1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxbot: Foxconn stellt Roboter ein

also is der Lohn

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also is der Lohn

    Autor: janpi3 14.11.12 - 11:50

    im Billiglohnland nun auch für die IT-Industrie zu teuer geworden.
    Mal sehen ob sie der Bekleidungsindustrie nach Vietnam folgen oder doch noch wo anders hin...

    Ich hab gehört in Südeuropa soll es wohl bald Billig-Lohn-Länder geben :D

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: also is der Lohn

    Autor: mnementh 14.11.12 - 17:02

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im Billiglohnland nun auch für die IT-Industrie zu teuer geworden.
    > Mal sehen ob sie der Bekleidungsindustrie nach Vietnam folgen oder doch
    > noch wo anders hin...
    >
    Vietnam hat nur begrenzte Kapazitäten. In Vietnam leben 90 Millionen Menschen, in China 1,3 Milliarden.

    > Ich hab gehört in Südeuropa soll es wohl bald Billig-Lohn-Länder geben :D
    Auch die alle zusammen können kaum China ersetzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: also is der Lohn

    Autor: Casandro 15.11.12 - 07:20

    Ach, langfristig wird Öl mal Geld kosten. Dann wird halt das neue Blödelphone entweder beim Verbraucher produziert, teuer per "Expressboot" in nur 2 Monaten verschifft, oder halt billig "normal" und sprittsparend innerhalb von 12 Monaten.

    So bald der Transport von Waren relevant viel Geld kostet wird die Produktion näher zum Kunden hin verlagert. Schau Dir mal ein normales Fernsehgerät an, die kommen beispielsweise alle aus Europa zu uns. Meines wurde beispielsweise in der Türkei produziert. Klar, die kleinen Teile kann man auch weiter transportieren, aber so ab 60 cm wird es schwierig.

    Russland könnte beispielsweise ein interessanter Produktionsstandort werden. Da ist der Transport langfristig billig, weil die ein gut ausgebautes Schienennetz haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: also is der Lohn

    Autor: Naitsabes 15.11.12 - 12:52

    Der Lohn ist natürlich "Moms althergebrachtes Roboteröl" :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

  1. Story Mode: Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer
    Story Mode
    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

    Keine Klötzchen, sondern eine Handlung steht im Mittelpunkt von Minecraft: Story Mode. Das Adventure entsteht bei Telltale und Mojang - und auch die Community soll beteiligt werden.

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014: Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples
    Deutscher Entwicklerpreis 2014
    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

    Der Actiontitel Lords of the Fallen galt im Vorfeld als Favorit beim Deutschen Entwicklerpreis 2014. Bei der Preisverleihung in Köln konnte er dann drei Awards gewinnen - genauso wie auch zwei andere Spiele.

  3. General vor dem NSA-Ausschuss: Der Feuerwehrmann des BND
    General vor dem NSA-Ausschuss
    Der Feuerwehrmann des BND

    Er war die treibende Kraft hinter der Operation Eikonal: Um dem BND zeitgemäßes Know-how und Technik zu besorgen, bot ein Abteilungsleiter der NSA den Zugriff auf den Frankfurter Internetknoten an. Mit einigen Tricks.


  1. 23:19

  2. 22:31

  3. 19:22

  4. 16:44

  5. 16:34

  6. 15:41

  7. 15:34

  8. 15:22