Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone-Chef: "USA stellen Huawei…

BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:03

    mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man muss sich sehr verbiegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: developer 04.01.13 - 13:23

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man
    > muss sich sehr verbiegen.

    Wie ist es denn korrekter zu interpretieren?

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:33

    Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: theanswerto1984is1776 04.01.13 - 17:58

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in
    > den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    > Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus
    > wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.


    naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross punkten. Man sollte allerdings auch bedenken, dass das von einem Konzern kommt, der sich aktiv an Telekommunikationszensur beteiligt, und in Diktaturen bereitwillig dissidenten ans Messer liefert.

    Auch das Zitat um Monopole halte ich nur für eine Ausflucht. Hätte Vodafone ein (quasi)Monopol, würden die sowas nicht vom stapel lassen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 18:39

    theanswerto1984is1776 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich
    > kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross
    > punkten.

    Da stimme ich zu. Auch das wäre ja BILD-würdig (wenn der Springer-Verlag auch nicht unbedingt gegen Amerika schreiben würde): dem Volk auf's Maul schauen und die Vorurteile und Ansichten bedienen.

    Spannend finde ich, dass die Masche hier offenbar nicht aufgeht: die große Kommentarflut bleibt aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. SEAP Automation GmbH, Egelsbach
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Stadtverwaltung Maintal, Maintal
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Gigafactory: Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot
    Gigafactory
    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

    Tesla eröffnet am Freitag die Gigafactory, in der das Unternehmen künftig die Akkuzellen für die Elektroautos und Stromspeicher für daheim bauen will. Und Firmenchef Elon Musk plant schon weiter.

  2. Cloud-Speicher: Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr
    Cloud-Speicher
    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr

    Amazons Online-Speicherdienst Drive ermöglicht es auch Nutzern in Deutschland, Daten in unbegrenzter Größe zu speichern. Dafür werden 70 Euro im Jahr fällig; drei Monate lang kann der Dienst kostenlos ausprobiert werden.

  3. Rechtsstreit: Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte
    Rechtsstreit
    Nvidia zahlt 30 US-Dollar für 512 MByte

    Der Rechtsstreit um falsch beworbene Grafikkarten vom Typ Geforce GTX 970 ist beendet: Nvidia zahlt Käufern in den USA jeweils 30 US-Dollar - und 1,3 Millionen für die Anwälte.


  1. 12:01

  2. 11:39

  3. 11:23

  4. 11:18

  5. 10:36

  6. 10:28

  7. 07:39

  8. 07:27