mich auch geweigert habe ihnen eine neue chance zu geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Filiale Köln ist gut

    Autor: barxxo 04.01.13 - 11:15

    Vielleicht war die Beratungsqualität in den Filialen unterschiedlich gut.
    In Köln war ich allerdings immer zufrieden und habe auch vor Kurzem noch lieber da gekauft, als bei Amazon, weil ich die Filiale unterstützen wollte.
    Ohne K&M würde es langsam eng mit vernünftigen Computerläden hier in der Gegend.
    Es blieben fast nur noch die überteuerten und personell oft schwachen Märkte von Metro und REWE übrig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 11:16 durch barxxo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XHess 04.01.13 - 13:45

    Weil die Admins als erste gefeuert wurden! :-) Jetzt geht es daran die Manager bei der Stange zu halten. Viel Spass mit denen BORA, die haben die Karre in den Dreck gefahren! Nicht zu investieren, was haben die denn gedacht wie K&M mithalten soll ohne den ganzen MobilSpielSpass?

    Missmanagement!

    Schade, ich mochte K&M auch. In Berlin gibt es denn Shop noch und ich hoffe das bleibt auch so. Die grossen beiden Märkte kann sich ja keiner antun (Fachpersonal? Eher die Ausnahme, wenn man überhaupt jemand erwischt).

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: keks.de 06.01.13 - 20:27

    Als Alternative käme noch J.E. Computer in Frage. Zumindest in Berlin gibt es sie mit mehreren (Franchise-)Filialen. Meine Erfahrungen mit denen waren immer gut. Und eure?

    LG, Keks

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Filmkritik: In Blackhat steht die Welt am Abgrund
Filmkritik
In Blackhat steht die Welt am Abgrund
  1. Cyberwaffe NSA-Tool Regin im Kanzleramt entdeckt
  2. Rocket Kitten Die Geschichte einer Malware-Analyse
  3. Cyberwaffe Attacke auf EU-Kommission wohl mit NSA- und GCHQ-Tool Regin

Touchboard: Die berührungsempfindliche Märchentante
Touchboard
Die berührungsempfindliche Märchentante
  1. Programmieren mit dem Dilduino Der Vibrator für technische Spielereien
  2. Lehrreiche Geschenke Stille Nacht, Bastelnacht
  3. Circuitscribe ausprobiert Stromkreise malen für Teenies

3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
3D-Drucker
Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
  1. 3D-Druck Draken druckt mit einem Beamer
  2. Voxel8 3D-Drucke elektrifiziert
  3. 3Doodler 2.0 Überarbeitete Version des 3D-Malstiftes in Arbeit

  1. Patentanmeldung: Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden
    Patentanmeldung
    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

    Apple hat in den USA einen Patentantrag für sein Smart Cover eingereicht, bei dem die mehrteilige Bildschirmabdeckung für das iPad mehr als nur ein Displayschutz ist. Je nachdem, welche Lamelle aufgedeckt ist, soll das Tablet darunter andere Bedienelemente anzeigen.

  2. OS X: Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern
    OS X
    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

    In der neuesten Beta von OS X 10.10.2 soll sich ein Patch befinden, der den Thunderstrike-Exploit unmöglich machen soll. Über modifizierte Thunderbolt-Geräte lassen sich mit diesem die Firmware des Macs manipulieren und Rootkits einspielen. Wann Apple die neue Version veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.

  3. Soziales Netzwerk: Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB
    Soziales Netzwerk
    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

    Die neuen Datenschutzregeln von Facebook stoßen laut Tagesspiegel auch im Bundesjustizministerium auf Kritik. Der Parlamentarische Staatssekretär Ulrich Kelber kritisiert die automatische Zustimmung zu den AGB.


  1. 15:50

  2. 14:10

  3. 13:38

  4. 13:01

  5. 12:46

  6. 00:16

  7. 17:34

  8. 16:58