1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Lizenzen: Microsoft will…

Probleme eines OEM PCs...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Probleme eines OEM PCs...

    Autor: 3dgamer 23.01.13 - 14:26

    ..ist das verhunzte Windows, die bescheidenen Recovery Medien (wenn überhaupt vorhanden) oder die großzügig dimensionierte Recovery Partition.
    Ein Dell Rechner ist von der Hardware durchaus ok, was einem da nach dem Booten aber alles ins Gesicht springt. McAffe, WinDoofDVD, Testversion hier, Testversion da usw. usf.

    Wie schön es doch wäre eine saubere Installation zu bekommen.
    Komisch das Microsoft das mit Windows Phone ziemlich gut hinbekommen hat. Da ist ein Branding nur minimal möglich (Startbild), ALLE vorinstallierten Apps lassen sich entfernen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 15:15

    Am besten ist es doch, die Recovery-Partition und das installierte Betruebssystem plattuzmachen, und komplett ein eigenes System zu installieren. Wer masochistisch veranlagt ist, kann dafür sogar Windows nehmen, und den Lizenzschlüssel der am PC klebt weiterverwenden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 16:24

    Es soll OEMs geben, bei denen die Tools recht sinnvoll sind. Bei den ThinkPads hatte ich wenig das Gefühl eines überladenen Systems, wobei ich unter Win8 nur in besonderen Fällen die Verwendung von AccessConnections als Mehrwert betrachten würde.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 16:51

    Ja, wenn man sich Windows auf einem Thinkpad (und dem armen Thinkpad Windows) zumuten möchte, dann sind die Tools hilfreich - allerdings kann man die auch nachträglich von der Lenovo-Website herunterladen und installieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 17:02

    Stimmt. :)

    Was hab ich seit dem Upgrade auf Win8 installiert? Active Protection System, Software für die Tablet-Buttons und Fingerprint Verwaltungssoftware.

    Nur bekomme ich die Hintergrundbeleuchtung nicht mehr so dunkel wie zuvor bei Win7.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: Zwangsangemeldet 23.01.13 - 17:29

    Siehste, ich verzichte auf den Microsoft-Murks gleich ganz, und hab alle Freiheiten und sämtliche Möglichkeiten trotzdem, ohne irgendwelche mistigen Kompromisse eingehen zu müssen.
    Der Helligkeitsregler meines T400 steht im Cinnamon-Applet momentan auf 33% oder 35%, zum Filme schauen kann ich hochdrehen. Bei 0% kann man kaum noch was erkennen, und die LEDs flackern eher stark.
    Dank TLP habe ich auch entsprechende Stromspar- und Akkupflege-Features, also was brauche ich mehr.

    OK, den Fingerprintreader hab ich nicht eingerichtet, weil ich ihn nicht brauche, könnte ich aber auch problemlos tun. Ja, leider ist Lenovo da noch etwas zu microsofthörig, gerade bei den neueren Modellen funktioniert manches noch nicht ganz perfekt, wenn man nicht unter Windows leiden will - aber das gibt sich auch nach einiger Zeit, und vom Preis her sind die Dinger sowieso gebraucht am interessantesten. Und schuld ist daran ja nicht das Betriebssystem, sondern der Hersteller Lenovo bzw. möglicherweise durch verdeckte Absprachen/Erpressungen auch Microsoft ("wenn Ihr Eure Thinkpads zu sehr Linuxkompatibel macht, kostet die Windows-Lizenz soundsoviel mehr!" usw, ist ja bei MS durchaus denkbar und wahrscheinlich...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Probleme eines OEM PCs...

    Autor: redmord 23.01.13 - 18:07

    Who fucking cares?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

  1. Samsung SDC: Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig
    Samsung SDC
    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

    Vor ihren Anlegern hat die Samsung Display Corporation (SDC) ihre Pläne für Bildschirme der Zukunft konkretisiert. Bei mobilen Geräten steht dabei Amoled im Vordergrund, das immer biegsamer werden soll. Fest gekrümmte LCDs sollen bald nicht mehr nur in Fernsehern zu finden sein.

  2. Mozilla: Ein-Klick-Suche im Firefox
    Mozilla
    Ein-Klick-Suche im Firefox

    Der Umgang mit und die Verwaltung von verschiedenen Suchmaschinen soll im Firefox vereinfacht werden. Dazu haben die Entwickler die Oberfläche des Suchfeldes leicht angepasst.

  3. EU-Richtlinien beschlossen: Recht auf Vergessen soll weltweit gelten
    EU-Richtlinien beschlossen
    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

    Die EU-Datenschützer wollen Schlupflöcher beim Recht auf Vergessen stopfen. Ein Kriterienkatalog soll in Streitfällen mit Google und anderen Suchmaschinen angewandt werden.


  1. 19:20

  2. 17:57

  3. 17:21

  4. 17:13

  5. 16:39

  6. 15:52

  7. 15:18

  8. 14:12