Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curiosity: Glänzendes Objekt auf…

Hammer?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hammer?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.02.13 - 13:29

    Schaut ja ein bissl aus wie ein Hammer
    http://csimg.shopwahl.de/srv/DE/0001425845232/T/140x140/C/FFFFFF/url/hammer.jpg

    Aber nur aus einer Perspektive gesehen kann es alles mögliche sein. Soll er halt hinfahren, der Rover :)

  2. Re: Hammer?

    Autor: Speicherleiche 09.02.13 - 13:32

    Ja, finde ich auch. Ist bestimmt den Blick wert. Wer weiß, was das alles sein könnte.

  3. Re: Hammer?

    Autor: Hundgeburt 09.02.13 - 14:31

    Der Hype um das Objekt wird sich immer weiter steigern. Aber am Ende ist es vermutlich wirklich nur ein ganz banaler Hammer, den ein Außerirdischer dort verloren hat.

  4. Re: Hammer?

    Autor: BundesBernd 09.02.13 - 15:22

    Hundgeburt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber am Ende ist es
    > vermutlich wirklich nur ein ganz banaler Hammer, den ein Außerirdischer
    > dort verloren hat.

    Danke, dass Du das Thema mit Deiner unaufgeregten Betrachtungsweise wieder auf den Boden der Realität zurückholst und so etwas Ruhe reinbringst.

  5. Re: Hammer?

    Autor: Nephtys 09.02.13 - 17:29

    Hundgeburt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Hype um das Objekt wird sich immer weiter steigern. Aber am Ende ist es
    > vermutlich wirklich nur ein ganz banaler Hammer, den ein Außerirdischer
    > dort verloren hat.


    => Thors Hammer

    Ist ja auch kein Wunder. Curiosity ist in Wahrheit eine Verschwörung durch S.H.I.E.L.D.
    Oder habt ihr euch noch nie darüber gewundert, dass sowohl in N.A.S.A als auch S.H.I.E.L.D. ein S vorkommt?

  6. Re: Hammer?

    Autor: violator 09.02.13 - 18:17

    Nein das ist ne Türklinke!

  7. Re: Hammer?

    Autor: BundesBernd 09.02.13 - 18:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein das ist ne Türklinke!

    Ihr seid alle sehr kreativ beim Rätselraten zum reflektierenden Gegenstand. Trotzdem liegt Ihr leider alle falsch!

    Es handelt sich schlicht und ergreifend um einen Wasserhahn.

    Die NASA hat ja bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass dort, wo der Rover aktuell herumfährt, vor langer Zeit Wasser geflossen sein muss. Was meint Ihr wo das hergekommen sein soll? Na also!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.02.13 18:42 durch BundesBernd.

  8. Re: Hammer?

    Autor: LynQ 09.02.13 - 18:42

    Ja, allerdings wurde die Wasserrechnung nicht bezahlt und daher wurde das Wasser abgestellt... so schauts aus!

  9. Re: Hammer?

    Autor: Buggie 09.02.13 - 18:52

    Bei welchem Anbieter die Marsmännchen & weibchen ( wollen ja nicht sexistisch sein) wohl ihr Wasser bekommen haben?

  10. Re: Hammer?

    Autor: LynQ 09.02.13 - 19:04

    Na, das ist doch klar. Bei den Marsianischen Stadtwerken, der einzige Lieferant für Wasser, Strom und Gas. Übrigens ist der Firmenhauptsitz im Kasei Vallis, dem, wie es der Name schon sagt, größtem Stromtal des Mars.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kasei_Vallis

    So, Bildungsunterricht ist zu Ende.

  11. Re: Hammer?

    Autor: Der Spatz 09.02.13 - 20:41

    Ne, die Nestle Mars AG

    Die haben nach der Privatiserung das Wasser aber so teuer gemacht, das es sich keiner mehr Leisten konnte und deswegen alle verdurstet sind und der Planet austrocknete.

  12. Re: Hammer?

    Autor: SaSi 10.02.13 - 00:42

    wieso verdurstet?... hätte man ja was finden müssen...

    die haben Ihre Städte miniaturisiert und dann in den Kofferraum gelegt und sind einfach abgehauen...

    das was wir da sehen, ist ein Überbleibsel des UFO-Blinker-Innenlebens, als alle in der Hektik losfliegen wollten, hat da doch tatsächlich einer die Vorfahrt missachtet!

