Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curiosity: Glänzendes Objekt auf…

Eisenmeteorit?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eisenmeteorit?

    Autor: Netspy 10.02.13 - 13:43

    Wäre ja nicht der Meteorit, der auf dem Mars entdeckt wird.

    [www.heise.de]

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. unwahrscheinlich

    Autor: azeu 10.02.13 - 16:44

    das Ding liegt fast mitten auf einem massiven Felsen.

    Wenn es ein Eisenmeteorit ist, hätte er den Felsen unter sich beim Aufschlag zerbrechen müssen. Wie man aber deutlich sieht, geht es dem Felsen unter dem Ding ganz gut :)

    Ausser, der Eisenmeteorit ist wo anders aufgeschlagen und bis zu dieser Stelle dann geprallt/gerollt, was auch irgendwie unwahrscheinlich ist aufgrund der Form und der Beschaffenheit der Umgebung.

    42

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: unwahrscheinlich

    Autor: Netspy 10.02.13 - 16:54

    Der «Fels» sind einfach nur Sedimente und der Meteorit kann schon vor Millionen Jahren eingeschlagen sein und wurde in den Sedimenten eingelagert. Durch Erosion wurde er dann wieder freigelegt und glänzt deshalb auch so schön. Ich halte das eigentlich für die wahrscheinlichste Erklärung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: unwahrscheinlich

    Autor: developer 10.02.13 - 20:00

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der «Fels» sind einfach nur Sedimente und der Meteorit kann schon vor
    > Millionen Jahren eingeschlagen sein und wurde in den Sedimenten
    > eingelagert. Durch Erosion wurde er dann wieder freigelegt und glänzt
    > deshalb auch so schön. Ich halte das eigentlich für die wahrscheinlichste
    > Erklärung.

    Klingt nach einer möglichen Erklärung.
    Gibt genug Staubstürme auf dem Mars und man hat dort bei Dühnen auch schon ziemlich hohe Geschwindigkeiten gemessen, obwohl man das bei der Dünnen Atmosphäre gar nicht erwarten würde.

    Abgesehen davon müssten auf Grund der dünnen Atmosphäre und dem Asterioidengürtel um die Ecke in relation wesentlich mehr relativ kleine Meteoriten auf den Boden rumliegen.
    Hier wurden das was auf der Oberfläche rumlag auch schon seit Jahrtausenden eingesammelt und zu Waffen und Werkzeugen verarbeitet.

    Dort hast du auch keine Vegetation, die jeden Platz der frei wird sofort wieder erobern.

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technical Manager (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. Mitarbeiter/in im Bereich IT Helpdesk für den 1st-Level-Support
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. PCGH-Allround-PC GTX970-Edition
    (Core i5-6500 + Geforce GTX 970)
  2. Creative Sound-Sound-Blaster-Produkte reduziert
  3. JETZT AUCH BEI ALTERNATE: HTC Vive VR-Brille
    899,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Telekom-Konzernchef: "Vectoring schafft Wettbewerb"
    Telekom-Konzernchef
    "Vectoring schafft Wettbewerb"

    Die Telekom schafft ihre eigene Definition von Netzneutralität: möglichst viele neue Dienste. Außerdem solle das Kupferkabel nicht unterschätzt werden - das exklusive Vectoring des Unternehmens schaffe Wettbewerb und verhindere ihn nicht, glaubt Vorstandsmitglied van Damme.

  2. Model S: Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall
    Model S
    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

    Ein Tesla-Fahrer in der Schweiz musste feststellen, wie gefährlich es ist, den Autopilot-Funktionen des Fahrzeugs zu vertrauen: Sein Model S fuhr auf einen Lieferwagen auf. Teslas Bedienungsanleitung warnt jedoch ausdrücklich vor einem solchen Szenario.

  3. Security: Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
    Security
    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

    12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren - jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst.


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01