Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BMW i8: Sportwagen mit Gorilla…

Alu, Carbon und Gorilla-Glas?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alu, Carbon und Gorilla-Glas?

    Autor: Kasabian 10.08.13 - 04:38

    wie schaut es mit der Umweltbilanz beim Gorilla-Glas eigentlich aus?

    Alu ist eigentlich schon Mist, lässt sich aber wiederverwerten. Völliger Schrott ist Carbon, zumal die Kohlefaser spiltern und diese hochgiftig, krebserregend, sind.

    Insofern schon einmal einen Schuß in den Ofen und nur was die Abgase, im Vergleich mit einem aus ebensolchen Materialien gefertigten Fahrzeug besser. Also kein wirklich innovativer Gewinn. Preise werden diese sich dennoch dafür verleihen, dessen kann man sicher sein.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Alu, Carbon und Gorilla-Glas?

    Autor: elend0r 10.08.13 - 05:11

    Woher hast du das bitte mit dem Carbon? Wäre mir neu, dass Kohlefaser diese gesundheitsschädlichen Eigenschaften hat

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Alu, Carbon und Gorilla-Glas?

    Autor: bofhl 12.08.13 - 11:12

    Scheinbar verwechselt mit anderen Materialien! (Asbest...)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Alu, Carbon und Gorilla-Glas?

    Autor: mimimi 12.08.13 - 11:23

    Die Umweltbilanz ist doch in dem Fall total nebensächlich. Was wichtig ist: Reichweite, schnelle Beschleunigung und alle wichtigen Buzzwords (Gorilla-Iphone-Carbon-"e"-Green) müssen verwendet werden. Insgesamt ist das Auto einfach eine Umweltsau - schon durch den Akku allein.

    Achso - CFK ist nicht krebserregend!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. Google Nexus 6P
    549,00€ statt 649,00€
  3. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Skylake Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs
  2. Bundesverkehrsminister Dobrindt pocht auf pünktliches WLAN-Rollout im ICE
  3. Netgear-Router-Software Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Umbau: Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline
    Umbau
    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

    Cloud-Umbau bei der Deutschen Telekom: Nutzer können auf die Mediencenter Cloud derzeit nicht zugreifen. Der Bereich wird bald MagentaCloud heißen, wann es weitergeht, ist noch unklar.

  2. Fertigungstechnik: Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie
    Fertigungstechnik
    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

    Globalfoundries und Suny Poly investieren eine halbe Milliarde US-Dollar in ein gemeinsames R&D-Zentrum, um die aufwendige und teure EUV-Lithographie schneller marktreif zu machen.

  3. Gehackte Finanzinstitute: Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an
    Gehackte Finanzinstitute
    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

    Eine russische Gruppe von Cyberkriminellen raubt in großem Stil Banken aus - mit Malware, Bankkarte und viel Laufeinsatz. Neu ist, dass nicht mehr nur die Konten einzelner Kunden kompromittiert werden, sondern die Infrastruktur selbst.


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19