1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Selbstheilende Kabel…

kleber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleber

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 25.01.13 - 12:16

    also für mich sieht das eher aus als klebe einfach das material gut aneinander...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 25.01.13 - 16:06

    ja, ich hab auch den eindruck, als ob es eher so ist, das der draht zusammengedrückt wird, und das zeug drumrum zusammenklebt. ich sehe zumindest nicht, wo der draht 'heilt'

    und solange der draht genommen und mit viel kraft zusammengedrückt werden muss (passend, was bei kabeln mit mehr als einem kabelstrang eh unmöglich wird) und die ummantelung ungefähr 200x so dick ist wie der kupferdraht seh ich da keine zukunft

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: kleber

    Autor: EvilSheep 26.01.13 - 21:32

    Ihr tut gerade so als ob alle Technik die wir heute einsetzen schon perfekt funktionierend erfunden wurde.
    Möchte mal wissen welch tolle Zukunftsprognose ihr den Ursprüngen der Technik geben würde die, z.B. in einem Fachbildschirm steckt. Das war auch alles mal unpraktikabel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 28.01.13 - 00:03

    das sind jetzt wieder äpfel und birnen.

    selbstheilend ist das noch lange nicht. und ich bezweifle, dass es jemals selbstheilend werden kann, wenn das der ansatz ist, der dahinter steckt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: kleber

    Autor: neocron 05.02.13 - 16:06

    nunja, aber auch flachbildmonitore wurden anfaenglich nur flachbildmonitore genannt, und nicht 'echte hologramme'!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

  1. Aerofoils: Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter
    Aerofoils
    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

    Williams Advanced Engineering hat zusammen mit einem Startup eine aerodynamische Nachrüstlösung für Supermarkt-Kühlregale entwickelt. Sie soll verhindern, dass zu viel kalte Luft, die eigentlich nur die Waren kühlen soll, stattdessen in den Verkaufsraum gewirbelt wird.

  2. Force Touch: Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren
    Force Touch
    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

    Apple hat in den USA einen Patentantrag eingereicht, der eine verfeinerte Version des aktuellen Force Touch Trackpads beschreibt. Mit einem Wärme- und Kälteelement ausgerüstet, könnte es unterschiedliche Oberflächen simulieren.

  3. Bodyprint: Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner
    Bodyprint
    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

    Forscher von Yahoo Labs haben eine preisgünstige Alternative zu aufwändigen Fingerabdrucksensoren für Smartphones entwickelt. Sie verwenden bei ihrem System Bodyprint lediglich kapazitative Touchscreens, können dabei aber nur ganze Körperteile wie Ohren identifizieren.


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04