Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Selbstheilende Kabel…

kleber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleber

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 25.01.13 - 12:16

    also für mich sieht das eher aus als klebe einfach das material gut aneinander...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 25.01.13 - 16:06

    ja, ich hab auch den eindruck, als ob es eher so ist, das der draht zusammengedrückt wird, und das zeug drumrum zusammenklebt. ich sehe zumindest nicht, wo der draht 'heilt'

    und solange der draht genommen und mit viel kraft zusammengedrückt werden muss (passend, was bei kabeln mit mehr als einem kabelstrang eh unmöglich wird) und die ummantelung ungefähr 200x so dick ist wie der kupferdraht seh ich da keine zukunft

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: kleber

    Autor: EvilSheep 26.01.13 - 21:32

    Ihr tut gerade so als ob alle Technik die wir heute einsetzen schon perfekt funktionierend erfunden wurde.
    Möchte mal wissen welch tolle Zukunftsprognose ihr den Ursprüngen der Technik geben würde die, z.B. in einem Fachbildschirm steckt. Das war auch alles mal unpraktikabel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 28.01.13 - 00:03

    das sind jetzt wieder äpfel und birnen.

    selbstheilend ist das noch lange nicht. und ich bezweifle, dass es jemals selbstheilend werden kann, wenn das der ansatz ist, der dahinter steckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: kleber

    Autor: neocron 05.02.13 - 16:06

    nunja, aber auch flachbildmonitore wurden anfaenglich nur flachbildmonitore genannt, und nicht 'echte hologramme'!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Bereichsleiter (m/w)
    über JobLeads GmbH, München
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)
  2. EVGA GeForce GTX 980 Superclocked ACX 2.0
    479,00€ statt 629,90€
  3. Microsoft Surface Pro Type Cover
    112,49€ statt 149,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

  1. Daybreak Game Company: Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt
    Daybreak Game Company
    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

    Noch gibt es nur ein H1Z1, ab Mitte Februar sind es zwei: Das Entwicklerstudio Daybreak Game Company will dann ein Überlebens- und ein Actionspiel anbieten. Die Community hat es offenbar so gewollt.

  2. Twitter: Neue Sortierung der Timeline kommt
    Twitter
    Neue Sortierung der Timeline kommt

    Twitter folgt bei der Sortierung der Timeline wohl dem großen Konkurrenten Facebook: Bereits in den kommenden Tagen soll die Timeline nicht mehr grundsätzlich chronologisch sortiert werden - sondern zumindest auf Wunsch auch so, wie Algorithmen es richtig finden.

  3. Error 53: Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone
    Error 53
    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

    Eine ältere Fehlermeldung von Apple sorgt für neue Diskussionen: Ab iOS 9 sorgen unautorisierte Komponenten - etwa für den Touch-ID-Fingerabdrucksensor - in einem iPhone für die Fehlermeldung "Error 53". Der Hersteller verteidigt dieses Vorgehen.


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04