Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukünftiger Firmensitz: Nvidia…

Viel Spaß im Winter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Spaß im Winter

    Autor: mwi 21.02.13 - 13:47

    Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

  2. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Fagballs 21.02.13 - 14:03

    Weil es in Kalifornien ja auch so viel schneit. LA und San Francisco sind schließlich weltweit bekannt und beliebt für ihre Skipisten.

  3. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Konsumkind 21.02.13 - 14:06

    Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

  4. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: theonlyone 21.02.13 - 14:33

    Konsumkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon
    > ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

    Da würde ich mich nicht so drauf verlassen.

    bei zahlreichen "Stadien" / "Eislaufhallen" und und und ist das ein ziemlich kritischer Punkt, den tonnen von Eis auf dem Dach sorgen nicht selten für große Schäden und bringen das Gebäude auch mal zum Einsturz.

    Den gerade in Gebieten wo es normalerweiße nicht viel schneit, nehmen Architekten gerne mal einfach den "Standard" als Belastungswert und wenn zufälligerweiße mal ein stärkerer Schneesturm kommt ist die Belastungsgrenze einfach zu niedrig.

  5. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: bofhl 21.02.13 - 14:41

    Nur das Gebäude innen nicht leer, also eine Halle mit den Hauptauflagepunkten an den Rändern das Daches wie eine Eislaufhalle oder ein Schwimmbad. Klar wird es größere freie Räume geben - aber hauptsächlich werden darin zig Büroräume eingeplant sein. Da werden an allen wichtigen Punkten Träger für die ganzen Stockwerke und die Dachkonstruktion eingebaut sein. Und das Dach ist nicht gerade, sondern in verschiedene Winkel aufgeteilt - da kann genug Wasser ablaufen!

  6. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:01

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach
    > liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn
    > das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

    Schnee ist da ein nicht vorhandenes Problem...



    Bevor übrigens jetzt einer wegen Santa Clara != San Jose meckert ... -> http://goo.gl/maps/8UONn



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 15:02 durch ronlol.

  7. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Sinnfrei 21.02.13 - 15:13

    Ich denke mal da ist die Wahrscheinlichkeit für Erdbeben der Stärke 7+ deutlich höher.

    __________________
    ...

  8. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:36

    Wobei die Gebäude dort halt auch deutlich Erdbebensicherer gebaut werden als es etwa in Europa der Fall ist. Da man dort in Kalifornien ja mit Erdbeben rechnen muss, wird ein Gebäude auch direkt so konstruiert, dass es das aushält.

    Gutes Beispiel wäre da auch die Crystal Cathedral aus den späten 70er / Anfang 80er Jahren. Die hat bislang auch das ein oder andere "Super Erdbeben" - um es mal auf Galileo Art auszudrücken - überstanden und praktisch keine bis nur minimale Schäden davongetragen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  2. BENTELER-Group, Paderborn
  3. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-25%) 29,99€
  2. 9,49€
  3. 22,13€ inkl. Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

  1. 3D Xpoint: Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016
    3D Xpoint
    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

    Da die Serienfertigung des 3D-Xpoint-Speichers kürzlich angelaufen ist, wird es 2016 keine Optane-SSD von Intel geben. Die Auslieferung an Partner läuft zwar, allerdings soll laut Intel-CEO Krzanich erst 2018 eine breite Produktpalette folgen.

  2. Webprogrammierung: PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts
    Webprogrammierung
    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

    Die Version 7.1 der Programmiersprache PHP bringt neue Funktionen, die so ähnlich auch in vielen anderen Sprachen bereits genutzt werden können. Dazu gehören optionale Nullwerte, der Void-Rückgabewert und Zugriffskontrollen auf Klassenkonstanten über public und private.

  3. VSS Unity: Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug
    VSS Unity
    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

    Erstflug für VSS Unity: Das neue Raketenflugzeug von Virgin Galactic hat den ersten Flug erfolgreich absolviert. Allerdings flog VSS Unity erst einmal nur im Gleitflug.


  1. 15:00

  2. 14:14

  3. 13:52

  4. 12:01

  5. 11:41

  6. 10:49

  7. 10:33

  8. 10:28