Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Selbstheilende Kabel…

T-1000

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. T-1000

    Autor: RigorMortis 25.01.13 - 10:40

    Der Weg zum T-1000 ist damit frei! Hoffentlich wird das Patent nie an eine Firma namens "Cyberdyne Systems" lizenziert... ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: T-1000

    Autor: lolig 25.01.13 - 10:41

    RigorMortis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Weg zum T-1000 ist damit frei! Hoffentlich wird das Patent nie an eine
    > Firma namens "Cyberdyne Systems" lizenziert... ;-)

    Ach solang das nicht als Datenkabel für Skynet verwendet wird ist doch alles in Butter ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: T-1000

    Autor: dEEkAy 25.01.13 - 10:46

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RigorMortis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Weg zum T-1000 ist damit frei! Hoffentlich wird das Patent nie an
    > eine
    > > Firma namens "Cyberdyne Systems" lizenziert... ;-)
    >
    > Ach solang das nicht als Datenkabel für Skynet verwendet wird ist doch
    > alles in Butter ;)


    Du hast ja Ideen.
    EIGENTLICH müsste man jetzt Cyberdyne Systems gründen und direkt versuchen diese "Technologie" zu erwerben xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: T-1000

    Autor: Smiley666 25.01.13 - 10:50

    Irre was so alles möglich ist!

    Das bringt uns der Zerstörung der Erde doch wieder einen ganzen kräftigen Schritt näher 8-) !

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: T-1000

    Autor: mha9172 25.01.13 - 10:56

    Wieso "der Erde", die Roboter haben nur die Menschen entfernt. Bitte nicht haarlose Affen mit "der (ganzen) Erde" verwechseln, typische Hybris dieser Spezies Affe!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: T-1000

    Autor: DJ_Ben 25.01.13 - 11:01

    Aber wir wurden doch aus Erde geschaffen? Zumindest will uns das ein recht bekannter Verein weismachen...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: T-1000

    Autor: JohnDoes 25.01.13 - 11:32

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lolig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > RigorMortis schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Der Weg zum T-1000 ist damit frei! Hoffentlich wird das Patent nie an
    > > eine
    > > > Firma namens "Cyberdyne Systems" lizenziert... ;-)
    > >
    > > Ach solang das nicht als Datenkabel für Skynet verwendet wird ist doch
    > > alles in Butter ;)
    >
    > Du hast ja Ideen.
    > EIGENTLICH müsste man jetzt Cyberdyne Systems gründen und direkt versuchen
    > diese "Technologie" zu erwerben xD

    Gibs schon ;)
    http://www.cyberdynesystems.eu/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: T-1000

    Autor: ChMu 25.01.13 - 11:34

    Smiley666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irre was so alles möglich ist!
    >
    > Das bringt uns der Zerstörung der Erde doch wieder einen ganzen kräftigen
    > Schritt näher 8-) !

    Noe, hoechstens der species homo sapiens. Wir vernichten momentan geschaetzte 200 Species jeden Tag. Fuer immer. Da kommt es doch auf eine mehr oder weniger auch nicht an? Die Erde war vor uns da und wird sehr gut nach uns zurechtkommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: T-1000

    Autor: RigorMortis 25.01.13 - 11:36

    Noch sind deren Produkte ja ganz harmlos... Besser mal im Auge behalten! ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: T-1000

    Autor: norman.abrahamson 25.01.13 - 12:37

    Hahaha : )

    die warten eben doch nur auf solche Entwicklungen : ) und dann geht es bald los. Ihr werdet sehen 2020 gehts los.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: T-1000

    Autor: Anonymster Benutzer 25.01.13 - 13:02

    Solange die Cyberdyne Systems GmbH nicht mit Skynet.be fusioniert, ist alles in Ordnung. Ein Zusammenschluss wäre ein böses Omen.

    Aber egal .... da wir alle in einer Matrix leben und nur Batterien für den Architekten sind, gibt es in Wirklichkeit Cyberdyne und Skynet nicht. .... ausser die virtuelle Realität in der Matrix wiederholt sich und frisst sich von innen auf !!?

