Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foxbot: Foxconn stellt Roboter ein

also is der Lohn

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also is der Lohn

    Autor: janpi3 14.11.12 - 11:50

    im Billiglohnland nun auch für die IT-Industrie zu teuer geworden.
    Mal sehen ob sie der Bekleidungsindustrie nach Vietnam folgen oder doch noch wo anders hin...

    Ich hab gehört in Südeuropa soll es wohl bald Billig-Lohn-Länder geben :D

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: also is der Lohn

    Autor: mnementh 14.11.12 - 17:02

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im Billiglohnland nun auch für die IT-Industrie zu teuer geworden.
    > Mal sehen ob sie der Bekleidungsindustrie nach Vietnam folgen oder doch
    > noch wo anders hin...
    >
    Vietnam hat nur begrenzte Kapazitäten. In Vietnam leben 90 Millionen Menschen, in China 1,3 Milliarden.

    > Ich hab gehört in Südeuropa soll es wohl bald Billig-Lohn-Länder geben :D
    Auch die alle zusammen können kaum China ersetzen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: also is der Lohn

    Autor: Casandro 15.11.12 - 07:20

    Ach, langfristig wird Öl mal Geld kosten. Dann wird halt das neue Blödelphone entweder beim Verbraucher produziert, teuer per "Expressboot" in nur 2 Monaten verschifft, oder halt billig "normal" und sprittsparend innerhalb von 12 Monaten.

    So bald der Transport von Waren relevant viel Geld kostet wird die Produktion näher zum Kunden hin verlagert. Schau Dir mal ein normales Fernsehgerät an, die kommen beispielsweise alle aus Europa zu uns. Meines wurde beispielsweise in der Türkei produziert. Klar, die kleinen Teile kann man auch weiter transportieren, aber so ab 60 cm wird es schwierig.

    Russland könnte beispielsweise ein interessanter Produktionsstandort werden. Da ist der Transport langfristig billig, weil die ein gut ausgebautes Schienennetz haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: also is der Lohn

    Autor: Naitsabes 15.11.12 - 12:52

    Der Lohn ist natürlich "Moms althergebrachtes Roboteröl" :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
    Windows 10 im Upgrade-Test
    Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!

    Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 ändert sich so einiges am Betriebssystem. Im Test zeigen wir, welche Verbesserungen der Windows-7-Nutzer erhält und welche Verschlechterungen es mit dem Wechsel gibt.

  2. Nanotechnologie: Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab
    Nanotechnologie
    Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab

    Nicht Rot, Grün oder Blau, sondern alle drei Farben strahlt ein neuer Laser ab, den US-Forscher entwickelt haben. Er kann als Leuchtmittel oder für die Datenübertragung eingesetzt werden.

  3. Mutoh MA5000-S1: 3D-Metalldruck per Schweißgerät
    Mutoh MA5000-S1
    3D-Metalldruck per Schweißgerät

    3D-Druck von Metall mit einem Schweißgerät gab es bislang nur von Bastlern. Ein Hersteller bietet nun einen kommerziellen Drucker mit dieser Technik an. Der Preis ist aber nur relativ gesehen günstig.


  1. 12:02

  2. 11:54

  3. 11:42

  4. 10:51

  5. 09:56

  6. 09:45

  7. 09:06

  8. 08:48