Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Lizenzen: Microsoft will…

Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 16:42

    Angesichts der zunehmenden Verbreitung und Eigenschaften von Linux ist es ein Wunder, daß der Kurs keinen Junkstatus hat. Erklärbar ist das nur mit den Bargeldreserven.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: wmayer 23.01.13 - 16:44

    Oder mit den Milliardengewinnen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 16:46

    Bei 60 Millionen verkauften Windows8 und fast 100.000 Mitarbeitern????? Wie das?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 16:47 durch Guido Stepken.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: PaytimeAT 23.01.13 - 17:19

    Guido Stepken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 60 Millionen verkauften Windows8 und fast 100.000 Mitarbeitern????? Wie
    > das?

    Es verdienen nicht alle(bzw. die meisten) der 100.000 Mitarbeiter an Windows...

    Ahja soviel zu den steigenden Linux-Anteilen am Desktop-Markt:
    http://netmarketshare.com/operating-system-market-share.aspx?qprid=10&qpcustomd=0

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 17:23

    Seid wann verkauft MS nichts anderes als Windows 8? Die machen jedes Quartal fast das doppelte an Gewinn von Google



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 17:24 durch eligos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 17:57

    PaytimeAT schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guido Stepken schrieb:
    ...
    > Ahja soviel zu den steigenden Linux-Anteilen am Desktop-Markt:
    > netmarketshare.com

    Wer's glaubt....

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: redmord 23.01.13 - 18:08

    Dir kann man ja gar nicht glauben ... von daher ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Bargeldreserven als Versicherung gegen Kursabstürze?

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 18:56

    Ich weiß gar nicht wo solche Behauptungen her kommen, einfach ausgedacht? Denn so etwas kriegen nicht mal die Besten Zahlenakrobaten hin.

    Bei Smartphones ist Android (Linux ist hier vielleicht die Basis aber nicht mit Linux gleich zu setzen) der Platzhirsch (das steht außer Frage) aber da hat sogar Windows Phone eine größere Verbreitung (in Prozent) als Linux auf dem Desktop. Auf dem Desktop hat Linux seine Daseinsberechtigung, WP wird aber auf der anderen Seite von den gleichen Leuten die die Linux Fahne hochhalten als unnötig abgestempelt... da wo man die Übermacht hat stellt sich auf einmal die Gleichberechtigungsfrage nicht mehr, die man seit Jahren predigt!

    Man sollte schon auf dem Boden bleiben auch wenn man MS / Windows total schlecht findet, vor allem wenn alle Zahlen für eine größere Verbreitung von Win8 als Linux je erreicht hat sprechen. (Es gibt einen Haufen von Gründen wieso das so ist aber das ist ein ganz andere Thema)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 18:58 durch eligos.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Leiter IT-Transformationsprojekte (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Nürnberg, Nürnberg
  3. Software Application Engineer (m/w) Safety Software BU HEV
    Continental AG, Nürnberg
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€
  2. Blu-rays reduziert
    (u. a. Game of Thrones 5. Staffel 32,97€, Games of Thrones Staffel 1-5 104,97€, Die Bestimmung...
  3. NEU: Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43