1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dreamliner: Tesla-Chef hält Akkus…

Dreamliner: Tesla-Chef hält Akkus der Boeing 787 für Konstruktionsfehler

Wegen Bränden in den Akkus des Dreamliner 787 darf Boeings neues Passagierflugzeug derzeit nicht starten. Elon Musk, Chef von Tesla Motors und SpaceX, hält einen prinzipiellen Konstruktionsfehler für die Ursache - die Akkus seiner Elektroautos sind nämlich anders aufgebaut.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ausgerechnet Tesla reisst die Klappe auf   (Seiten: 1 2 ) 26

    Emulex | 31.01.13 14:06 04.02.13 18:56

  2. Brandsätze wie Li-Ion-Akkus gehören nicht in Flugzeuge   (Seiten: 1 2 ) 34

    NeverDefeated | 30.01.13 23:31 04.02.13 18:40

  3. Druckluft / Hydraulik 5

    new007 | 30.01.13 22:46 02.02.13 15:54

  4. Li-Po, Li-Fe ...und wem das jetz nix sagt, brauch jetzt hier gar nicht weiterlesen... 2

    djarber | 31.01.13 15:53 01.02.13 12:16

  5. Marketing für Tesla ? 3

    Phreeze | 31.01.13 09:14 01.02.13 11:59

  6. ander Li? 14

    nobs | 30.01.13 17:56 31.01.13 22:25

  7. Von wieviel Power reden wir eigentlich? 10

    ursfoum14 | 30.01.13 19:01 31.01.13 22:02

  8. Was tun gegen Üeberhitzung? 16

    ugroeschel | 30.01.13 22:20 31.01.13 21:45

  9. Kompetenz, Kompetenz 2

    guckdo | 31.01.13 11:02 31.01.13 11:26

  10. "Konzept überdenken"?? 12

    ruamzuzler | 31.01.13 08:28 31.01.13 11:01

  11. Letzter Abschnitt 1

    besgin | 31.01.13 10:41 31.01.13 10:41

  12. Warum fragte Boeing nicht gleich bei Tesla oder einem Hybrid-Auto-Hersteller? 2

    IceRa | 31.01.13 09:26 31.01.13 09:30

  13. Der CRO möchte ich jetzt nicht sein! 8

    AlexanderSchäfer | 30.01.13 17:31 30.01.13 22:06

  14. Warum so zögerlich? 1

    Ach | 30.01.13 17:55 30.01.13 17:55

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

  1. Prozessor: AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten
    Prozessor
    AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

    Wieder Kerne statt Module: AMDs neue CPU-Architektur Zen arbeitet angeblich mit acht Recheneinheiten sowie DDR4-Speicher, und auf Zen basierende Chips sollen sparsamer sein als die aktuellen FX. Bis AMDs neue Prozessoren verfügbar sind, dauert es aber noch Monate.

  2. 1 GBit/s: Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G
    1 GBit/s
    Bundesnetzagentur bereitet Weg für LTE-Advanced und 5G

    Durch die Frequenzauktion in diesem Jahr werde LTE Advanced mit 1 GBit/s möglich, erklärt der Bitkom. Die Frequenzen würden auch für den Nachfolgestandard 5G nutzbar sein.

  3. Snapdragon 810: Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben
    Snapdragon 810
    Auch Oneplus soll Probleme mit Qualcomms Chip haben

    Nicht nur Samsung, sondern auch Oneplus soll Probleme mit dem Snapdragon 810 haben. Daher wurde die Markteinführung des Oneplus-One-Nachfolgers bereits um einige Monate nach hinten verschoben.


  1. 13:25

  2. 12:52

  3. 12:45

  4. 12:09

  5. 11:57

  6. 11:52

  7. 11:40

  8. 11:20