  13. Re: Hammer?

    Autor: SaSi 10.02.13 - 01:16





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.13 01:22 durch SaSi.

  14. Re: Hammer?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.02.13 - 10:00

    BundesBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein das ist ne Türklinke!
    >
    > Ihr seid alle sehr kreativ beim Rätselraten zum reflektierenden Gegenstand.
    > Trotzdem liegt Ihr leider alle falsch!
    >
    > Es handelt sich schlicht und ergreifend um einen Wasserhahn.
    >
    > Die NASA hat ja bereits vor einiger Zeit bestätigt, dass dort, wo der Rover
    > aktuell herumfährt, vor langer Zeit Wasser geflossen sein muss. Was meint
    > Ihr wo das hergekommen sein soll? Na also!

    +1

  15. Re: Hammer?

    Autor: Anonymer Nutzer 10.02.13 - 10:01

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, die Nestle Mars AG
    >
    > Die haben nach der Privatiserung das Wasser aber so teuer gemacht, das es
    > sich keiner mehr Leisten konnte und deswegen alle verdurstet sind und der
    > Planet austrocknete.

    +1

  16. Re: Hammer?

    Autor: developer 10.02.13 - 11:17

    LynQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, allerdings wurde die Wasserrechnung nicht bezahlt und daher wurde das
    > Wasser abgestellt... so schauts aus!

    Hmmm. ich glaub damit wäre der Desolate Zustand ders Mars erklärt.
    Die haben wohl das Wasser privatisiert, und dann wurde das vom Marsianerrecht zum Luxusgut erklärt mit künstlicher Verknappung um angemessene Preise einheimsen zu können etc.

    So ergibt das alles plötzlich Sinn...

    Whatever you do, do it with: 5 + (sqrt(1-x^2(y-abs(x))^2))cos(30((1-x^2-(y-abs(x))^2))), x is from -1 to 1, y is from -1 to 1.5, z is from -100 to 4.5

  17. Re: Hammer?

    Autor: Jochen_0x90h 10.02.13 - 12:26

    Könnte aber auch das Periskop eines U-Boots sein, das im Schlamm versunken ist als das Gewässer ausgetrocknet ist.

  18. Re: Hammer?

    Autor: winterkoenig 10.02.13 - 12:57

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, die Nestle Mars AG

    Was? Wann haben die denn fusioniert?

  19. Re: Zurück zum Hammer?

    Autor: Garius 10.02.13 - 14:46

    Könnten wir bitte wieder sachlich auf das Thema zurückkommen?

  20. Re: Hammer?

    Autor: Tuxianer 10.02.13 - 15:06

    developer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die haben wohl das Wasser privatisiert, und dann wurde das vom
    > Marsianerrecht zum Luxusgut erklärt mit künstlicher Verknappung, um
    > angemessene Preise einheimsen zu können etc.
    >
    > So ergibt das alles plötzlich Sinn...

    ... da kann man doch froh sein, dass so etwas auf der Erde sicher nie passiert!!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  3. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  4. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€
  2. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Whistleblowerin: Obama begnadigt Chelsea Manning
    Whistleblowerin
    Obama begnadigt Chelsea Manning

    Es ist eine seiner letzten Amtshandlungen: Der scheidende US-Präsident Barack Obama wird der Whistleblowerin Chelsea Manning einen Großteil der verbleibenden Strafe erlassen.

  2. Stadtnetz: Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch
    Stadtnetz
    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

    Eine Stadt mit Wifi auszurüsten, ist nicht einfach. Ein erfahrener Betreiber der Tele-Columbus-Gruppe berichtet von den Widrigkeiten bei der Elektrizitätsversorgung und dem Denkmalschutz.

  3. Netzsperren: UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen
    Netzsperren
    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

    Die derzeit im Vereinigten Königreich geplanten Zugangsbeschränkungen oder gar Netzsperren für Porno-Streaminganbieter im Internet könnten ohne jede parlamentarische Kontrolle durch die Regierung erlassen werden. Ein Parlamentsausschuss für Verfassungsfragen kritisiert das deutlich.


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48