Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone-Chef: "USA stellen Huawei…

BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:03

    mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man muss sich sehr verbiegen.

  2. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: developer 04.01.13 - 13:23

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ehrlich, das als Zitat so hinzustellen ist schon arg verzerrend und man
    > muss sich sehr verbiegen.

    Wie ist es denn korrekter zu interpretieren?

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  3. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 13:33

    Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.

  4. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: theanswerto1984is1776 04.01.13 - 17:58

    hansi110 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Als Möglichkeit, dass in die Begutachtung der chinesischen Monopolisten in
    > den USA auch wirtschaftliche Interessen einfließen könnten.
    > Das lässt sich aus den Zitaten lesen. Dass "die USA ausschließlich aus
    > wirtschaftlichen Interessen" handeln steht nicht drin.


    naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross punkten. Man sollte allerdings auch bedenken, dass das von einem Konzern kommt, der sich aktiv an Telekommunikationszensur beteiligt, und in Diktaturen bereitwillig dissidenten ans Messer liefert.

    Auch das Zitat um Monopole halte ich nur für eine Ausflucht. Hätte Vodafone ein (quasi)Monopol, würden die sowas nicht vom stapel lassen

  5. Re: BILD-würdige extraktion aus den Äußerungen

    Autor: hansi110 04.01.13 - 18:39

    theanswerto1984is1776 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja, ich halte dieses zitat eher für gut gekonnte propaganda. Schliesslich
    > kann man mit "Den usa gehts doch immer nur ums geld" in deutschland gross
    > punkten.

    Da stimme ich zu. Auch das wäre ja BILD-würdig (wenn der Springer-Verlag auch nicht unbedingt gegen Amerika schreiben würde): dem Volk auf's Maul schauen und die Vorurteile und Ansichten bedienen.

    Spannend finde ich, dass die Masche hier offenbar nicht aufgeht: die große Kommentarflut bleibt aus.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, München
  2. Universität Passau, Passau
  3. Diehl AKO Stiftung & Co. KG, Wangen im Allgäu
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 362,26€ mit Coupon CHMI5S (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  3. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04