1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angry Birds: Sumpfammerroboter…

Tierquälereien

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tierquälereien

    Autor anonymemeinung 01.02.13 - 11:08

    ich sage schon seit Jahren das Vogel Hintergittern eine reine Tierquälereien ist
    und sollte per Gesetz wenigstens in Deutschland Verboten werden!

    wie krank muss man nur sein,
    ein denkendes (jetzt sogar offiziell) fliegendes Tier, das von der Natur erschaffen worden ist mit dem ziel, frei wie ein Vogel zu sein
    und hunderte kilometer weit jeden Tag zu fliegen,
    in einen Käfig einsperren, weil einem langweilig ist und sagen die
    können gar nicht mehr fliegen, die sind so gezüchtet nicht fliegende Vogel
    außerdem haben die kleinen ein schwaches Herz und haben keine Lust zu fliegen...

    jaa.....
    sperre mal einen Menschen in einen Käfig/Knast
    der von der Natur her nicht fliegen kann
    aber laufen und begründe es
    mit einem angeborenen Herzfehler...
    der kann gar nicht lange laufen
    und vollen tut er es auch nicht..


    die Menschen sind grausam und egoistisch
    und ich kann nichts andern, aber wenigsten hoffen
    das irgendwann, genügend Menschen gibt die anders sind

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Tierquälereien

    Autor cry88 01.02.13 - 11:11

    looool, die haben den ROBOTER hinter gittern gesetzt xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Tierquälereien

    Autor Achti 01.02.13 - 12:55

    ROBOTER-QUÄLER!

    ich sage schon seit Jahren das Roboter Hintergittern eine reine Maschienen-quälereien ist
    und sollte per Gesetz wenigstens in Deutschland Verboten werden!

    wie krank muss man nur sein,
    eine denkende (jetzt sogar offiziell) rechnende Maschiene, die von den Menschen erschaffen worden ist mit dem ziel, simuliert wie ein Vogel zu sein
    und hunderte Vögel jeden Tag provoziert,
    in einen Käfig einsperren, weil einem langweilig ist und sagen die
    können gar nicht fühlen, die sind so entwickelt nicht fühlende Maschienen.
    außerdem haben die kleinen einen schwachen Prozessor und haben keine Lust zu leben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Tierquälereien

    Autor anonymemeinung 01.02.13 - 15:00

    lol seid ihr gemein XD

    <(° )))<I

    (ist das jetzt n vogel oder ein fisch? Vogelfisch )

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Tierquälereien

    Autor MADhase 03.02.13 - 13:32

    OMG hab ich mich grad kaputtgelacht... you made my day :))

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

  1. Echtzeit-Überwachung: BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank
    Echtzeit-Überwachung
    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

    Der BND soll eine Überwachung des Netzes in "nahe Echtzeit" planen. Helfen könnte dabei die In-Memory-Datenbank Hana von SAP.

  2. Xiaomi: Design des Mi4 von Apple "inspiriert"
    Xiaomi
    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

    Xiaomis Hugo Barra zeigt sich genervt von den Vorwürfen, das chinesische Unternehmen habe bei seinem neuen Topsmartphone Mi4 das Design des iPhones kopiert: Xiaomi habe sich lediglich an Apples Produkten orientiert.

  3. Terrorabwehr: Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt
    Terrorabwehr
    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

    Journalisten haben das Regelwerk hinter der US-Terrorliste veröffentlicht. Um unter Verdacht zu geraten, sind weder "konkrete Fakten" noch "unumstößliche Beweise" nötig.


  1. 16:20

  2. 15:53

  3. 15:21

  4. 15:15

  5. 15:01

  6. 14:54

  7. 14:28

  8. 14:16