Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Selbstheilende Kabel…

kleber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleber

    Autor: IchBinFanboyVonMirSelbst 25.01.13 - 12:16

    also für mich sieht das eher aus als klebe einfach das material gut aneinander...

  2. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 25.01.13 - 16:06

    ja, ich hab auch den eindruck, als ob es eher so ist, das der draht zusammengedrückt wird, und das zeug drumrum zusammenklebt. ich sehe zumindest nicht, wo der draht 'heilt'

    und solange der draht genommen und mit viel kraft zusammengedrückt werden muss (passend, was bei kabeln mit mehr als einem kabelstrang eh unmöglich wird) und die ummantelung ungefähr 200x so dick ist wie der kupferdraht seh ich da keine zukunft

  3. Re: kleber

    Autor: EvilSheep 26.01.13 - 21:32

    Ihr tut gerade so als ob alle Technik die wir heute einsetzen schon perfekt funktionierend erfunden wurde.
    Möchte mal wissen welch tolle Zukunftsprognose ihr den Ursprüngen der Technik geben würde die, z.B. in einem Fachbildschirm steckt. Das war auch alles mal unpraktikabel.

  4. Re: kleber

    Autor: Seasdfgas 28.01.13 - 00:03

    das sind jetzt wieder äpfel und birnen.

    selbstheilend ist das noch lange nicht. und ich bezweifle, dass es jemals selbstheilend werden kann, wenn das der ansatz ist, der dahinter steckt.

  5. Re: kleber

    Autor: neocron 05.02.13 - 16:06

    nunja, aber auch flachbildmonitore wurden anfaenglich nur flachbildmonitore genannt, und nicht 'echte hologramme'!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BENTELER-Group, Paderborn
  2. ESG Consulting GmbH, München/Fürstenfeldbruck, Berlin
  3. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
  4. MEIERHOFER AG, München, St. Valentin (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)
  2. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  2. Apple iPhone 7 kostet in der Produktion 224,80 US-Dollar
  3. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Neues iPhone: US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
    Neues iPhone
    US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple

    US-Komiker nehmen in ihren Talkshows seit der Vorstellung des iPhone 7 verstärkt Apple aufs Korn. Seien es die drahtlose Apple-Tasche, herumfliegende Airpods oder allgemeine Konsumkritik an dem Zwang, sich jedes Jahr etwas Neues zu kaufen.

  2. Festnetz: Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom
    Festnetz
    Weiterhin kein Internet ohne Telefonie bei der Telekom

    Trotz Rückgang bei der Sprachtelefonie bietet die Deutsche Telekom keine reinen Internetzugänge an. Bündelangebote im Festnetz sind für den Netzbetreiber lukrativ.

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen
    Zertifikate
    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.


  1. 19:12

  2. 18:52

  3. 18:34

  4. 18:17

  5. 17:51

  6. 17:25

  7. 16:25

  8. 16:08