Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Eine Galaxie so fern…

Entfernung != Alter!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entfernung != Alter!

    Autor: tomatende2001 16.11.12 - 19:53

    Schließlich brauchte das, was wir da nun sehen auch ein paar Mrd. Jahr zur Entstehung! Irgendwie wird das immer vergessen! Und das Licht, was nun bei uns ankommt ist sicher auch nicht das Licht von Sekunde 0! Da berechnen die Astronomen Formel von 13 Mrd. Lichtjahren Länge, aber simpelste Logik kommt irgendwie zu kurz.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 19:56 durch tomatende2001.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Entfernung != Alter!

    Autor: Raumzeitkrümmer 16.11.12 - 22:46

    Deine Frage verstehe ich schon, Nehmen wir an, nach dem Urknall weitet sich alles kugelförmig aus. Alle Galaxien liegen in einer Kugelschale. Ist dann die Schale 13 Mrd. Lichtjahre dick? Wir haben dann den kürzeren Radius zum Urknall und die alten Galaxien den größeren Radius? Oder schauen wir nur entlang einer Kugelfläche?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Entfernung != Alter!

    Autor: Technikfreak 17.11.12 - 01:30

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schließlich brauchte das, was wir da nun sehen auch ein paar Mrd. Jahr zur
    > Entstehung! Irgendwie wird das immer vergessen! Und das Licht, was nun bei
    > uns ankommt ist sicher auch nicht das Licht von Sekunde 0! Da berechnen die
    > Astronomen Formel von 13 Mrd. Lichtjahren Länge, aber simpelste Logik kommt
    > irgendwie zu kurz.
    Ich denke, die meisten Physiker und Kosmologen sind gebildeter, wie das Publikum hier. Aber wenn du die Entstehungszeiten und Vorgänge mal genauer ankuckst, dann wirst du selber auf die Antwort kommen. Sie ist nämlich gar nicht so schwierig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Entfernung != Alter!

    Autor: Myxier 17.11.12 - 10:55

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schließlich brauchte das, was wir da nun sehen auch ein paar Mrd. Jahr zur
    > Entstehung! Irgendwie wird das immer vergessen! Und das Licht, was nun bei
    > uns ankommt ist sicher auch nicht das Licht von Sekunde 0! Da berechnen die
    > Astronomen Formel von 13 Mrd. Lichtjahren Länge, aber simpelste Logik kommt
    > irgendwie zu kurz.


    Hm stimmt, du bist so klug. Schreib denen am besten gleich eine mail, das sie einen Fehler gemacht haben. *****



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 11:16 durch ap (Golem.de).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Entfernung != Alter!

    Autor: Technikfreak 17.11.12 - 12:35

    Myxier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schließlich brauchte das, was wir da nun sehen auch ein paar Mrd. Jahr
    > zur
    > > Entstehung! Irgendwie wird das immer vergessen! Und das Licht, was nun
    > bei
    > > uns ankommt ist sicher auch nicht das Licht von Sekunde 0! Da berechnen
    > die
    > > Astronomen Formel von 13 Mrd. Lichtjahren Länge, aber simpelste Logik
    > kommt
    > > irgendwie zu kurz.
    >
    > Hm stimmt, du bist so klug. Schreib denen am besten gleich eine mail, das
    > sie einen Fehler gemacht haben. *****
    Erklär ihm lieber, dass die Hintergrundstrahlung praktisch per sofort entstanden ist und dass die ersten leichten Elemente bereits 3 Minuten nach dem Urknall sich bildeten und dass sich die Bildung von Elemente sich immer mehr verlangsamte, im Gegensatz zum Raum der sich immer schneller ausdehnt. Vielleicht kommt er dann selber drauf, dass die Zeit des Beginns irrelevant zur Gesamtzeit sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: JochenEngel 17.11.12 - 19:37

    Die Entfernung der besagten Galaxie beträgt etwa 32 Mrd. Lichtjahre, hier ein Link zur Erklärung:
    http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2012/09/22/direkt-aus-dem-dunklen-zeitalter-die-am-weitesten-entfernte-galaxie/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: tomatende2001 18.11.12 - 14:30

    Vielen Dank für den Link. Die Sache verhält sich in einem dynamischen Universum nämlich ähnlich wie, um es mal für die ländliche Bevölkerung hier zu erklären, wie Zinses-Zins-Berechnung. Und nein, um analytisches Verständnis zu haben muss man nicht Astrophysik studiert haben, da gibt es genügend andere Berufe, die das auch erfordern, wie die hier eigentlich, oder wohl doch nicht, anwesenden Informatiker haben sollten!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.12 14:42 durch tomatende2001.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: Rainer P 19.11.12 - 10:18

    Na, dann ist das hier bei Golem aber sehr missverständlich (oder eher falsch?) beschrieben:
    Zitat: "Sie ist schätzungsweise 13,3 Milliarden Jahre alt. Ihr Licht hat so lange gebraucht, um die Erde zu erreichen."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: KleinerSchmerzAmRande 19.11.12 - 10:24

    Nein, eben nicht, siehe Beitrag von tomatende2001. Es könnte deutlicher geschrieben sein, aber es ist nicht falsch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: KleinerSchmerzAmRande 19.11.12 - 10:25

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > um es mal für die ländliche Bevölkerung hier zu erklären

    Was bitte hat das mit ländlicher Bevölkerung zu tun? Solche Bemerkungen sind alles andere als Angebracht!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Entfernung != Alter! - Stimmt!

    Autor: tomatende2001 19.11.12 - 10:31

    KleinerSchmerzAmRande schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > um es mal für die ländliche Bevölkerung hier zu erklären
    >
    > Was bitte hat das mit ländlicher Bevölkerung zu tun? Solche Bemerkungen
    > sind alles andere als Angebracht!

    Ich bin vllt. "Bauer sucht Frau" geschädigt. 5 Min. zeichnen einen fürs Leben. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
Stellenmarkt
  1. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  2. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  3. PENTASYS AG, München
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Möns­heim bei Weiss­ach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,00€ inkl. Versand
  2. mit Geforce GTX 1070 und i5-6500 für 1.229 €
  3. (u. a. Ice Age 1-4 Blu-ray je 6,90€, Rio 2 Blu-ray 6,90€, Playstation VR 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Bruno Kahl: Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren
    Bruno Kahl
    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

    Der BND bekommt heute einen neuen Chef. Der Beamte Bruno Kahl wird die Nachfolge von Gerhard Schindler antreten, der wegen der BND-Affäre seinen Posten räumen musste.

  2. Onlinehandel: Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen
    Onlinehandel
    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

    Amazon hat sich zum Thema Kontensperrungen ausführlich geäußert. Auch einige Leser berichten über ihre Erfahrungen mit Retouren und wie sie der Umgang damit verunsichert.

  3. The Assembly angespielt: Verschwörung im Labor
    The Assembly angespielt
    Verschwörung im Labor

    Für normale Monitore erscheint es auch: Das Adventure The Assembly schickt Spieler in ein Hightech-Labor mit düsteren Geheimnissen. Golem.de konnte die VR-Version ausprobieren.


  1. 17:04

  2. 16:53

  3. 16:22

  4. 14:58

  5. 14:33

  6. 14:22

  7. 13:56

  8. 13:29