1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Research…

Microsoft Research: Computersystem übersetzt praktisch simultan

Microsoft ermöglicht es, Chinesisch zu sprechen, ohne Chinesisch zu können: Das Unternehmen hat ein System entwickelt, das gesprochene englische Sprache erkennt, sie ins Chinesische übersetzt und mit der Stimme des Sprechers ausgibt.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer spricht Chinesisch?   (Seiten: 1 2 ) 21

    Eheran | 09.11.12 12:22 12.11.12 12:44

  2. I love this company   (Seiten: 1 2 ) 21

    AndroiDave | 09.11.12 12:03 12.11.12 12:41

  3. Nicht ganz so neu :-) 3

    stueker | 09.11.12 13:45 12.11.12 12:19

  4. In your face God! 3

    Sonicspeed | 10.11.12 10:05 10.11.12 17:16

  5. Friedensverhandlungen 7

    KleinerWolf | 09.11.12 11:59 10.11.12 15:12

  6. Sprachausgabe - wieso geht es nicht weiter? 3

    lisgoem8 | 09.11.12 14:40 10.11.12 03:31

  7. Klugscheisser

    hubie | 09.11.12 14:49 Das Thema wurde verschoben.

  8. 我不想买这块地毯 2

    ruedigerr | 09.11.12 12:29 09.11.12 12:42

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

  1. Kinox.to-Razzia: Folgen für die Nutzer sehr unterschiedlich
    Kinox.to-Razzia
    Folgen für die Nutzer sehr unterschiedlich

    Nach der Razzia gegen die Betreiber von Kinox.to zeichnet sich ab, dass die Folgen für Nutzer des Streaming-Portals gering sein dürften. Ganz anders sieht es bei den Download-Portalen aus, die wohl ebenfalls von den Kinox.to-Machern betrieben worden sind.

  2. Software Development Kit: Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift
    Software Development Kit
    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

    Oculus VR hat das SDK 0.4.3 veröffentlicht, welches das Dev Kit 2 eingeschränkt unter Linux unterstützt. Das Multithreading soll besser arbeiten, Unity Free ist integriert und die Latenz verringert worden.

  3. Big Brother Awards: Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook
    Big Brother Awards
    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

    In Österreich wurden die Gewinner der Big Brother Awards bekanntgegeben: Nelli Kroes und Siim Kallas von der EU Kommission erhalten ihn für Ecall in Autos, Facebook für seine psychologischen Experimente mit Nutzern.


  1. 10:03

  2. 23:28

  3. 21:30

  4. 20:43

  5. 19:59

  6. 15:19

  7. 13:47

  8. 13:08