1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Selbstheilende Kabel…

Unterseekabel

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unterseekabel

    Autor Ketchupflasche 25.01.13 - 10:43

    Das wäre doch eine interessante Anwendung, um die Störanfälligkeit gegenüber Umwelteinflüssen zu reduzieren. Vielleicht würde sich die Einsatzdauer in dieser Bauweise erhöhen lassen? Ständig hört man dort von Kabelbrüchen etc.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unterseekabel

    Autor neocron 25.01.13 - 10:54

    sind unterseekabel denn tatsaechlich draehte? ich nahm an diese sind hauptsaechlich glasfaserstraenge?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unterseekabel

    Autor lustiger Lurch 25.01.13 - 11:13

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sind unterseekabel denn tatsaechlich draehte? ich nahm an diese sind
    > hauptsaechlich glasfaserstraenge?

    Unterseekabel werden nicht nur für die Kommunikation verlegt. Anders gefragt, wie willst du via Glasfaser Strom übertragen?

    Mein Name ist Lurch, lustiger Lurch

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Unterseekabel

    Autor neocron 25.01.13 - 11:20

    hmmm, stimmt, ich habe jetzt ausschliesslich an kommunikation gedacht!

    nunja ...
    so richtig scheint mir der Nutzen noch nicht gegeben zu sein, muss ja denoch irgend jemand da runter und die beiden getrennten enden wieder aneinanderdruecken!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Unterseekabel

    Autor DJ_Ben 25.01.13 - 11:22

    http://de.wikipedia.org/wiki/Unterseekabel

    Bezieht sich leider nur auf den Bereich Telekommunikation... Für elektrischen Strom gibt es nur eine Auflistung von Kabeln die von Bedeutung sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Unterseekabel

    Autor cry88 25.01.13 - 11:34

    lustiger Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterseekabel werden nicht nur für die Kommunikation verlegt. Anders
    > gefragt, wie willst du via Glasfaser Strom übertragen?

    mh, es gibt aber nicht viele orte wo strom per unterseekabel übertragen werden muss. ein paar kleine inseln vielleicht die nicht genug platz für eigene kraftwerke haben oder meereskraftwerke bzw. Windkrafträder die im Meer stehen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Unterseekabel

    Autor AveN 25.01.13 - 12:03

    Und an die Repeater und Verstärker der Glasfaserunterseekabel ;)

    LG AveN

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Unterseekabel

    Autor mag 25.01.13 - 12:04

    lustiger Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterseekabel werden nicht nur für die Kommunikation verlegt. Anders
    > gefragt, wie willst du via Glasfaser Strom übertragen?

    Ist doch ganz einfach: LED auf die eine, Solarzelle auf die andere Seite vom Kabel. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Unterseekabel

    Autor herku44 25.01.13 - 13:56

    AveN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und an die Repeater und Verstärker der Glasfaserunterseekabel ;)
    >
    > LG AveN


    Richtig, die Glasfaserkabel führen auch immer Stromkabel mit. Und diese Stromkabel ziehen Haie auch magisch an.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Unterseekabel

    Autor lolig 25.01.13 - 14:29

    lustiger Lurch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unterseekabel werden nicht nur für die Kommunikation verlegt. Anders
    > gefragt, wie willst du via Glasfaser Strom übertragen?

    Machbar ist es, nur wäre es nicht sinnvoll/effizient.

    Strom in Licht umwandeln durch das Glasfaserkabel schicken und dann wieder Licht in Strom umwandeln.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Unterseekabel

    Autor drvsouth 25.01.13 - 16:14

    cry88 schrieb:

    > mh, es gibt aber nicht viele orte wo strom per unterseekabel übertragen
    > werden muss. ein paar kleine inseln vielleicht die nicht genug platz für
    > eigene kraftwerke haben oder meereskraftwerke bzw. Windkrafträder die im
    > Meer stehen.

    Stimmt, Deutschland ist wirklich ein kleiner Ort:

    http://de.wikipedia.org/wiki/NorGer
    http://de.wikipedia.org/wiki/NORD.LINK

    Gibt auch genügend andere Beispiele, die schon gebaut wurden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/NorNed
    http://de.wikipedia.org/wiki/Konti-Skan
    http://de.wikipedia.org/wiki/HGÜ_Cross-Skagerrak
    http://de.wikipedia.org/wiki/BritNed

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Star Wars Commander: Die dunkle Seite der Monetarisierung
Test Star Wars Commander
Die dunkle Seite der Monetarisierung

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

Test Rules: Gehirntraining für Fortgeschrittene
Test Rules
Gehirntraining für Fortgeschrittene
  1. Test Transworld Endless Skater Tony Hawk beim Temple Run
  2. Test Divinity Original Sin Schwergewicht mit Charme und Scherzen
  3. Test Nosferatu - Twilight Runner Knuddel-Vampir vs. Knoblauch-Aliens

  1. Android Wear: Asus bringt Zenwatch zur Ifa
    Android Wear
    Asus bringt Zenwatch zur Ifa

    Erstmals hat Asus ein Video seiner ersten Smartwatch veröffentlicht. Die Zenwatch mit einem eckigen Gehäuse wird vermutlich zur Ifa in Berlin vorgestellt und läuft mit Android Wear. Ihr Preis könnte ihr größtes Verkaufsargument werden.

  2. iWatch: Apple plant angeblich Wearable zum 9. September
    iWatch
    Apple plant angeblich Wearable zum 9. September

    Anfang September soll Apple ein Wearable präsentieren, will die Website Recode durch ihre Informanten herausbekommen haben. Seit Monaten wird darüber spekuliert, ob Apple eine Smartwatch auf den Markt bringen wird, die mit dem iPhone zusammenarbeitet.

  3. Wartungspanne: Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen
    Wartungspanne
    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

    Weil eine routinemäßige Wartung missglückt ist, sind Millionen US-Amerikaner am Mittwochmorgen ohne Internetzugang gewesen. Viele entnervte Nutzer haben sich beschwert.


  1. 22:28

  2. 22:19

  3. 18:05

  4. 17:25

  5. 17:19

  6. 17:00

  7. 16:52

  8. 16:41