1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Wissenschaft
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Alcatel-Lucent: Wie 1 GBit/s über…

Super Sache

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Sache

    Autor ChMu 07.07.13 - 12:12

    Jetzt muesste man nur noch jemanden finden, der ein wenig daran forscht, die 55% der Internet Nutzer in Deutschland welche heute noch mit 2Mbit und weniger zufrieden sein duerfen, ein wenig aufzustocken.

    Es ist ja schoen und gut den paar preveligierten, welche heute bereits mit 25Mbits,50Mbits oder auch 100Mbits leben nun bald 250Mbits-1Gbits anbieten zu koennen, aber was ist mit der Masse? Denen die "bis zu" irgendwas zahlen und bei jedem Video die bits einzeln zaehlen koennen waehrend es "buffered"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Super Sache

    Autor dabbes 07.07.13 - 14:54

    Wieso priviligiert, jeder Kabelkunde bekommt schon ordentliche Leitungen.

    Wenn man am A der Welt lebt ist das natürlich was anderes, aber dafür hast du das Privileg auf dem schönen Land zu wohnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Super Sache

    Autor Labbm 07.07.13 - 15:09

    Ich wohne am A der Welt und bekomme 100mbit durch Kabel, oder 384kbit der T-com. Kabel baut ja noch immer fleißig aus, auch in ländlichen Gebieten was man ja vom rosa Riesen nicht behaupten kann.
    Btw zum Thema Privileg auf dem Land wohnen und so. Es kam neulich erst ein Bericht über die Wohnungsknappheit in den Städten dran und wie deren Preise explodieren. Ich sehe es eher als Privileg in der Stadt wohnen zu können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Super Sache

    Autor nille02 07.07.13 - 15:37

    Labbm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wohne am A der Welt und bekomme 100mbit durch Kabel, oder 384kbit der
    > T-com. Kabel baut ja noch immer fleißig aus, auch in ländlichen Gebieten
    > was man ja vom rosa Riesen nicht behaupten kann.

    Wo baut denn Kabel aus? Die bauen doch auch nur in Gebieten aus wo die Rendite stimmt. Der Großteil ihrer Kabel haben doch auch die Post und die Telekom einst vergraben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.13 15:38 durch nille02.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Super Sache

    Autor Labbm 07.07.13 - 15:43

    Z.b hier im kompletten Landkreis mit seinen ca 30 orten? Vorher woanders und jetzt auch wieder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.13 15:47 durch Labbm.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Super Sache

    Autor tingelchen 07.07.13 - 15:51

    Man muss nicht am A der Welt wohnen um Probleme mit DSL zu bekommen. Das geht auch mitten in der Großstadt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Super Sache

    Autor ChMu 07.07.13 - 16:50

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso priviligiert, jeder Kabelkunde bekommt schon ordentliche Leitungen.

    Na ja, nicht mal die Haelfte der Deutschen Haushalte hat einen Kabel Anschluss und nicht mal die Haelfte dieser Kabel Anschluesse haben auch Internet.
    >
    > Wenn man am A der Welt lebt ist das natürlich was anderes,

    Ach, das Zentrum von Berlin (der Hauptstadt) ist am A der Welt? (Ok, ist es, aber eigendlich sollte die Hauptstadt ja Vorzeigeobjekt sein)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

Digitalkamera: Panono macht Panoramen im Flug
Digitalkamera
Panono macht Panoramen im Flug

Wenn Jonas Pfeil ein Panorama aufnimmt, stellt er nicht Kamera, Stativ und Panoramakopf auf, sondern wirft einen Ball in die Höhe. Um das Panorama anschließend zu betrachten, hantiert er mit einem Tablet. Der Berliner hat Golem.de seine Entwicklung erklärt.

  1. Lytro Illum Neue Lichtfeldkamera für Profis
  2. Nachfolger von Google Glass Google patentiert Kontaktlinsen mit Kameras
  3. Pentax 645Z Mittelformatkamera mit 51 Megapixeln und ISO 204.800

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Freedesktop-Summit Desktops erarbeiten gemeinsam Wayland und KDBus
  2. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  3. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion

  1. Golem.de programmiert: BluetoothLE im Eigenbau
    Golem.de programmiert
    BluetoothLE im Eigenbau

    Fitness-Armbänder, Heimautomation und Überwachung: BluetoothLE scheint der omnipotente Funkstandard zu sein. Golem.de zeigt, wie mit wenig Aufwand BluetoothLE erkundet und genutzt werden kann.

  2. Netzneutralität: USA wollen Überholspur im Internet erlauben
    Netzneutralität
    USA wollen Überholspur im Internet erlauben

    Die US-Regulierungsbehörde FCC will den Providern und Inhalteanbietern weit entgegenkommen. Die geplanten Regelungen schaffen die Basis für ein Zwei-Klassen-Internet.

  3. Skylanders Trap Team: Gefangen im Echtweltportal
    Skylanders Trap Team
    Gefangen im Echtweltportal

    Mit technisch gut gemachten Effekten will Activision die Sammelleidenschaft der Skylanders-Fans neu anfeuern: Im kommenden Trap Team lassen sich fiese Monster ins Wohnzimmer beamen - zumindest wird dieser Eindruck per Akustik vermittelt.


  1. 12:02

  2. 11:48

  3. 11:42

  4. 11:27

  5. 11:18

  6. 11:18

  7. 10:50

  8. 10:27