Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astronomie: Hubble entdeckt…

vor der zeit

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vor der zeit

    Autor: habmeinennamenvergessen 13.12.12 - 14:54

    Was ist, wenn man eine Galaxie findet, der Datierung XY Millionen Jahre VOR dem "Urknall" auszumachen ist? Wird dann der ganze Urknall überdacht oder einfach nur die Zeit der Explosion nach vorne verschoben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: vor der zeit

    Autor: Lord Gamma 13.12.12 - 15:01

    Der Urknall wird die ganze Zeit überdacht. Es ist eine Theorie.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: vor der zeit

    Autor: capprice 13.12.12 - 15:02

    vor dem urknall gab es weder raum noch zeit, also auch keine galaxien

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: vor der zeit

    Autor: DeMonToll 13.12.12 - 15:10

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vor dem urknall gab es weder raum noch zeit, also auch keine galaxien


    so die Theorie ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: vor der zeit

    Autor: thepiman 13.12.12 - 15:15

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vor dem urknall gab es weder raum noch zeit, also auch keine galaxien

    Vor dem Urknall gab es zumindest UNSER Universum nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: vor der zeit

    Autor: eric33303 13.12.12 - 15:18

    capprice schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vor dem urknall gab es weder raum noch zeit, also auch keine galaxien


    das is totaler quatsch... wie soll es dann zum urknall gekommen sein wenns keine zeit gab? der urknall ereignete sich einfach zu einem zeitpunkt X...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: vor der zeit

    Autor: azeu 13.12.12 - 15:20

    Der Urknall war gar keine Explosion und geknallt hat da auch nix, gab ja kein Medium für den Schall :)

    Eine Explosion ist eine chemische Reaktion. Aber vor dem Urknall gab es ja keine chemischen Elemente. Also ist der Urknall eigentlich etwas, was wir uns irgendwie gar nicht wirklich vorstellen können. Oder doch?

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: vor der zeit

    Autor: Muhaha 13.12.12 - 15:21

    eric33303 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > das is totaler quatsch... wie soll es dann zum urknall gekommen sein wenns
    > keine zeit gab?

    Wir wissen nicht, ob Zeit eine Eigenschaft dieses unseres Universums ist oder unabhängig davon existiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: vor der zeit

    Autor: Guardian 13.12.12 - 15:25

    Was war vor dem Urknall da?

    Aus nichts kann nichts entstehen.
    Das ist ja das Paradoxon. Nichtmal "Gott" könnte einfach so da gewesen sein.

    Aber vielleicht liegt das nur an uns Menschen und unseres eingeschränkten Verständnis von Zeit an sich.

    Aber wie gesagt, von nichts dürfte eigentlich auch nichts kommen. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: vor der zeit

    Autor: Barraggan 13.12.12 - 15:28

    aber es gab ein Element was sich an zeitpunkt X entfesselt, spirch schnell ausgedehnt hat, was als Urknall bezeichnet wird, woraus mehrere größe heiße Lavakugeln entstanden sind die mit der zeit abgekühlt sind und so entstanden Planeten

    Soweit die Urknall theorie

    das mit der Bibel und Gott will ich jetzt nicht erklären

    o ☼☼☼☼☼☼ \O_ Arrgh!!
    <\==- - - - - --- --/
    / \ ☼☼☼☼☼☼/\
    (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: vor der zeit

    Autor: lolwut 13.12.12 - 15:30

    eric33303 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > capprice schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > vor dem urknall gab es weder raum noch zeit, also auch keine galaxien
    >
    > das is totaler quatsch... wie soll es dann zum urknall gekommen sein wenns
    > keine zeit gab? der urknall ereignete sich einfach zu einem zeitpunkt X...

    Schlag doch erst mal nach, bevor du hier rumrotzt. Stichwort "Singularität".

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: vor der zeit

    Autor: Muhaha 13.12.12 - 15:31

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was war vor dem Urknall da?

    Wir wissen es nicht.

    > Aus nichts kann nichts entstehen.

    Das gilt zwar für unser Universum, aber wir können nicht sagen, was gilt, wenn dieses Universum nicht existiert.

    > Das ist ja das Paradoxon. Nichtmal "Gott" könnte einfach so da gewesen
    > sein.

    Gott ist als geistiges Hilfskonstrukt zum besseren Begeifen des Universums ganz klar intra- und nicht extrauniversell :)

    > Aber vielleicht liegt das nur an uns Menschen und unseres eingeschränkten
    > Verständnis von Zeit an sich.

    Ja. Ohne Scheiss. Ja. Wir sind derzeit noch nicht in der Lage uns vorzustellen, was ist, wenn "nichts" ist, wenn "nichts" nur als Abwesenheit von "etwas" definiert ist.

