Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Nasa nutzt Rapid…

3D-Druck: Nasa nutzt Rapid Manufacturing beim Raketenbau

Um Zeit und Geld zu sparen, setzt die Nasa neue Fertigungsverfahren beim Bau der Trägerrakete SLS ein: Unter anderem Bauteile für die Triebwerke werden aus Metallpulver aufgebaut, das von einem Laser verschmolzen wird.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bessere Idee 3

    Kaiser Ming | 08.11.12 11:46 09.11.12 13:34

  2. Irgendwie alles Banane -- aus dem "Land of the Brave" 10

    Anonymer Nutzer | 07.11.12 20:55 09.11.12 01:11

  3. Star Trek lässt grüßen 7

    Mathis | 07.11.12 19:08 08.11.12 06:46

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Better Call Saul 1. Staffel Blu-ray 12,97€, Breaking Bad letzte Staffel Blu-ray 9,97€)
  2. (-40%) 17,99€
  3. 15€ sparen mit Gutscheincode GTX15 (Bestpreis laut Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Redox OS: Wer nicht rustet, rostet
    Redox OS
    Wer nicht rustet, rostet

    Die Programmiersprache Rust zieht mit ihrem Versprechen von weniger fehleranfälligen und trotzdem schnellen Programmen einige Aufmerksamkeit auf sich. Was liegt also näher, als ein ganzes Betriebssystem damit zu schreiben? Ein Blick auf Redox OS.

  2. Star-Wars-Fanfilm: Luke und Leia fliegen übers Wasser
    Star-Wars-Fanfilm
    Luke und Leia fliegen übers Wasser

    Mit dem Speeder Bike über die Flüsse von Endor: Ein Star-Wars-Fanfilm spielt die rasante Verfolgungsjagd auf dem Waldplaneten Endor nach. Mit interessanten Abwandlungen und fliegenden Wasserfahrzeugen.

  3. Sony: Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro
    Sony
    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

    Sony bringt mit dem XAV-AX100 einen nachrüstbaren Bildschirm fürs Auto, über den Nutzer Googles Android Auto oder Apples Carplay nutzen können. Die Einheit hat physische Buttons, einen 6,4 Zoll großen Touchscreen und ist kompatibel mit Rückfahrkameras.


  1. 12:01

  2. 11:35

  3. 11:31

  4. 10:40

  5. 10:23

  6. 09:00

  7. 08:48

  8. 08:00