Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperloop: Die durch die Röhre…

Ist das hier ernst gemeint?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: ghostinthemachine 18.01.16 - 22:43

    Das ist Sience Fiction und wird in tausend Jahren nicht realisiert. Aber nett, dass man mal darüber gefachsimpelt hat.

  2. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: stiGGG 18.01.16 - 23:41

    Der Musk macht das.

  3. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: Snoozel 19.01.16 - 00:06

    > Das ist Sience Fiction und wird in tausend Jahren nicht realisiert. Aber
    > nett, dass man mal darüber gefachsimpelt hat.

    Genauso wie Raketen die wieder landen können nachdem sie mal eben einen Sat abgesetzt haben? Wo es nur noch ein kleiner Schritt zur echten Raumfahrt ist wo man mal kurz zum Mond und zurück fliegen kann?

    Wir haben genug Überreiche auf der Welt, ich finde es gut dass sie ihr Geld für solche Projekte und damit die ganze Menschheit einsetzen.

  4. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: M.P. 19.01.16 - 08:50

    Naja, zur Zeit landet nur die erste Stufe, und die war noch nicht einmal richtig im Weltall. Die Abtrennung der ersten Stufe erfolgt bei ca 100 km - wenn Wiederverwendung geplant ist sogar etwas früher, und bei geringerer Geschwindigkeit ...

  5. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: Dwalinn 19.01.16 - 08:57

    Die Space Shuttles sind da ein besseres Beispiel. Nur sind die etwas zu teuer mit der zeit geworden

  6. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: most 19.01.16 - 12:55

    Ich glaube auch nicht an einen Erfolg in der momentanen Konfiguration. Insbesondere das Kostenthema ist sehr zweifelhaft.

    Aber einfach mal machen finde ich gut. So lange keine Menschen sterben oder Landstriche für Jahrtausende verseucht werden ist das doch kein Thema.

    Vielleicht ist das Ergebnis, dass man so nicht Menschen mit 1000km/h über 1000km transportieren kann. Vielleicht kann man so oder so ähnlich aber Waren mit 100km/h über 100km transportieren.

  7. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: chromax 19.01.16 - 15:05

    "Schwerere als Luft? Flugmaschinen sind unmöglich.".
    Lord Kelvin, Präsident der Royal Society, 1895.

  8. einfach machen

    Autor: wizzla 20.01.16 - 08:22

    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer (der wusste das nicht) und hat's gemacht.

  9. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: wikwam 20.01.16 - 08:55

    ghostinthemachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Sience Fiction und wird in tausend Jahren nicht realisiert. Aber
    > nett, dass man mal darüber gefachsimpelt hat.

    Richtig, vollkommen Nonsens, wie vieles, was der Musk so von sich gibt.
    Es sei den, genügend Leute sind bereit, für ein Ticket $500 zu bezahlen.
    Ansonsten ist das was für die Kirmes.

  10. Re: Ist das hier ernst gemeint?

    Autor: masel99 20.01.16 - 09:29

    Der Musk macht gar nichts. Er hat sich ein Konzept überlegt, welches es ähnlich auch schon vorher gab. Ob das technisch und finanziell (von anderen) realisierbar ist, ist eine andere Frage.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.16 09:31 durch masel99.

  11. Re: einfach machen

    Autor: Eheran 21.01.16 - 18:16

    Das ist Unsinn. Weil es auch Widersprüche gibt heißt das nicht, dass es pauschal nicht möglich ist/war. Anders als beispielsweise Reisen mit Lichtgeschwindigkeit.

    Ebenso die wird übrigens auch den Vergangenen Epochen abgesprochen, die Erde als Kugel zu erkennen. Dabei wußte man das schon vor >2000 Jahren und hat sogar halbwegs genau die Größe bestimmt. Die Menschen waren nicht alle so bekloppt wie man das gerne hinstellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. über Hays AG, Oberhausen
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 142,44€
  2. (u. a. Der Schuh des Manitu, Agenten sterben einsam, Space Jam, Dark City)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde
    Leistungsschutzrecht
    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.

  2. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt
    Dating-Portal
    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

  3. Huawei: Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen
    Huawei
    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

    Kaum einen begeistert GBit/s im Mobilfunk, weil die Netzbetreiber mit hohen Preisaufschlägen die Nutzer von der Technik ausschließen. Diese Gier hat Huawei heute kritisiert.


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20