    > Aber wie gesagt, von nichts dürfte eigentlich auch nichts kommen. ;)

    Das mag innerhalb unseres Universums mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit so sein. Mehr wissen wir halt noch nicht :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: vor der zeit

    Autor: Muhaha 13.12.12 - 15:34

    Barraggan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber es gab ein Element was sich an zeitpunkt X entfesselt, spirch schnell
    > ausgedehnt hat, was als Urknall bezeichnet wird, woraus mehrere größe heiße
    > Lavakugeln entstanden sind die mit der zeit abgekühlt sind und so
    > entstanden Planeten
    >
    > Soweit die Urknall theorie

    Die Urknall-Theorie hat nicht mit Theorien zur Entstehung von Planeten zu tun. Das sind zwei verschiedene Dinge. Urknall => GANZES UNIVERSUM => Viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel später => Entstehung von Sonnensystemen & Planeten

    Wenn Du allerdings eines Tages die alles umfassende Weltformel findest, aus der sich alles weitere berechnen lässt, dann gehört dies alles zusammen :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 15:38 durch Muhaha.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: vor der zeit

    Autor: Guardian 13.12.12 - 15:34

    ich habe nur die Hoffnung, dass ich nach meinem Tod wie jeder andere Allwissend werde. Das Universum begreife.

    Wer weiß, vielleicht wird ja jedes Lebewesen das stirbt zu einer eigenen Galaxie!
    Alles ist möglich



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.12 15:35 durch Guardian.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: vor der zeit

    Autor: Barraggan 13.12.12 - 15:34

    was ich mich nur frage werden wir auf andere Lebensformen treffen die den sinn hinter dem Urknall verstehen oder ob sie nicht mehr wissen als wir auch schon

    o ☼☼☼☼☼☼ \O_ Arrgh!!
    <\==- - - - - --- --/
    / \ ☼☼☼☼☼☼/\
    (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: vor der zeit

    Autor: KleinerWolf 13.12.12 - 15:36

    ähm eher nicht ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: vor der zeit

    Autor: Guardian 13.12.12 - 15:36

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähm eher nicht ;-)


    Und woher willst du das wissen? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: vor der zeit

    Autor: lolwut 13.12.12 - 15:36

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ist der Urknall eigentlich etwas, was wir
    > uns irgendwie gar nicht wirklich vorstellen können. Oder doch?

    Mehr oder weniger. Genauso, was am Rand des Universums vor sich geht. Glaub ja nicht, dass man da wie in einem Videospiel vor eine unsichtbare Mauer fährt ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: vor der zeit

    Autor: Guardian 13.12.12 - 15:38

    lolwut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also ist der Urknall eigentlich etwas, was wir
    > > uns irgendwie gar nicht wirklich vorstellen können. Oder doch?
    >
    > Mehr oder weniger. Genauso, was am Rand des Universums vor sich geht. Glaub
    > ja nicht, dass man da wie in einem Videospiel vor eine unsichtbare Mauer
    > fährt ^^


    Das denke ich auch. Eher würde es einen Zerreißen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: vor der zeit

    Autor: Barraggan 13.12.12 - 15:39

    lolwut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >Glaub ja nicht, dass man da wie in einem Videospiel vor eine unsichtbare Mauer
    > fährt ^^

    warum nicht wäre sehr interressant das herraus zufinden ob da nicht doch ne unsichtbare Mauer ist

    o ☼☼☼☼☼☼ \O_ Arrgh!!
    <\==- - - - - --- --/
    / \ ☼☼☼☼☼☼/\
    (╯°□°)╯︵ ┻━┻

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  2. Algorithmenentwickler/-in Smart Headline Control
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Projektmanager/in Digitale Medien
    GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München
  4. HR Experte (m/w) Prozessmanagement
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Revenant - Die Rückkehrer (+ 4K Ultra HD-Blu-ray)
    28,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€
  3. Blu-rays reduziert
    (u. a. Game of Thrones 5. Staffel 32,97€, Games of Thrones Staffel 1-5 104,97€, Die Bestimmung...

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Alphabay Darknet-Marktplatz leakt Privatnachrichten durch eigene API
  2. Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen will 13.500 Cyber-Soldaten einstellen
  3. Angebliche Zukunftstechnik Sirin verspricht sicheres Smartphone für 20.000 US-Dollar

LizardFS: Software-defined Storage, wie es sein soll
LizardFS
Software-defined Storage, wie es sein soll
  1. Security Der Internetminister hat Heartbleed
  2. Enterprise-IT Hunderte Huawei-Ingenieure haben an Telekom Cloud gearbeitet
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Hitman: Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus
    Hitman
    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

    Parallel zur Sapienza-Episode wurde Hitman kaputt gepatcht: Bei vielen Spielern startet der Titel im D3D12-Modus nicht mehr. Zudem gibt es immer noch Probleme mit der Videospeicherverwaltung.

  2. Peter Molyneux: Lionhead-Studio ist Geschichte
    Peter Molyneux
    Lionhead-Studio ist Geschichte

    Eine Dekade mit und ohne Peter Molyneux: Microsoft hat das Lionhead-Studio geschlossen. Durch Black & White bekannt geworden, wurde zuletzt Fable Legends noch in der Alpha-Phase eingestellt.

  3. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor
    Deskmini
    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43