Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verluste seit 2010: K&M Elektronik…

K&M Hannover ist zu... (kT)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XDKOwner 03.01.13 - 19:17

    kT

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: nder 03.01.13 - 21:32

    Gut so...!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XDKOwner 03.01.13 - 22:18

    nder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut so...!


    Was soll diese bescheuerte Aussage? Ich war mit K&M, egal ob du nun Köln oder Hannover echt zufrieden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: real_carles 04.01.13 - 01:19

    da kann ich nur beipflichten.

    K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: 0xDEADC0DE 04.01.13 - 08:57

    http://www.kmcomputer.de/default/558/0/0/0/filialen.html

    Wieso ist K&M unfähig, die Hauptseite selbst zu aktualisieren? Und auf den Produktartikel-Seiten kann man geschlossene Fillialen auch noch auswählen: "Bei Vorbestellung innerhalb einer Woche verfügbar in 30177 Hannover " Sicher nicht...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: Shadow76 04.01.13 - 10:36

    real_carles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da kann ich nur beipflichten.
    >
    > K&M war in meinen Augen ein kompetenter Partner. Deren Filialen (war in
    > Nürnberg, Hamburg, Hannover, Leipzig, München) sind zwar teilweise etwas
    > schäbig gewesen aber die Mitarbeiter konnten fachgerecht beraten. Ein
    > riesen Unterschied zu Media Markt und Co. sehr schade um diesen Laden.

    Das mag sein das die Beratung im Laden gut war. Meine Erinnerung an K&M sind allerdings dermassen katastrophal, das ich seit Jahren nichts mehr bestellt habe und mich auch geweigert habe ihnen eine neue chance zu geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Filiale Köln ist gut

    Autor: barxxo 04.01.13 - 11:15

    Vielleicht war die Beratungsqualität in den Filialen unterschiedlich gut.
    In Köln war ich allerdings immer zufrieden und habe auch vor Kurzem noch lieber da gekauft, als bei Amazon, weil ich die Filiale unterstützen wollte.
    Ohne K&M würde es langsam eng mit vernünftigen Computerläden hier in der Gegend.
    Es blieben fast nur noch die überteuerten und personell oft schwachen Märkte von Metro und REWE übrig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.13 11:16 durch barxxo.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: XHess 04.01.13 - 13:45

    Weil die Admins als erste gefeuert wurden! :-) Jetzt geht es daran die Manager bei der Stange zu halten. Viel Spass mit denen BORA, die haben die Karre in den Dreck gefahren! Nicht zu investieren, was haben die denn gedacht wie K&M mithalten soll ohne den ganzen MobilSpielSpass?

    Missmanagement!

    Schade, ich mochte K&M auch. In Berlin gibt es denn Shop noch und ich hoffe das bleibt auch so. Die grossen beiden Märkte kann sich ja keiner antun (Fachpersonal? Eher die Ausnahme, wenn man überhaupt jemand erwischt).

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: K&M Hannover ist zu... (kT)

    Autor: keks.de 06.01.13 - 20:27

    Als Alternative käme noch J.E. Computer in Frage. Zumindest in Berlin gibt es sie mit mehreren (Franchise-)Filialen. Meine Erfahrungen mit denen waren immer gut. Und eure?

    LG, Keks

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Solution Consultant (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26