1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Versandkostenpauschale: Amazon…

Ohja, das ist eine Katastrophe!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohja, das ist eine Katastrophe!

    Autor: Feron 22.12.12 - 11:38

    Mal ehrlich, ich hielt das damals für einen Fehler, als ich einen sehr günstigen Artikel (es waren ein paar Euro) mit Prime zugestellt bekam. Dass ein Einzelversand für einen Artikel mit sehr geringem Warenwert, bei dem die Gewinnspanne für Amazon quasi nicht existent scheint, nicht wirtschaftlich ist, liegt irgendwie auf der Hand. Die Mehrkosten kommen über den Jahresbetrag halt nicht wieder rein.

    Und auf der anderen Seite: Wer bestellt bitte etwas für weniger als 5 Euro? Wenn man dann unbedingt etwas für weniger als 5 Euro braucht, muss man das halt vor Ort kaufen (Zeit, Sprit, Nerven -> besonders jetzt vor Weihnachten :p) oder halt noch was für ein paar Euro oben drauf legen, was man sowieso braucht.

    Was mich als Prime-Kunde nervt: Ich will endlich das, was Amazon auch in anderen Ländern bietet. An erster Stelle zum Beispiel Instant Video. Es ist ein Trauerspiel, dass man als Fan guter Serien regelmäßig in die "Illegalität" abdriftet, nur um Serien zu sehen, solange sie noch einigermaßen aktuell sind. Mir ist klar, dass das Problem hier in erster Linie nicht an Amazon liegt, aber es nervt halt ziemlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Maker Faire Bay Area 2015: Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
Maker Faire Bay Area 2015
Die Lust, zu schaffen und zu zerstören
  1. Materialforschung Forscher 3D-drucken Graphen-Aerogel
  2. General Electric Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker
  3. 3D-Drucker im Lieferwagen Amazon will Waren auf dem Weg zum Kunden produzieren

Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  2. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen
  3. Studie Die Smart City ist intelligent, aber angreifbar

Macbook 12 im Test: Einsamer USB-Port sucht passende Partner
Macbook 12 im Test
Einsamer USB-Port sucht passende Partner
  1. Apple Store Apple erhöht Hardwarepreise
  2. Workaround Macbook 12 kann bei Erstinstallation hängen bleiben
  3. Hydradock Elf Ports für das Macbook 12

  1. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt
    Licht
    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

  2. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.

  3. BND-Skandal: EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy
    BND-Skandal
    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

    Hat der US-Geheimdienst NSA die EU-Kommission ausspioniert? EU-Digitalkommissar Günther Oettinger verlangt darüber Auskunft von der Bundesregierung. Die Kommission ergreift schon einmal Vorsichtsmaßnahmen.


  1. 14:05

  2. 12:45

  3. 10:53

  4. 09:00

  5. 15:05

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:52