1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Exoskelett: Roboteranzug für…

Exoskelett: Roboteranzug für Fukushima

Das Exoskelett HAL ist dafür gedacht, einem Menschen mehr Kraft zu verleihen. Eine neue Version, die für den Einsatz im zerstörten Atomkraftwerk Fukushima gedacht ist, ist mit einem schweren Strahlenschutz ausgestattet. Dessen Gewicht soll der Träger aber nicht spüren.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie wird bei Exoskeletten eigentlich verhindert, dass Bewegungen zu lange ausgeführt werden? 1

    Atalanttore | 14.07.13 20:16 14.07.13 20:16

  2. Eine viel bessere Lösungsmöglichkeit wurde bereits angeboten und abgelehnt 14

    Pathor | 19.10.12 13:28 09.11.12 22:45

  3. Raumluftabhängiger Anzug? 10

    HerrMannelig | 19.10.12 13:37 22.10.12 11:49

  4. Cyberdyne? 17

    c3rl | 19.10.12 12:08 21.10.12 22:42

  5. Energy Drink für Fokushima 5

    velo | 19.10.12 14:26 20.10.12 12:28

  6. Strahlenschutz? 9

    Zepherus | 19.10.12 12:27 19.10.12 20:00

  7. STALKER lässt grüßen... 3

    shazbot | 19.10.12 14:11 19.10.12 19:53

  8. I'm sorry, Dave 3

    Earendil1 | 19.10.12 12:24 19.10.12 16:18

  9. Iron Man Testläufe lassen grüßen... 1

    Javaen | 19.10.12 15:15 19.10.12 15:15

  10. @golem 3

    mawa | 19.10.12 12:35 19.10.12 14:41

  11. Und die Hände? 2

    DaM | 19.10.12 14:01 19.10.12 14:08

  12. Kampfpanzerungen ... 2

    Moe479 | 19.10.12 13:17 19.10.12 13:35

  13. Ich sehe schon ... 1

    mawa | 19.10.12 13:01 19.10.12 13:01

  14. @Golem: Schutz vor Herzschlag? 1

    Flasher | 19.10.12 12:41 19.10.12 12:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Modulares Smartphone im Hands on: Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
Modulares Smartphone im Hands on
Kinder spielen Lego, Große spielen Ara
  1. Project Ara Erster Hersteller hat rund 100 Smartphone-Module fertig
  2. Modulares Smartphone Googles neuer Project-Ara-Prototyp
  3. Project Ara Erstes modulares Smartphone vorerst nur für Puerto Rico

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

Wolfenstein: Jagd auf Rudi und Helga
Wolfenstein
Jagd auf Rudi und Helga

  1. Freifunker: "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"
    Freifunker
    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

    Nach dem WLAN-Gesetzentwurf sollen nicht geschäftsmäßige WLAN-Betreiber verschlüsseln, die Nutzer einwilligen lassen und beim Namen kennen. Laut den Freifunkern ist dies genau das Gegenteil von öffentlichem WLAN.

  2. Wiko: Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten
    Wiko
    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

    MWC 2015 Mit dem Highway Pure und dem Highway Star hat Wiko auf dem MWC zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Beide Geräte haben LTE-Unterstützung, insgesamt ist aber das Star etwas besser ausgestattet.

  3. Near Field Magnetic Induction Hands on: Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser
    Near Field Magnetic Induction Hands on
    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

    MWC 2015 Drahtlose Ohrhörer kommen nicht ganz ohne Kabel aus. Mit einer neuen Nahfunktechnik soll das jedoch möglich werden. Die Ohrhörer können besonders klein gebaut werden und sollen trotzdem noch eine anständige Akkulaufzeit liefern.


  1. 17:16

  2. 16:45

  3. 16:19

  4. 15:11

  5. 15:09

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:15