Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zukünftiger Firmensitz: Nvidia…

Viel Spaß im Winter

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel Spaß im Winter

    Autor: mwi 21.02.13 - 13:47

    Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Fagballs 21.02.13 - 14:03

    Weil es in Kalifornien ja auch so viel schneit. LA und San Francisco sind schließlich weltweit bekannt und beliebt für ihre Skipisten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Konsumkind 21.02.13 - 14:06

    Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: theonlyone 21.02.13 - 14:33

    Konsumkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst wenn sich dort mal soviel Schnee ansammeln könnte kannst Du davon
    > ausgehen dass dieser Fall berücksichtigt wurde ;)

    Da würde ich mich nicht so drauf verlassen.

    bei zahlreichen "Stadien" / "Eislaufhallen" und und und ist das ein ziemlich kritischer Punkt, den tonnen von Eis auf dem Dach sorgen nicht selten für große Schäden und bringen das Gebäude auch mal zum Einsturz.

    Den gerade in Gebieten wo es normalerweiße nicht viel schneit, nehmen Architekten gerne mal einfach den "Standard" als Belastungswert und wenn zufälligerweiße mal ein stärkerer Schneesturm kommt ist die Belastungsgrenze einfach zu niedrig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: bofhl 21.02.13 - 14:41

    Nur das Gebäude innen nicht leer, also eine Halle mit den Hauptauflagepunkten an den Rändern das Daches wie eine Eislaufhalle oder ein Schwimmbad. Klar wird es größere freie Räume geben - aber hauptsächlich werden darin zig Büroräume eingeplant sein. Da werden an allen wichtigen Punkten Träger für die ganzen Stockwerke und die Dachkonstruktion eingebaut sein. Und das Dach ist nicht gerade, sondern in verschiedene Winkel aufgeteilt - da kann genug Wasser ablaufen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:01

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn im Winter so richtig schön viel Schnee in den Mulden auf dem Dach
    > liegt, dann sucht sich das Wasser bestimmt irgendwo seinen Weg...also wenn
    > das Dach das aushält. Oder gibt es in Santa Clara keinen Schnee?

    Schnee ist da ein nicht vorhandenes Problem...



    Bevor übrigens jetzt einer wegen Santa Clara != San Jose meckert ... -> http://goo.gl/maps/8UONn



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 15:02 durch ronlol.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: Sinnfrei 21.02.13 - 15:13

    Ich denke mal da ist die Wahrscheinlichkeit für Erdbeben der Stärke 7+ deutlich höher.

    __________________
    ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Viel Spaß im Winter

    Autor: ronlol 21.02.13 - 15:36

    Wobei die Gebäude dort halt auch deutlich Erdbebensicherer gebaut werden als es etwa in Europa der Fall ist. Da man dort in Kalifornien ja mit Erdbeben rechnen muss, wird ein Gebäude auch direkt so konstruiert, dass es das aushält.

    Gutes Beispiel wäre da auch die Crystal Cathedral aus den späten 70er / Anfang 80er Jahren. Die hat bislang auch das ein oder andere "Super Erdbeben" - um es mal auf Galileo Art auszudrücken - überstanden und praktisch keine bis nur minimale Schäden davongetragen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn
  2. ANITA Dr. Helbig GmbH, Brannenburg
  3. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  4. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!
Nintendo auf dem Smartphone
Pokémon Go Out!
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Wearable Pokémon Go Plus grundsätzlich vorbestellbar

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. T-Mobile US Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an
  2. Pokémon Go und Nutzerrechte Gotta catch 'em all!
  3. Nintendo und Niantic Pokémon Go in den USA erhältlich

  1. Künstliche Intelligenz: Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen
    Künstliche Intelligenz
    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

    Ein sprechendes Auto, das den Gemütszustand des Fahrers lesen und darauf reagieren kann - klingt nach Knight Rider, ist aber ein Projekt, an dem Softbank und Honda arbeiten. Die KI des Wagens soll auf der Technologie des Softbank-Roboters Pepper basieren.

  2. Alternatives Android: Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen
    Alternatives Android
    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

    Insidern zufolge soll Cyanogen aktuell einen nicht unerheblichen Teil seiner Entwickler entlassen. Dies soll im Zusammenhang mit einer Refokussierung des Unternehmens stehen, nach der eher Apps anstelle der lizenzierten Android-Version Cyanogen OS programmiert werden sollen.

  3. Update: Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon
    Update
    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

    Mit einem Update erweitert Microsoft die Foto-Funktionen seines Online-Speichers Onedrive: Automatische Alben, eine verbesserte Suche und eine "An diesem Tag"-Funktion sollen mehr Nutzen für die Anwender bringen. Auch am Pokémon-Go-Hype will Microsoft teilhaben.


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29