Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Versandkostenpauschale: Amazon…

Versandkostenpauschale: Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt

Amazon-Prime-Mitglieder bekamen bisher auch niedrigpreisige Artikel portofrei zugesandt. Doch das scheint Amazon Deutschland jetzt abgeschafft zu haben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ab 20¤ ist es doch für alle Versandkostenfrei 15

    sydthe | 20.12.12 17:45 27.12.12 08:38

  2. prime ist schon lange nicht mehr was es mal war (Seiten: 1 2 3 ) 49

    jake | 20.12.12 16:23 27.12.12 08:10

  3. Für Prime-Kunden sind Morning-Express-Lieferungen zu Weihnachten sogar teurer... 1

    Junior-Consultant | 22.12.12 23:18 22.12.12 23:18

  4. Lieferung am nächsten Tag? 2

    Bibbl | 22.12.12 11:41 22.12.12 19:34

  5. Ohja, das ist eine Katastrophe! 1

    Feron | 22.12.12 11:38 22.12.12 11:38

  6. @Golem: Nachtrag bitte korrigieren 1

    bakaecchis2 | 22.12.12 09:40 22.12.12 09:40

  7. und dann ist da noch die Zweiklassen-Sache mit der Leihbibliothek... 3

    Rtzr | 21.12.12 19:41 22.12.12 01:26

  8. Immer dieses Plus 6

    Lord Gamma | 20.12.12 16:28 21.12.12 23:45

  9. bestehende Kunden? 7

    soutaor | 20.12.12 17:17 21.12.12 12:11

  10. @Golem 1

    Free Mind | 21.12.12 11:17 21.12.12 11:17

  11. Korrekt, Problem ist nachvollziehbar (Beispiel aus Meldung) 3

    Berlinlowa | 20.12.12 19:42 21.12.12 00:40

  12. Das hat nix mit Prime zu tun 5

    n8slider | 20.12.12 18:33 20.12.12 22:59

  13. Bei mir weiterhin keine Versandkosten 2

    White Rabbit | 20.12.12 18:05 20.12.12 18:58

  14. auf Amazon.de steht noch "Kein Mindestbestellwert" 1

    Andreas2k | 20.12.12 17:32 20.12.12 17:32

  15. Alter Hut! 1

    ichbinsmalwieder | 20.12.12 17:27 20.12.12 17:27

  16. Vielleicht manches, aber nicht alles unter 5,- 2

    Achim | 20.12.12 16:38 20.12.12 16:53

  17. Erinnert mich an HD+ 1

    DasGuteA | 20.12.12 16:28 20.12.12 16:28

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT Specialist (Service Desk & IT Operations) (m/w)
    TUI Cruises GmbH, Hamburg
  2. Mitarbeiter 2nd-Level-Support (m/w)
    KREMPEL GmbH, Vaihingen an der Enz
  3. Junior Software-Entwickler (m/w)
    AOK Systems GmbH, München
  4. Senior IT Architect / Solution Architect (m/w) Security Application Operation
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Doom im Technik-Test: Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
Doom im Technik-Test
Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  1. Blackroom John Romero und das Shooter-Holodeck
  2. Doom Hölle für alle
  3. Doom Bericht aus der Bunnyhopping-Hölle

Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge
Oxford Nanopore
Das Internet der lebenden Dinge
  1. Wie Glas Forscher machen Holz transparent
  2. Smartwatch Skintrack macht den Arm zum Touchpad
  3. Niederschläge Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  1. Smartphone-Betriebssystem: Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple
    Smartphone-Betriebssystem
    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

    Die Zukunft von Microsofts Mobilbetriebssystem sieht sehr düster aus: Sein Marktanteil bei den Smartphone-Betriebssystemen hat sich nochmals erheblich verringert. Windows 10 Mobile wirkt chancenlos gegen Googles Android und Apples iOS.

  2. Onlinehandel: Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin
    Onlinehandel
    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

    Nach München liefert Amazon nun auch in Berlin selbst Pakete aus. Eigene Fahrer hat das Unternehmen aber nicht. Auch Amazon Fresh soll es dort nicht geben.

  3. Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste
    Pastejacking im Browser
    Codeausführung per Copy and Paste

    Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann - und Nutzer sich recht einfach schützen können.


  1. 14:57

  2. 14:31

  3. 13:45

  4. 12:33

  5. 12:02

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 11:28