Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Forscher entdecken…

Wenn man etwas ausmessen kann, ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 07:19

    ... ist es nicht unermesslich. "Überraschend", "Erstaunlich" oder meinetwegen auch "Unglaublich" wären hier die Adjektive der Wahl gewesen. Wenn man die anderen, sachlichen Fehler mit betrachtet, ist die Qualität des Artikels insgesamt "bedrückend" schlecht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Subsessor 16.01.13 - 09:27

    +1

    da hat er recht, der grammarnazi ... pardon semanticsnazi :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Garius 16.01.13 - 14:41

    Sechs, setzen.
    Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: developer 16.01.13 - 16:17

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sechs, setzen.
    > Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Korrekt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 16:18

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sechs, setzen.
    > Unermesslich ist nicht gleich unmessbar.

    Das stimmt, aber das ändert am Wahrheitsgehalt meiner Aussage nicht das Geringste. Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: ThadMiller 16.01.13 - 17:07

    Man könnte auch "unfassbar" schreiben. Aber auch dann könntest jemand kommen und sagen das es doch in Zahlen fassbar ist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Neuro-Chef 16.01.13 - 18:18

    winterkoenig schrieb:
    > Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.
    Faszinierend.

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: developer 16.01.13 - 22:18

    ThadMiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man könnte auch "unfassbar" schreiben. Aber auch dann könntest jemand
    > kommen und sagen das es doch in Zahlen fassbar ist...

    Vielleicht abbildbar. Aber fassbar mit dem menschlichen Verstand ist das in der Dimension schon seit mehreren 10er pozenzen nichtmehr.

    Wir können uns ja kaum vorstellen im Geiste vortellen wie groß die Sonne wirklich ist, und die wäre dort wohl nichmal mehr messbar.

    irgendwas mit 4 Milliarden Lichtjahren das ist total verrückt.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: winterkoenig 16.01.13 - 22:55

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > winterkoenig schrieb:
    > > Merke: Umkehrschlüsse sind auch über Bande nicht immer logisch zulässig.
    > Faszinierend.

    Und wie. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: ThadMiller 17.01.13 - 08:30

    Vo daher ist "unermesslich" ja ganz gut gewählt.
    Und du hast recht. Diese (Größen)dimensionen sind wirklich verrückt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Wenn man etwas ausmessen kann, ...

    Autor: Garius 17.01.13 - 20:18

    Da ist was wahres dran. Mit nicht mehr als bloßen Zahlen stößt man schnell an seine Vorstellungsgrenze. Wenn man dies nun aber verbildlicht, kann man sich die Dinge besser vor Augen führen. Und wenn man dann realisiert, was für ein kleiner Pups unsere Milchstraße doch eigentlich ist, ist das schon ein unglaublich überwältigendes Gefühl.

    [www.youtube.com]



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 20:22 durch Garius.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Software Engineering
    Universität Passau, Passau
  3. JavaScript Entwickler (m/w)
    financial.com AG, München
  4. Mitarbeiter Zentrale-IT Service Desk (m/w)
    Raben Trans European Germany GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Transformers 4 (Exklusive Steel Edition) - (Blu-ray)
    8,99€ inkl. Versand
  2. NUR BIS MONTAG 9 UHR: Hotel Transsilvanien (Steelbook Edition) - (Blu-ray)
    7,99€ inkl. Versand
  3. BESTPREIS: Xbox One inkl. Quantum Break + Alan Wake + Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray)
    269,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi 3 im ersten Test: Kein Grund zur Eile
Raspberry Pi 3 im ersten Test
Kein Grund zur Eile
  1. Pi Camera V2 Neues 8-Megapixel-Kameramodul für den Raspberry Pi
  2. IOT-Hat Funkaufsatz und Gamepad für den Raspberry Pi Zero
  3. 502IOT Das Über-Shield für den Raspberry Pi

Thermophotovoltaik: Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
Thermophotovoltaik
Die echte Sonne ist manchmal nicht gut genug
  1. Solarflugzeug Solar Impulse startet wieder
  2. Erneuerbare Energien Solarzellen wandeln Regen in Strom
  3. Rollarray Solarstrom von der Rolle

Mitmachprojekt: Wie warm ist es in euren Büros?
Mitmachprojekt
Wie warm ist es in euren Büros?
  1. Mitmachprojekt Temperatur messen und versenden mit dem ESP8266
  2. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Particle Photon
  3. Mitmachprojekt Temperatur messen und senden mit dem Arduino

  1. Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling
    Quantum Break
    27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

    Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht, welches erlaubt, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter.

  2. Torsploit: Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI
    Torsploit
    Früheres Mitglied der Tor-Entwickler half dem FBI

    Operation Torpedo zum Aufspüren von Pädokriminellen im Tor-Netzwerk ist vor allem durch die Arbeiten eines früheren Tor-Mitglieds erfolgreich geworden. Im Jahr 2008 arbeitete er noch an Tor selbst, 2012 wurde er indirekt für die US-Bundespolizei FBI tätig.

  3. Emulation: Windows 95 auf der Apple Watch
    Emulation
    Windows 95 auf der Apple Watch

    Einem Entwickler ist es eigenen Angaben zufolge gelungen, Windows 95 auf einer Apple Watch zu installieren. Basis waren Vorarbeiten von Steven Troughton-Smith. Die Emulation braucht allerdings sehr lange zum Booten.


  1. 14:52

  2. 11:42

  3. 10:08

  4. 09:16

  5. 13:13

  6. 12:26

  7. 11:03

  8. 09:01