1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Forscher entdecken…

Wenn man etwas ausmessen kann, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 07:19

    ... ist es nicht unermesslich. "Überraschend", "Erstaunlich" oder meinetwegen auch "Unglaublich" wären hier die Adjektive der Wahl gewesen. Wenn man die anderen, sachlichen Fehler mit betrachtet, ist die Qualität des Artikels insgesamt "bedrückend" schlecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Subsessor 16.01.13 - 09:27

    +1

    da hat er recht, der grammarnazi ... pardon semanticsnazi :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Garius 16.01.13 - 14:41

    Sechs, setzen.
    Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: developer 16.01.13 - 16:17

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sechs, setzen.
    > Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Korrekt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 16:18

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sechs, setzen.
    > Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Das stimmt, aber das ändert am Wahrheitsgehalt meiner Aussage nicht das Geringste. Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: ThadMiller 16.01.13 - 17:07

    Man könnte auch "unfassbar" schreiben. Aber auch dann könntest jemand kommen und sagen das es doch in Zahlen fassbar ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Neuro-Chef 16.01.13 - 18:18

    winterkoenig schrieb:
    > Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.
    Faszinierend.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: developer 16.01.13 - 22:18

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte auch "unfassbar" schreiben. Aber auch dann könntest jemand
    > kommen und sagen das es doch in Zahlen fassbar ist...

    Vielleicht abbildbar. Aber fassbar mit dem menschlichen Verstand ist das in der Dimension schon seit mehreren 10er pozenzen nichtmehr.

    Wir können uns ja kaum vorstellen im Geiste vortellen wie groß die Sonne wirklich ist, und die wäre dort wohl nichmal mehr messbar.

    irgendwas mit 4 Milliarden Lichtjahren das ist total verrückt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 22:55

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > winterkoenig schrieb:
    > > Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.
    > Faszinierend.

    Und wie. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: ThadMiller 17.01.13 - 08:30

    Vo daher ist "unermesslich" ja ganz gut gewählt.
    Und du hast recht. Diese (Größen)dimensionen sind wirklich verrückt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Garius 17.01.13 - 20:18

    Da ist was wahres dran. Mit nicht mehr als bloßen Zahlen stößt man schnell an seine Vorstellungsgrenze. Wenn man dies nun aber verbildlicht, kann man sich die Dinge besser vor Augen führen. Und wenn man dann realisiert, was für ein kleiner Pups unsere Milchstraße doch eigentlich ist, ist das schon ein unglaublich überwältigendes Gefühl.

    [www.youtube.com]



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 20:22 durch Garius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  1. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."

  2. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar
    Anonymisierung
    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

  3. Spielekonsole: Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig
    Spielekonsole
    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

    Microsoft könnte an einer kleinere Version der Xbox One arbeiten, die mit einem im 20-Nanometer-Verfahren gefertigten SoC ausgestattet ist. Das Design dieses Chips wurde seitens AMD abgeschlossen.


  1. 17:58

  2. 17:56

  3. 15:04

  4. 14:57

  5. 14:02

  6. 13:38

  7. 13:14

  8. 12:04