Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gedankenlesen: Mensch steuert…

"zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 05.04.13 - 19:30

    Da warte ich doch lieber auf Entwicklungen auf dem Niveau von Antiker-Kommunikationssteinen ;-)

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: AngusD 06.04.13 - 14:22

    Wenn es mit zwei Menschen funktioniert, dürfte der Schritt zu drei oder mehr vernetzten Menschen nicht weit sein.

    Da fällt mir eher ein:

    "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"

    ;)

    AD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 06.04.13 - 16:34

    AngusD schrieb:
    > Da fällt mir eher ein:
    >
    > "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre
    > biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen.
    > Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"

    Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.
    Allerdings hätte das auch positive Aspekte: Am Ende kein Krieg mehr und vollstes Verständnis für alle!
    :D

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: ultrawipf 07.04.13 - 20:02

    Wenn ich so in die Zukunft schaue kann ich mir vorstellen, dass BCI's irgendwann zur Pflicht werden um "anonyme Informationen für zielgerichtete Werbung zu erfassen" oder einfach direkt Daten analysiert werden um herauszufinden ob jemand Urheberrechtlich geschütztes Material konsumiert ohne zu zahlen ;) z.B. ein Daueronline-zwang für Menschen.
    Und wer sich dem Regime widersetzt läuft "selbstständig" in eine Anstalt zur Umprogrammierung der Persönlichkeit :D

    </paranoides trollen>
    Aber ersthaft: Ich finde die Entwicklung sehr interessant und denke z.B. an nahezu perfekte Prothesen oder hirngesteuerte Fahrzeuge etc...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 07.04.13 - 20:11

    ultrawipf schrieb:
    > Wenn ich so in die Zukunft schaue kann ich mir vorstellen, dass BCI's
    > irgendwann zur Pflicht werden um "anonyme Informationen für zielgerichtete
    > Werbung zu erfassen"
    Hmm, mit Peilsender gechipte Schulkinder gibt es irgendwo bereits. Eigentlich gegen das Schwänzen gerichtet, hat das Unternehmen die Daten heimlich auch diesbezüglich ausgewertet.

    > Aber ersthaft: Ich finde die Entwicklung sehr interessant und denke z.B. an
    > nahezu perfekte Prothesen oder hirngesteuerte Fahrzeuge etc...
    Das sehe ich ähnlich.

    </ernshafte Antwort>
    Hey stimmt, viel zu viele nehmen mit ihren ohne Hirn gesteuerten Fahrzeugen am Straßenverkehr teil! Insbesondere Radfahrer scheinen das oft zu überleben um dann ein noch hirnloseres Verhalten an den Tag zu legen.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: IT.Gnom 08.04.13 - 14:44

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AngusD schrieb:
    > > Da fällt mir eher ein:
    > >
    > > "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre
    > > biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen
    > hinzufügen.
    > > Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
    >
    > Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.
    > Allerdings hätte das auch positive Aspekte: Am Ende kein Krieg mehr und
    > vollstes Verständnis für alle!
    > :D

    Aber ganz am Ende.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 08.04.13 - 16:46

    IT.Gnom schrieb:
    > Aber ganz am Ende.
    Wohl wahr^^

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  2. PHP Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft GmbH, Langenfeld
  3. IT-Koordinator/-in im Bereich Service Delivery für SAP ERP
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Architekten (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  3. 3D-Blu-rays bis zu 40% günstiger
    (u. a. Wacken der Film, El Gringo, Sharktopus, Unsere Erde, Street Dance)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Windows 10 Microsoft gibt Enterprise-Version frei
  2. Microsoft Über 14 Millionen sind bereits auf Windows 10 gewechselt
  3. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

  1. Galaxy Tab S2: Samsungs iPad-Konkurrenten kosten ab 500 Euro
    Galaxy Tab S2
    Samsungs iPad-Konkurrenten kosten ab 500 Euro

    Mit den beiden neuen Galaxy Tab S hat Samsung sehr dünne und leichte Android-Tablets vorgestellt - jetzt wurden die offiziellen Preise bekanntgegeben. Günstig werden die Geräte nicht - bieten dafür aber eine gute Ausstattung.

  2. Gutachten zu Netzpolitik.org: Range kritisiert "unerträglichen Eingriff" in Justiz
    Gutachten zu Netzpolitik.org
    Range kritisiert "unerträglichen Eingriff" in Justiz

    Der Streit zwischen dem Generalbundesanwalt und der Regierung eskaliert. Ein neues Gutachten soll bestätigen, dass Netzpolitik.org Staatsgeheimnisse veröffentlicht hat. Doch die Justiz soll es nicht verwenden dürfen.

  3. Project Morpheus: Weniger ist mehr in der Virtual Reality
    Project Morpheus
    Weniger ist mehr in der Virtual Reality

    GDC Europe 2015 Hilft uns die Darstellung von Armen, Beinen, Po und Co der Spielerfigur in der Virtual Reality oder verwirrt sie uns eher?


  1. 11:24

  2. 11:19

  3. 11:09

  4. 11:06

  5. 10:41

  6. 10:36

  7. 10:22

  8. 09:43