    Stoff für viele weitere Trilogien.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: T-1000

    Autor: chrulri 25.01.13 - 13:29

    Skynet benutzt das Internet als Datenkabel.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: T-1000

    Autor: lolig 25.01.13 - 14:21

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Skynet benutzt das Internet als Datenkabel.

    Und wie werden Computer im Internet vernetzt? Richtig mit Kabeln ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: T-1000

    Autor: chrulri 25.01.13 - 15:49

    Dafür spielt es aber keine Rolle ob selbstheilende Kabel eingesetzt werden oder nicht.
    Denn Skynet ist sowieso redundant und um die Welt verteilt. Da kannst du monatelang Kabel durchkappen wie du willst, währendessen Roboter, von Skynet gesteuert, eine neue Infrastruktur aufbauen und die Weltherrschaft an sich reissen :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: T-1000

    Autor: lolig 25.01.13 - 16:17

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür spielt es aber keine Rolle ob selbstheilende Kabel eingesetzt werden
    > oder nicht.
    > Denn Skynet ist sowieso redundant und um die Welt verteilt. Da kannst du
    > monatelang Kabel durchkappen wie du willst, währendessen Roboter, von
    > Skynet gesteuert, eine neue Infrastruktur aufbauen und die Weltherrschaft
    > an sich reissen :P

    Ich glaube Du hast die Intention meiner Ursprünglichen Antwort nicht ganz verstanden, der Threadersteller sprach den T-1000 an welcher, genau wie das Kabel, aus flüssigen Metall ist.

    Meine Verbindung dazu war Skynet + flüssig Metall Kabel = T-1000.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: T-1000

    Autor: /mecki78 25.01.13 - 17:55

    JohnDoes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gibs schon ;)
    > www.cyberdynesystems.eu

    WER ARE ALL DOOMED! GAME OVER MAN, GAME OVER!

    /Mecki

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: T-1000

    Autor: pythoneer 26.01.13 - 10:41

    JohnDoes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibs schon ;)
    > www.cyberdynesystems.eu

    Das sind aber die Falschen, was du gesucht hast sind die hier:
    http://www.cyberdyne.jp/english/

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: T-1000

    Autor: chrulri 26.01.13 - 15:41

    Achso.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  2. Methodenexperte (m/w) EAM
    Anovio AG, München, Ingolstadt, Erlangen
  3. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart
  4. Software-Entwickler/in MES (Manufacturing Execution Systems)
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  2. NEU: Fast & Furious 7 - Extended Version [Blu-ray]
    12,90€
  3. Erste Folge beliebter Serien gratis anschauen
    (u. a. Gotham, Arrow, Girls, Boardwalk Empire, Chicago Fire)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  2. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen
  3. C900 Matrox' kleine Profi-Grafikkarte steuert neun Displays an

  1. Descent of the Shroud: Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne
    Descent of the Shroud
    Grey Goo erhält kostenlose DLC-Kampagne

    Frische Missionen und eine neue, eigentlich altbekannte Fraktion: Descent of the Shroud erweitert Grey Goo um eine zusätzliche Kampagne rund um die sogenannten Silent Ones.

  2. Tuxedo Infinitybook: Das voll konfigurierbare Linux-Macbook
    Tuxedo Infinitybook
    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

    Topaktuelle Technik mit diversen Linux-Distributionen: Tuxedos Infinitybook ist aus Aluminium gefertigt, im 13-Zoll-Gerät stecken Skylake-CPUs, USB Typ C und per PCIe angeschlossene SSDs.

  3. Flash-Speicher: Micron spricht über 768-GBit-Chip
    Flash-Speicher
    Micron spricht über 768-GBit-Chip

    Fast die doppelte Speicherdichte wie Samsung, aber viel größer: Micron hat einen Vortrag über einen 3D-NAND-Flash-Chip gehalten, der 768 GBit fasst. Er basiert auf für planaren Speicher typischer Technik.


  1. 15:00

  2. 12:00

  3. 11:25

  4. 14:45

  5. 13:25

  6. 12:43

  7. 11:52

  8. 11:28