1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wirtschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » "ZUGFeRD": Datenformat für…

Was ist hier neu, ausser dass die Lösung ein Gebastel ist?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist hier neu, ausser dass die Lösung ein Gebastel ist?

    Autor signpool 30.11.12 - 01:18

    Wir haben für eine grossen Kunden in Deutschland vor gut 6 Jahren ein Lösugn in Betrieb genommen, die GdPdU, CH-MwSt, und EU Konform elektronische Rechnungen erstellt. Diese Rechnugnen basierten damals schon auf PDF und beinhalteten den gesamten Rechnungskontent in XML. Das XML-Schema konnte man den entsprechenden Bedürfnissen anpassen. Das heisst, optimaler Weise an einen bereits gegeben Standard.
    In der Schweiz z.B. der von swissDIGIN oder in Deutschland an openTRANS (kommt aus der Industrie aus dem Bereich der elektronischen Beschaffung - also durchgängig von der Lagerhaltung, Bestellung, Lieferung, Bezahlung, Verbuchung)
    Das eingesetzte Konzept war problemlos skalierbar, so das es vom Preis und von der Anwendung her vom Mikro-/Kleinunternehmen bis zum multinationalen Grosskonzern eingesetzt werden konnte.
    Aber, es wollte es ausser dem Pilotkunden niemand mehr kaufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nokia X mit Android im Test: Windows Phone in Schlecht
Nokia X mit Android im Test
Windows Phone in Schlecht

Nokia hat also doch noch ein Android-Smartphone auf den Markt gebracht: Das Nokia X hat eine stark angepasste Oberfläche, die an Windows Phone 8 erinnert, aber deutlich weniger gut läuft. Was genau Nokia mit dem X erreichen will, ist schwer auszumachen.

  1. Smartphones Diese Woche geht Nokias Mobiltelefonsparte an Microsoft
  2. Android ohne Google Nokia X bei Händlern in Deutschland verfügbar
  3. Nokia 225 Handy mit über einem Monat Akkulaufzeit für 50 Euro

IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Bleichenbacher-Angriff TLS-Probleme in Java
  2. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  3. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

  1. Energie: Wasser + Energie = Treibstoff
    Energie
    Wasser + Energie = Treibstoff

    Die US-Marine erzeugt Flugzeugtreibstoff aus Meerwasser, einer praktisch unbegrenzt verfügbaren Ressource. Das funktioniert und ist zukunftsträchtig. Aber bitte mit einer umweltfreundlichen Stromquelle, sagt ein Experte.

  2. Kindle Phone: Amazons Smartphone erhält spezielle Bedienung
    Kindle Phone
    Amazons Smartphone erhält spezielle Bedienung

    Zu Amazons erstem Smartphone sind weitere Bedienungsdetails des Geräts bekanntgeworden. So soll sich das Smartphone vor allem durch Kippgesten bedienen lassen. Der Anwender braucht dann nur noch selten auf das Display zu tippen.

  3. iOS 7.1.1: Kritisches Sicherheitsupdate für iPhone und iPad
    iOS 7.1.1
    Kritisches Sicherheitsupdate für iPhone und iPad

    Apple muss mehrere gefährliche Sicherheitslücken in iOS schließen und hat mit iOS 7.1.1 ein Sicherheitsupdate veröffentlicht. Zudem werden Fehler beseitigt und Touch ID für das iPhone 5S verbessert. Parallel wird für Apple TV aus Sicherheitsgründen ebenfalls eine neue Version veröffentlicht.


  1. 09:01

  2. 08:46

  3. 23:08

  4. 19:07

  5. 18:53

  6. 18:32

  7. 17:33

  8. 17:26