1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Curiosity: Rover locht den Mars

Wichtigste Frage nicht geklärt!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wichtigste Frage nicht geklärt!

    Autor: k@rsten 11.02.13 - 13:52

    Die wichtigste Frage wurde mal wieder im Artikel nicht behandelt. Kommt der Mars jetzt ins schlingern, da auf einer Seite ein Loch ist, auf der anderen gegenüberliegenden Seite aber keins, also nun eine asymmetrische Massenverteilung vorliegt?

    Wie kann so eine wichtige Frage im Artikel fehlen, ein Leser weniger! /ironie off

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Wichtigste Frage nicht geklärt!

    Autor: marsupilami72 11.02.13 - 14:43

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Kommt der Mars jetzt ins schlingern, ...

    Das nicht - aber Wissenschaftler auf der Erde beobachten seit der Bohrung eine kontinuierliche Verkleinerung des Marsdurchmessers.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Wichtigste Frage nicht geklärt!

    Autor: borg 11.02.13 - 17:01

    marsupilami72 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > k@rsten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...Kommt der Mars jetzt ins schlingern, ...
    >
    > Das nicht - aber Wissenschaftler auf der Erde beobachten seit der Bohrung
    > eine kontinuierliche Verkleinerung des Marsdurchmessers.


    Klar, da entweicht die Luft aus der Marshülle. Die Nasa kann froh sein, dass der Mars bei deren Gestochere nicht geplatzt ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Wichtigste Frage nicht geklärt!

    Autor: __destruct() 11.02.13 - 19:12

    Der Mars ist bereits im Schlingern¹. Die Bohrungen und das Hämmern waren natürlich zum Ausgleich.

    ¹ Stimmt wirklich, denn die beiden Monde des Mars sind viel zu klein, um ihn zu stabilisieren.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Keine Bußgelder: Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen
    Keine Bußgelder
    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

    Wenn Unternehmen Sicherheitslücken nicht rechtzeitig melden, darf die Bundesnetzagentur Bußgelder verhängen. Gemacht hat sie das noch nicht, obwohl die Zahl der Datenpannen gestiegen ist.

  2. Kinox.to: GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen
    Kinox.to
    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

    Die Filehoster Bitshare und Freakshare sollen in einem Rechenzentrum in den USA offline genommen werden. Das will die GVU zusammen mit der Generalstaatsanwaltschaft Dresden durchsetzen.

  3. Bungie: Destiny und der Gesundheitsbalken
    Bungie
    Destiny und der Gesundheitsbalken

    Game Connection 2014 Mit dem Nutzerinterface von Destiny geht Bungie eigene Wege - und könnte zum Vorbild für andere Spiele werden. David Candland hat es entwickelt und über diesen nicht einfachen Prozess gesprochen.


  1. 12:04

  2. 11:56

  3. 11:00

  4. 10:35

  5. 10:10

  6. 09:48

  7. 09:30

  8. 09:07