1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Burrito-Bomber: Mampfdrohne macht…

ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Seasdfgas 12.12.12 - 12:04

    das wär doch mal cool

    müsst man nur im voraus zahlen lassen xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Drizzt 12.12.12 - 12:32

    Zahlung per Pqaypal :-P

    gibts bei pizza.de und co ja auch schon^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor tompazi 12.12.12 - 13:04

    "wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte"

    eine Drohne ist:
    a) unbemannt
    b) fliegt sie autonom sonst wärs ja ein Modellhubschrauber. Ja, ich weiß man kann Drohnen auch fernsteuern aber das geht ja am Sinn vorbei.

    Das schöne ist ja genau das man sich Personal für die Lieferung sparen könnte. Man stelle sich einen 1 Mann Burrito Stand vor der gelichzeitig Burritos an seinem Stand verkaufen kann und Online Bestellungen aus der Umgebung abarbeiten kann.
    Me Gusta. Find die Idee witzig und gut.
    Um was geliefert zu bekommen braucht man nur leider einen Garten... Eine ans Fenster Lieferung wäre optimal.

    Andererseits möchte ich nicht, dass demnächst Lieferdrohnen (oder irgendwelche Drohnen) mit Kamera über meinen Grund fliegen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor genab.de 12.12.12 - 13:13

    das kommt noch mit Quadrocopter, das das essen einem ans Fentser gebracht wird

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor silentburn 12.12.12 - 13:16

    tompazi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte"
    >
    > eine Drohne ist:
    > a) unbemannt
    > b) fliegt sie autonom sonst wärs ja ein Modellhubschrauber. Ja, ich weiß
    > man kann Drohnen auch fernsteuern aber das geht ja am Sinn vorbei.
    >
    > Das schöne ist ja genau das man sich Personal für die Lieferung sparen
    > könnte. Man stelle sich einen 1 Mann Burrito Stand vor der gelichzeitig
    > Burritos an seinem Stand verkaufen kann und Online Bestellungen aus der
    > Umgebung abarbeiten kann.
    > Me Gusta. Find die Idee witzig und gut.
    > Um was geliefert zu bekommen braucht man nur leider einen Garten... Eine
    > ans Fenster Lieferung wäre optimal.
    >
    > Andererseits möchte ich nicht, dass demnächst Lieferdrohnen (oder
    > irgendwelche Drohnen) mit Kamera über meinen Grund fliegen.

    a. wären es kein Hubschrauber sondern ein Quadrocopter
    b. das was du meinst ist ein UAV unpiloted aerial vehicle.
    c. in diesem Fall wäre es ein RPV remotely piloted vehicle

    Aber Drohne kann man gelten lassen kommt doch aus dem deutschen Dron das soviel heisst wie Brummen dröhnen oder?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor KungFubuntu 12.12.12 - 13:41

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das kommt noch mit Quadrocopter, das das essen einem ans Fentser gebracht
    > wird

    Der Quadrocopter wird an den Boden des Bomber's gemacht und das Burrito an den Quadrocopter, wenn sich das Fluggerät dem Fenster nähert, wird der Quadrocopter fallen gelassen und der Pilot steuert das Fenster manuell an. ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor dahana 12.12.12 - 13:55

    Aber nicht, dass die Drone von der Pizza-Konkurrenz abgeschossen wird...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor DerLump 12.12.12 - 14:46

    mittels einer Kartoffelkanone um mal beim Essen zu bleiben

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor tompazi 12.12.12 - 16:24

    > a. wären es kein Hubschrauber sondern ein Quadrocopter
    > b. das was du meinst ist ein UAV unpiloted aerial vehicle.
    > c. in diesem Fall wäre es ein RPV remotely piloted vehicle
    >
    > Aber Drohne kann man gelten lassen kommt doch aus dem deutschen Dron das
    > soviel heisst wie Brummen dröhnen oder?

    Dass es dann kein Hubschrauber ist da geb ich dir Recht aber Quadrocopter ist es erst recht nicht denn wie viele Propeller hat denn der hübsche SkyWalker? UAV und RPV sind hier wahrscheinlich die besseren Bezeichnungen. Nur ist man sich offenbar nicht einig ob UAV jetzt "unpiloted aerial vehicle" oder "unmanned aerial vehicle" heißt, was etwas zur Konfusion beiträgt.
    Ich meine der Begriff Drohne in diesem Zusammenhang hat sich schon seit einiger Zeit vom Dröhnen entfernt, siehe Stealth-Drohnen. Die dröhnen nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 16:30 durch tompazi.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Eurit 12.12.12 - 21:39

    Stealth sind leiser und Radarunsichtbar, die hörst du aber trotzdem.

    Der Logik verpflichtet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Technikfreak 13.12.12 - 08:03

    Seasdfgas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das wär doch mal cool
    >
    > müsst man nur im voraus zahlen lassen xD
    Ich dachte, es ist eine Drohne, wenn es autark fliegt, sonst ist es doch
    nur ein Modellflugzeug.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Drizzt 13.12.12 - 11:28

    Und ich dachte es sei eine Drone... O.o

    Drohne wäre dann eher was für die Mafia, um Schutzgeld einzutreiben^^

    "Entweder du bezahlst, oder wie lassen Burritos auf deine Kunden regnen!"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor ssssssssssssssssssss 13.12.12 - 12:46

    Drohne stimmt schon :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Technikfreak 13.12.12 - 14:37

    ssssssssssssssssssss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drohne stimmt schon :)
    Warum, drohnen fliegen aus und begatten die Königin. Gibt es bald junge Pizzas?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: ich würde gerne als pizzalieferant arbeiten, wenn ich dafür ne drohne fliegen dürfte

    Autor Technikfreak 13.12.12 - 14:38

    Drizzt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich dachte es sei eine Drone... O.o
    >
    > Drohne wäre dann eher was für die Mafia, um Schutzgeld einzutreiben^^
    >
    > "Entweder du bezahlst, oder wie lassen Burritos auf deine Kunden regnen!"
    Burrito meets Pizza.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45