1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elastisch: Akku aus Silikon lässt…

Kapazität und Spannung?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kapazität und Spannung?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.02.13 - 12:10

    Da es sich um eine rote LED handelt, die wohl ohne Vorwiderstand angeschlossen ist, wird die Spannung nicht über 1 Volt betragen. Die Kapazität schätze ich auf 100 mA/h.

    So ist das Ganze noch unbrauchbar und ich bezweifle, dass sich das so schnell ändern wird.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kapazität und Spannung?

    Autor: nykiel.marek 28.02.13 - 12:58

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da es sich um eine rote LED handelt, die wohl ohne Vorwiderstand
    > angeschlossen ist, wird die Spannung nicht über 1 Volt betragen. Die
    > Kapazität schätze ich auf 100 mA/h.
    >
    > So ist das Ganze noch unbrauchbar und ich bezweifle, dass sich das so
    > schnell ändern wird.

    Du weist aber schon, dass es hier um Grundlagenforschung und nicht um serienreifes Produkt geht? Das Erste Flugzeug hat auch nur ein Paar Meter in der Luft geschafft. Was wolltest du uns also mit deinem Posting Mitteilen, was nicht ohnehin schon klar wäre?
    Gruß, MN



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.13 12:58 durch nykiel.marek.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kapazität und Spannung?

    Autor: Kampfmelone 28.02.13 - 19:50

    Interessante Schätzung. Btw wird die Kapazität in Ah und nicht in A/h angegeben...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kapazität und Spannung?

    Autor: Eheran 28.02.13 - 19:51

    Ich bezweifle nichts desto trotz die 100mAh (nicht mA/h).
    Die Spannung wird auch eher im bereich der für LiMn üblichen >3V liegen, wofür es natürlich auch LED's gibt.
    Und natürlich kann man sie auch mit Überspannung versorgen, sofern die Spannung nicht durchschlägt oder die LED auf dauer überhitzt, was in diesem Fall ausgeschlossen ist.
    Angesichts dieses Akku's würde ich aber ohnehin von einem sofortigen Spannungseinbruch ausgehen, denn viel Strom wird da nicht rauskommen können.
    Wenn der Akku 10mA schafft und über 2V bleibt... wäre schon was, glaube ich aber nicht.


    PS: Ich habe hier eine Rote Superflux LED die dauerhaft über 9V aushält (spezifiziert für max. 2V). Sie blieb von einer defekten "5 in Reihe" schaltung als einzige übrig, wie auch immer das möglich ist.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. LTE Advanced Cat 6: Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz
    LTE Advanced Cat 6
    Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz

    Vodafone hat in mehreren Städten LTE Advanced Cat 6 gestartet. Bis zum Spätsommer sollen weitere Städte hinzukommen.

  2. Google: Chrome für Android ist nahezu Open Source
    Google
    Chrome für Android ist nahezu Open Source

    Fast alle Teile des Quellcodes von Chrome für Android stehen nun bereit. Damit lässt sich ähnlich zu Chromium auf dem Desktop auch für das mobile System ein quelloffener Google-Browser erstellen.

  3. Firefox OS: Für Mozilla ist billig nicht mehr alles
    Firefox OS
    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles

    Mozilla ändert seine Strategie für Firefox OS: Von möglichst preisgünstigen Geräten schwenkt der Hersteller um, so dass es einmal ein Oberklasse-Smartphone mit Firefox OS geben könnte.


  1. 13:45

  2. 13:13

  3. 12:54

  4. 12:31

  5. 12:07

  6. 12:05

  7. 11:54

  8. 11:44