1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Lizenzen: Microsoft will…

Probleme eines OEM PCs...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Probleme eines OEM PCs...

    Autor: 3dgamer 23.01.13 - 14:26

    ..ist das verhunzte Windows, die bescheidenen Recovery Medien (wenn überhaupt vorhanden) oder die großzügig dimensionierte Recovery Partition.
    Ein Dell Rechner ist von der Hardware durchaus ok, was einem da nach dem Booten aber alles ins Gesicht springt. McAffe, WinDoofDVD, Testversion hier, Testversion da usw. usf.

    Wie schön es doch wäre eine saubere Installation zu bekommen.
    Komisch das Microsoft das mit Windows Phone ziemlich gut hinbekommen hat. Da ist ein Branding nur minimal möglich (Startbild), ALLE vorinstallierten Apps lassen sich entfernen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 15:15

    Am besten ist es doch, die Recovery-Partition und das installierte Betruebssystem plattuzmachen, und komplett ein eigenes System zu installieren. Wer masochistisch veranlagt ist, kann dafür sogar Windows nehmen, und den Lizenzschlüssel der am PC klebt weiterverwenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 16:24

    Es soll OEMs geben, bei denen die Tools recht sinnvoll sind. Bei den ThinkPads hatte ich wenig das Gefühl eines überladenen Systems, wobei ich unter Win8 nur in besonderen Fällen die Verwendung von AccessConnections als Mehrwert betrachten würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 16:51

    Ja, wenn man sich Windows auf einem Thinkpad (und dem armen Thinkpad Windows) zumuten möchte, dann sind die Tools hilfreich - allerdings kann man die auch nachträglich von der Lenovo-Website herunterladen und installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 17:02

    Stimmt. :)

    Was hab ich seit dem Upgrade auf Win8 installiert? Active Protection System, Software für die Tablet-Buttons und Fingerprint Verwaltungssoftware.

    Nur bekomme ich die Hintergrundbeleuchtung nicht mehr so dunkel wie zuvor bei Win7.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 17:29

    Siehste, ich verzichte auf den Microsoft-Murks gleich ganz, und hab alle Freiheiten und sämtliche Möglichkeiten trotzdem, ohne irgendwelche mistigen Kompromisse eingehen zu müssen.
    Der Helligkeitsregler meines T400 steht im Cinnamon-Applet momentan auf 33% oder 35%, zum Filme schauen kann ich hochdrehen. Bei 0% kann man kaum noch was erkennen, und die LEDs flackern eher stark.
    Dank TLP habe ich auch entsprechende Stromspar- und Akkupflege-Features, also was brauche ich mehr.

    OK, den Fingerprintreader hab ich nicht eingerichtet, weil ich ihn nicht brauche, könnte ich aber auch problemlos tun. Ja, leider ist Lenovo da noch etwas zu microsofthörig, gerade bei den neueren Modellen funktioniert manches noch nicht ganz perfekt, wenn man nicht unter Windows leiden will - aber das gibt sich auch nach einiger Zeit, und vom Preis her sind die Dinger sowieso gebraucht am interessantesten. Und schuld ist daran ja nicht das Betriebssystem, sondern der Hersteller Lenovo bzw. möglicherweise durch verdeckte Absprachen/Erpressungen auch Microsoft ("wenn Ihr Eure Thinkpads zu sehr Linuxkompatibel macht, kostet die Windows-Lizenz soundsoviel mehr!" usw, ist ja bei MS durchaus denkbar und wahrscheinlich...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 18:07

    Who fucking cares?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Smithsonian: Museum restauriert die Enterprise NCC-1701
    Smithsonian
    Museum restauriert die Enterprise NCC-1701

    Auch Raumschiffe müssen in Reparatur - vor allem, wenn sie wie die USS Enterprise NCC-1701 schon ein halbes Jahrhundert alt sind. Das Smithsonian Air and Space Museum restauriert das Modell der Enterprise aus der ersten Star-Trek-Serie. Später soll es in die Dauerausstellung kommen.

  2. Cyberkrieg: Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
    Cyberkrieg
    Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken

    Die USA wollen offenbar ihre Fähigkeiten im Cyberkrieg ausbauen. Mit den neuen Drohgebärden sollen Angriffe vor allem aus vier Staaten verhindert werden.

  3. Weißes Haus: Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen
    Weißes Haus
    Hacker konnten offenbar Obamas E-Mails lesen

    Nach und nach kommen immer mehr Details über die Attacke auf Server des Weißen Hauses ans Licht. Die US-Regierung will die Hintermänner aber weiterhin nicht identifizieren.


  1. 15:49

  2. 14:25

  3. 13:02

  4. 11:44

  5. 09:56

  6. 15:17

  7. 10:05

  8. 09:50