1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EU-Kommissar Oettinger: Keine…

EU-Kommissar Oettinger: Keine Kaufprämien für Elektroautos

Ende 2012 gab es in Deutschland lediglich 7.236 Elektrofahrzeuge. Die Nachfrage könnte durch staatliche Subventionen bei der Anschaffung der teuren Wagen gesteigert werden. EU-Kommissar Oettinger ist hingegen vehement gegen Kaufprämien.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Alles Blödsinn, das mit Elektroautos! 6

    Anonymer Nutzer | 22.01.13 01:53 22.01.13 18:12

  2. Elektroautos^^ (Seiten: 1 2 ) 35

    Spitfire777 | 21.01.13 00:11 22.01.13 05:29

  3. Forschungsgelder ok, Konsumförderung nicht ok 4

    wire-less | 21.01.13 11:48 22.01.13 00:54

  4. Wenn der mal was für die Umwelt und für die Konsumenten macht, dann ist es ein Wunder. 10

    Charles Marlow | 21.01.13 07:39 21.01.13 15:47

  5. Wenn man sehr pessimistisch ist dann kann man das so sehen. 9

    Ach | 20.01.13 23:55 21.01.13 13:56

  6. Infrastruktur 7

    flasherle | 21.01.13 09:09 21.01.13 13:55

  7. Batterie Preise 3

    Sharkx2k | 21.01.13 07:45 21.01.13 11:08

  8. Vernünftige Aussagen von Oettinger? 1

    fratze123 | 21.01.13 09:43 21.01.13 09:43

  9. War er eigentlich auch gegen die Abwrackprämie? 1

    Casandro | 21.01.13 06:32 21.01.13 06:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt
  2. Bundesverwaltungsgericht DE-CIX will gegen BND-Bespitzelung klagen
  3. BND-Auslandsüberwachung Opposition lehnt Legitimierung der "Weltraumtheorie" ab

Android 5.1 im Test: Viel nützlicher Kleinkram
Android 5.1 im Test
Viel nützlicher Kleinkram
  1. Google EU-Wettbewerbsverfahren auch zu Android
  2. Lollipop Trage-Erkennung setzt Passwortsperre aus
  3. Google Android 5.1 bringt mehr Bedienungskomfort und Sicherheit

  1. Deep angespielt: "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"
    Deep angespielt
    "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

    Nicht wie sonst üblich das Gamepad, sondern der Atem wird in Deep zum Steuern durch die virtuelle Unterwasserwelt verwendet. Auf der A Maze konnten wir das VR-Exploration-Spiel ausprobieren und uns vom Trubel der Veranstaltung erholen.

  2. Federation Against Copyright Theft: Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups
    Federation Against Copyright Theft
    Mit Videoüberwachung im Kinosaal gegen Release Groups

    Laut einer internen Präsentation arbeiten Urheberrechtsschützer im Kinosaal mit Infrarotkameras, um Release Groups aufzuspüren. Sie erhalten auch Zugriff auf Überwachungskameras an der Kasse und Kundenkarten von Verdächtigen.

  3. Razer Blade 2015 im Test: Das bisher beste Gaming-Ultrabook
    Razer Blade 2015 im Test
    Das bisher beste Gaming-Ultrabook

    Schneller und dennoch sparsamer: Razers Blade 2015 übernimmt das tolle Display des Vorgängers und liefert eine sehr viel höhere Geschwindigkeit. Gegen den einzigen Nervfaktor helfen Kopfhörer.


  1. 14:00

  2. 13:21

  3. 12:00

  4. 11:59

  5. 11:43

  6. 11:10

  7. 11:09

  8. 11:03