Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Biomimetik: Roboter täuschten…

Dein Kunststoff-Freund für die schönsten Stunden des Lebens

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dein Kunststoff-Freund für die schönsten Stunden des Lebens

    Autor: E-Sheep 04.12.12 - 19:53

    "Wenn ein Feind anwesend wäre, könnte der Roboter seine Patrouillenroute ändern, um Menschen oder andere intelligente Maschinen zu täuschen, um so Zeit zu gewinnen, bis Verstärkung eintrifft."

    Hat wohl nur einen Haken: der Mensch, der darauf reinfällt, müsste ungefähr so intelligent wie ein Eichhörnchen sein. Aber mit genug DSDS und Supertalent in der Glotze bekommen die das auch noch hin. Ich bin sicher.
    Wenn die endlich mal einen Roboter konstruieren würden, der meine Fenster putzt...DAS wäre eine Leistung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Googel Fensterputzroboter

    Autor: Missingno. 04.12.12 - 23:16

    http://www.amazon.de/EUROBOTS-Cleanbot-W28-Windoro-Fensterputzroboter/dp/B0079V7DRG

    --
    Dare to be stupid!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Googel Fensterputzroboter

    Autor: E-Sheep 05.12.12 - 08:05

    Den habe ich auch schon gesehen, da steht aber nicht, ob er den Asimov'schen Robotergesetzen unterliegt. Am Ende läuft er Amok und ich kann sehen, wie ich mit ihm fertig werden.
    Und EMP hat er sicher auch nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Dein Kunststoff-Freund für die schönsten Stunden des Lebens

    Autor: Bouncy 05.12.12 - 10:30

    E-Sheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat wohl nur einen Haken: der Mensch, der darauf reinfällt, müsste ungefähr
    > so intelligent wie ein Eichhörnchen sein.
    Oh ja, DU würdest das natürlich auf den ersten Blick merken und jede komplexe und erstmal fremde Situation auf den ersten Blick erfassen, Mr Superschlau... Ich schätze mal der Roboter hätte leichtes Spiel mit dir, man müßte ihm nur Geruchssensoren für Überheblichkeit einbauen, die würde er 4 Meilen gegen den Wind riechen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Dein Kunststoff-Freund für die schönsten Stunden des Lebens

    Autor: E-Sheep 05.12.12 - 11:01

    Na, heute kein DSDS im TV?
    Natürlich kämpfen die heldenhaften US-Sturmtruppen immer gegen völlige vertrottelte Gegner, die keine Ahnung von Kampftaktiken haben und überhaupt nicht lernfähig sind.
    Das kennt man ja aus jedem besseren Hollywood-Film.
    So ein terroristischer Taliban rennt auch 10x hintereinander gegen die geschlossene Tür, wenn man sie ihm nicht vorher öffnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Dein Kunststoff-Freund für die schönsten Stunden des Lebens

    Autor: Bouncy 05.12.12 - 15:41

    E-Sheep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, heute kein DSDS im TV?
    > Natürlich kämpfen die heldenhaften US-Sturmtruppen immer gegen völlige
    > vertrottelte Gegner, die keine Ahnung von Kampftaktiken haben und überhaupt
    > nicht lernfähig sind.
    > Das kennt man ja aus jedem besseren Hollywood-Film.
    > So ein terroristischer Taliban rennt auch 10x hintereinander gegen die
    > geschlossene Tür, wenn man sie ihm nicht vorher öffnet.
    Wenn du das sagst, Mr Oberschlau... *kopfschüttel*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Junior Systemadministrator (m/w)
    FAST LTA AG, München
  2. Software Engineer (m/w) - Schwerpunkt "Responsive Web Development"
    HOTEL DE AG, Nürnberg
  3. IT-Systemspezialist (m/w) Team IT-Laborinformationssystems (LIS) / Parametrierung
    synlab Services GmbH, Augsburg
  4. System- und Software-Entwickler/in Umfeldmodellierung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  2. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  3. Jetzt für 30 EUR Serien kaufen und 5 EUR sparen

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  2. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  3. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Quartalsbericht: Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer
    Quartalsbericht
    Facebook hat fast 1,5 Milliarden Nutzer

    Facebook erreicht einen neuen Nutzerrekord und macht über vier Milliarden US-Dollar Umsatz. Doch auch die Ausgaben steigen rasant an.

  2. Magnetische Induktion: US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung
    Magnetische Induktion
    US-Wissenschaftler verbessern drahtlose Stromübertragung

    Ein einfacher Kupferring kann die drahtlose Energieübertragung deutlich effizienter machen: Durch den Einsatz eines Verstärkers soll viel mehr Strom beim Empfänger ankommen. Davon sollen vor allem Elektroautos profitieren.

  3. DDR4-4000: Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz
    DDR4-4000
    Gskills neuer Arbeitsspeicher taktet mit 2 GHz

    Das ist Rekord: Gskills Trident-Z-Arbeitsspeicher läuft mit zwei GHz und damit fast doppelt so flott wie es die offiziellen DDR4-Spezifikationen vorsehen. Die Module sind vor allem für Übertakter gedacht, die sich ein Haswell-EP- oder Skylake-System kaufen möchten.


  1. 22:38

  2. 18:20

  3. 17:18

  4. 16:58

  5. 16:04

  6. 15:47

  7. 15:15

  8. 13:05