1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video-on-Demand: Video Buster…

Silverlight 5.1 oder besser.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: Lokalpatriot 28.02.13 - 14:47

    siehe "Systemvoraussetzungen" auf
    https://www.videobuster.de/helpcenter/vod-915.html?NLSESSID2=9ir5rf2fivmbq3linrdni17sh6#helpcenter-systemvoraussetzungen-pc


    Kennt jemand brauchbare streaming/VoD Angebote, die unter Linux laufen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: schumischumi 28.02.13 - 14:57

    würde mich auch extrem interessieren

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: yelli 28.02.13 - 15:35

    Es gibt keine. Mein Workaround ist die Playstation. Smartphone per HDMI an der Bildschirm geht aber mitlerweile auch. Sogar für Android gibt es ja witziger weise Angebote.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: schumischumi 28.02.13 - 15:41

    Lovefilm (bald auch Watchever) gibts ja auch für die xbox (hab ich daheim rumstehen) aber da will ja MS gleich noch 5-6euro im monat für nen goldaccount sonst kann man das nicht mitnutzen. find sowas ne frechheit.
    und ne ps3 stell ich mir dafür auch nicht noch hin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: yelli 28.02.13 - 15:49

    Ich glaub ich muss mich korrigieren:

    http://askubuntu.com/questions/166760/how-do-i-play-movies-on-google-play

    Scheint ja doch zu funktionieren...Muss ich gleich mal zu Hause testen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: dopemanone 01.03.13 - 08:37

    die kohle für xbl gold seh ich auch nicht ein zu zahlen... ansonsten einfach nen günstigen bd-player von söny. hab den bdp s185 für ca. 70 öcken und der läuft super mit LF. nur das bd-laufwerk ist beim abspielen relativ laut, was aber nur stört solange der film noch nicht läuft.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Silverlight 5.1 oder besser.

    Autor: cry88 01.03.13 - 13:31

    Lokalpatriot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennt jemand brauchbare streaming/VoD Angebote, die unter Linux laufen?

    soweit ich weis bietet nur silverlight einen vollwertigen drm schutz beim streamen. also nein

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Qualitätsprobleme: Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr
    Qualitätsprobleme
    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

    Die Analoguhr Withings Activité mit eingebautem Fitnesstracker leidet unter deutlichen Qualitätsproblemen. Anwender berichten von häufigen Brüchen des Deckglases. In mindestens einem Fall führte das wohl zu Verletzungen. Der Hersteller hat Verbesserungen vorgenommen.

  2. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Apple-Patent
    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

    Apple hat in den USA ein Patent erhalten, das eine Smartphone-Kamera beschreibt, bei der nicht ein Bildsensor verbaut ist, sondern gleich drei. Zentrales Element ist ein Prisma, mit dem das Licht in seine Grundfarben aufgeteilt und auf die einzelnen Sensoren gelenkt wird.

  3. Taxi-Dienst: Uber plant neuen Dienst für Deutschland
    Taxi-Dienst
    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

    Uberx könnte der kommende Uber-Dienst in Deutschland heißen. Dabei will Uber seinen Fahrern einen Bruchteil der Kosten für einen Personenbeförderungsschein zahlen. Der neue Dienst soll spätestens im Sommer starten.


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45