Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Eine Galaxie so fern…

Fragen, was vor dem Urknall war

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 16:58

    Wie ich sie hasse!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: caso 16.11.12 - 17:05

    Es hängt aber auch davon ab wer die Frage äußert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 17:15

    Bei jedem Astronomie-Thema hier lese ich diese Frage und es geht mir einfach nur auf die Nerven, dass es Leute gibt, die behaupten, es gäbe immer etwas, das zuvor war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: NochEinLeser 16.11.12 - 17:30

    Warum?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 17:32

    Wie gerade schon geschrieben: Bei jedem Astronomie-Thema hier lese ich diese Frage und es geht mir einfach nur auf die Nerven, dass es Leute gibt, die behaupten, es gäbe immer etwas, das zuvor war.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: NochEinLeser 16.11.12 - 17:34

    Na und? Du behauptest (glaubst) das Gegenteil und hast ebensowenig Beweise.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: Crass Spektakel 16.11.12 - 17:36

    Doch:

    Keine Zeit => Kein davor

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 17:37

    Ich gehe davon aus, dass der Fluss der Zeit irgendwann einmal begonnen hat. Ist diese Vorstellung so absurd?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: NochEinLeser 16.11.12 - 17:37

    Eben, genau das ist eine Behauptung, die nicht bewiesen werden kann. Genausowenig wie ihrGegenteil bewiesen werden kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 17:37

    Genau dieses.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: NochEinLeser 16.11.12 - 17:38

    Nein, überhaupt nicht. Es ist nur absurd zu behaupten, die gegenteilige Behauptung, dass die Zeit schon immer liefe, sei falsch, obwohl du dies genausowenig weißt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 17:39 durch NochEinLeser.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: Mathis 16.11.12 - 18:34

    Wir können nicht sagen, was vor dem Urknall war, da wir nicht vor dieses Ereignis sehen können. Alles, was wir zu wissen glauben, ist dahingehend reine Spekulation. Wenn also jemand fragt, was vor dem Urknall war: wir wissen es nicht. Die Antwort ist wissenschaftlich korrekt und zeugt von Weisheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: JTR 16.11.12 - 18:36

    Ich vermute, wären wir ein paar Milliarden Jahre weiter entwickelt, wüssten wir, dass hier und jetzt die falschen Fragen gestellt würden. Wahrscheinlich ist die Frage nicht mal relevant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: JTR 16.11.12 - 18:38

    Ich vermute aber, dass so etwas wie Zeit gar nicht existiert. Obschon sich die Relativitätstheorie ihrer bedient, ist sie der beste Hinweis, dass so etwas wie Zeit gar nicht existiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 18:38

    Das ist nur leider das einzige halbwegs in sich schlüssige Konzept.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 18:40 durch __destruct().

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 18:38

    Was willst du damit sagen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: JTR 16.11.12 - 18:39

    Und was wenn es Zeit gar nicht gibt, sondern uns nur als Erklärung dient für etwas was unser Erfassungshorizont übersteigt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: JTR 16.11.12 - 18:42

    Zeit ist relativ, das lässt darauf schliessen dass sie nur ein Phänomen aber keine beständige Relevanz ist. Man glaubte auch lang dass physikalische Gesetze fix sind. Aber man vermutet heute, dass dem nicht so ist. Evt. verändert sogar das Alter oder die Ausdehnung des Universum diese stetig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: __destruct() 16.11.12 - 18:42

    Dann gibt es sie auch. Die Aussage, es gäbe kein Gewicht, weil sich dieses aus unserer Wahrnehmung einer beschleunigten Masse ergibt, ist auch falsch, weil wir eben das richtige damit bezeichnen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Fragen, was vor dem Urknall war

    Autor: JTR 16.11.12 - 18:44

    Ja schon, ich denke nur für gewisse Dinge fehlt uns einfach noch der Weitblick um ihr gesamter Umfang zu begreifen. Und das sollte man sich eingestehen. Es ist gut zu wissen wie unwissend man ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. Deutsche Telekom AG, Berlin
  3. Industrial Application Software GmbH, Karlsruhe
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Bildbearbeitung unmöglich: Lightroom-App für Apple TV erschienen
    Bildbearbeitung unmöglich
    Lightroom-App für Apple TV erschienen

    Adobe hat seine erste Apple-TV-App vorgestellt. Lightroom kommt auf den heimischen Fernseher. Anders als sich vermuten lässt, ist eine Bildbearbeitung nicht integriert.

  2. Quartalszahlen: Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein
    Quartalszahlen
    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

    Apple hat erneut einen schweren Einbruch bei Umsatz und Gewinn erlitten, weil der unaufhaltsame Aufstieg des iPhones vorerst beendet ist. Doch die Analysten hatten noch Schlimmeres erwartet, der Einbruch erfolgte auf sehr hohem Niveau.

  3. SSD: Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte
    SSD
    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

    Bisher war sie nur mit 750 GByte Kapazität erhältlich: Crucial hat die MX300-SSD mit 275 und 525 GByte sowie mit 1 TByte Speicherplatz im 2,5-Zoll-Formfaktor vorgestellt; die M.2-Varianten folgen.


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52