1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone-Chef: "USA stellen Huawei…

BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:03

    mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man muss sich sehr verbiegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: developer 04.01.13 - 13:23

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man
    > muss sich sehr verbiegen.

    Wie ist es denn korrekter zu interpretieren?

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:33

    Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: theanswerto1984is1776 04.01.13 - 17:58

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in
    > den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    > Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus
    > wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.


    naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross punkten. Man sollte allerdings auch bedenken, dass das von einem Konzern kommt, der sich aktiv an Telekommunikationszensur beteiligt, und in Diktaturen bereitwillig dissidenten ans Messer liefert.

    Auch das Zitat um Monopole halte ich nur für eine Ausflucht. Hätte Vodafone ein (quasi)Monopol, würden die sowas nicht vom stapel lassen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 18:39

    theanswerto1984is1776 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich
    > kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross
    > punkten.

    Da stimme ich zu. Auch das wäre ja BILD-würdig (wenn der Springer-Verlag auch nicht unbedingt gegen Amerika schreiben würde): dem Volk auf's Maul schauen und die Vorurteile und Ansichten bedienen.

    Spannend finde ich, dass die Masche hier offenbar nicht aufgeht: die große Kommentarflut bleibt aus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spionage oder Imageaufwertung?: Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
Spionage oder Imageaufwertung?
Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence
  1. Facebook Lite ausprobiert Facebooks abgespeckter Android-Client
  2. Ausfall von Internetdiensten Lizard Squad will's gewesen sein, Facebook sagt nein
  3. Soziales Netzwerk Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

  1. Apple: OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme
    Apple
    OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

    Apples neue Version von OS X soll entgegen dem Versprechen des Herstellers doch nicht alle Probleme mit wackeligen WLAN-Verbindungen lösen. OS X 10.10.2 ist dabei nicht das erste Update von Yosemite, das sich WLAN-Problemen widmet.

  2. Drogen und Terror: DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein
    Drogen und Terror
    DJI baut Flugverbotszonen in Drohnen ein

    Der Absturz einer Drohne in der Nähe des Weißen Hauses und die Bruchlandung einer Drogendrohne in Mexiko haben den Hersteller DJI auf den Plan gerufen. Ein Firmware-Update soll länderüberquerende Flüge verhindern und das Fliegen über Washington unmöglich machen.

  3. Quartalsbericht: Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus
    Quartalsbericht
    Facebook gibt 2,7 Milliarden US-Dollar aus

    Facebook hat massiv steigende Ausgaben für den operativen Betrieb und die Entwicklung. Das soll sich zukünftig noch verstärken.


  1. 07:06

  2. 23:01

  3. 22:35

  4. 19:07

  5. 17:51

  6. 17:22

  7. 17:10

  8. 15:47