Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Higgs-Boson: Schwupp - weg, mit…

Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: hasen 21.02.13 - 15:59

    Man nehme eine altbekannte bewährte Wissenschaft: Die Statistik.
    1) da die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses, mag es noch so unwahrscheinlich sein, nicht Null sein kann (z.B. eine Pistolenkugel kann mit winzig kleiner Wahrscheinlichkeit sogar rückwärts abfeuern) -
    2) folglich: wenn man "nur" lange genug wartet, wird Gott entstehen (MERKE: es gibt KEINE Null Wahrscheinlichkeit!)
    3) Wenn Gott ja da ist, folgt alles seinen bekannten Weg.
    4) Welt wird Untergehen ob mit oder ohne Higgs-Boson (s.o.) - bitte warten ..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.02.13 16:05 durch hasen.

  2. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: Emulex 21.02.13 - 16:15

    Alter was ? :D

    Nur weil etwas keine Null-Wahrscheinlichkeit hat bzw. es das nicht gibt, heißt das noch lange nicht, dass das Ereignis jemals eintreffen wird.

    Deiner Theorie nach ist die Wahrscheinlichkeit dass ich die Sonne wegpusten kann nicht Null.
    Mehr sag ich dazu jetzt nicht ;)

  3. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: Fragile Heart 21.02.13 - 16:37

    Wer sagt denn das du die Sonne nicht wegpusten kannst? Die Sonne schwebt ja im Weltraum und im Weltraum ist ja bekanntlich alles Schwerelos, ergo könnte es doch Möglich sein ....

    Entschuldige, aber ich konnte nicht wiederstehen. :D

    -------------------
    Only fools believe that nothing changes, nothing leaves, but I need to believe that we at least will have some dignity

  4. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: Emulex 21.02.13 - 16:42

    Ich wär ja schon mit den Wolken zufrieden, die sie verdecken ;)

  5. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: GodsBoss 21.02.13 - 19:26

    > Nur weil etwas keine Null-Wahrscheinlichkeit hat bzw. es das nicht gibt,
    > heißt das noch lange nicht, dass das Ereignis jemals eintreffen wird.

    Grundsätzlich schon, man muss nur lange genug warten. Allerdings leben Menschen nicht lange genug. Also, alle zusammen. ;-)

    > Deiner Theorie nach ist die Wahrscheinlichkeit dass ich die Sonne wegpusten
    > kann nicht Null.
    > Mehr sag ich dazu jetzt nicht ;)

    Ist sie auch tatsächlich nicht, aber dennoch so gering, dass es sich nicht lohnt, es zu versuchen.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  6. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: Yeeeeeeeeha 22.02.13 - 08:00

    hasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man nehme eine altbekannte bewährte Wissenschaft: Die Statistik.
    > 1) da die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses, mag es noch so
    > unwahrscheinlich sein, nicht Null sein kann (z.B. eine Pistolenkugel kann
    > mit winzig kleiner Wahrscheinlichkeit sogar rückwärts abfeuern) -
    > 2) folglich: wenn man "nur" lange genug wartet, wird Gott entstehen (MERKE:
    > es gibt KEINE Null Wahrscheinlichkeit!)

    Achtung Vorsicht, es gibt dafür gewisse Enschränkungen, zumindest auf makroskopischer Ebebene (in der Quantenwelt ist scheinbar jeder Scheiß möglich ;)): So kann z.B. allem Anschein nach Information nicht schneller als das Licht übertragen werden. Oder eben die Hauptsätze der Thermodynamik. Oder eben nicht Nicht-Abschirmbarkeit von Gravitation.

    Dafür gibt es eine hübsche, einfache Nicht-Erklärung für "Warum ist das Universum genau so, dass wir existieren können": Weil wir sonst nicht fragen könnten, warum es so ist.

    Ansonsten ist die Frage nach z.B. der Ursache des Urknalls eigentlich foo: Man kann nicht "dahinter" blicken, wie man es auch versucht. Man kann zwar Vermutungen anstellen (Gott, Murmel in einem anderen Universum), aber eben niemals überprüfen.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Wo liegt das Problem die Entstehung von Gott und die Welt einfach zu erklären? - s.U.

    Autor: rommudoh 22.02.13 - 09:29

    hasen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man nehme eine altbekannte bewährte Wissenschaft: Die Statistik.
    > 1) da die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses, mag es noch so
    > unwahrscheinlich sein, nicht Null sein kann (z.B. eine Pistolenkugel kann
    > mit winzig kleiner Wahrscheinlichkeit sogar rückwärts abfeuern) -

    Etwas *unmögliches* kann nie eintreten, damit ist die Wahrscheinlichkeit = 0.

    > 2) folglich: wenn man "nur" lange genug wartet, wird Gott entstehen (MERKE:
    > es gibt KEINE Null Wahrscheinlichkeit!)

    Wie definierst du "Gott"? Woher willst du wissen, ob es überhaupt möglich ist (und damit eine Wahrscheinlichkeit > 0 hat)?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  2. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.

  3. Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden
    Rahmenvertrag
    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

    Die Proteste und Weigerung der Hochschulen, dem Unirahmenvertrag der VG Wort zuzustimmen, zeigen Wirkung. Die VG Wort will noch in diesem Jahr eine Übergangslösung für 2017 erarbeiten. An der heftig kritisierten Einzelmeldung von Seminartexten will die VG Wort offenbar festhalten.


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48