1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Omega: EU-Projekt schickt 280…

28bit/Hz? unrealistisch

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Host65 06.02.13 - 23:55

    Bei 10Mhz und 280Mbit wären das 28bit/Hz

    Das würde grob 268Mio verschiedene Zustände erfordern. Das kann eine LED und Avalanche Diode niemals.

    Hat sich da jemand bei den Zahlen ein wenig verschrieben.

    Mehr Sinn würden nämlich 100Mhz Tackt geben. Die resultierenden 7 Zustände sind leicht machbar...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Host65 06.02.13 - 23:56

    -

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: hpommerenke 07.02.13 - 02:51

    Möglicherweise verschiedene Wellenlängen (einschließlich nicht sichtbarer), mit entsprechenden Fotodioden, sozusagen mehrere "Lanes".

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Casandro 07.02.13 - 14:26

    Host65 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 10Mhz und 280Mbit wären das 28bit/Hz
    >
    > Das würde grob 268Mio verschiedene Zustände erfordern. Das kann eine LED
    > und Avalanche Diode niemals.

    Nein, 16384. 10 MHz sind 20 MSym/s. Das ist immer noch heftig aber machbar.
    Eine Sackgasse ist die Technik aber trotzdem. Naja, da können ein paar Leute Fördergelder abgreifen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Host65 07.02.13 - 21:15

    Das kommt auf die Definition von Bandbreite an. Sollte sie von -10Mhz bis 10Mhz gehen haben sie recht.

    Bei der für mich üblichen Definiton sind 10Mhz von -5 bis +5.


    Im Text steht allerdings die Defnition: An und Aus. Daher spicht dies für ersteres.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Endwickler 08.02.13 - 14:37

    Host65 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kommt auf die Definition von Bandbreite an. Sollte sie von -10Mhz bis
    > 10Mhz gehen haben sie recht.
    >
    > Bei der für mich üblichen Definiton sind 10Mhz von -5 bis +5.
    >
    > Im Text steht allerdings die Defnition: An und Aus. Daher spicht dies für
    > ersteres.

    Hm, negative Frequenzen, das ist für mich absolut etwas Unbekanntes. Wie kann ich weniger als null Schwingungen pro Sekunde haben?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 28bit/Hz? unrealistisch

    Autor: Neuro-Chef 08.02.13 - 17:59

    Endwickler schrieb:
    > Hm, negative Frequenzen, das ist für mich absolut etwas Unbekanntes. Wie
    > kann ich weniger als null Schwingungen pro Sekunde haben?
    Na, ääh, .. rückwärts schaukeln!

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

Die Woche im Video: Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
Die Woche im Video
Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick
  1. Die Woche im Video Ein Zombie, Insekten und Lollipop
  2. Die Woche im Video Apple Watch, GTA 5 für PC und Akku mit Aluminium-Anode
  3. Die Woche im Video Win 10 für Smartphones, Facebook Tracking und Aprilscherze

Spionage: Der BND-Skandal im NSA-Skandal
Spionage
Der BND-Skandal im NSA-Skandal
  1. Cyberkrieg Pentagon will Angreifer mit harten Gegenschlägen abschrecken
  2. Unzulässige NSA-Selektoren Kanzleramt soll Warnungen des BND ignoriert haben
  3. 40.000 Suchbegriffe BND-Missbrauch durch NSA deutlich größer als bekannt

  1. Smartwatch-Probleme: Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
    Smartwatch-Probleme
    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

    Die Apple Watch wird seit Freitag ausgeliefert und einige Anwender haben größere Schwierigkeiten mit der Akkulaufzeit ihres iPhones bekommen, seitdem die Smartwatch damit verbunden ist. Manchmal lässt sich die Uhr nicht aufladen. Apple hält mehrere Lösungswege bereit.

  2. Facetime-Klon: Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate
    Facetime-Klon
    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

    Facebook hat seiner Messenger-App für iOS und Android eine neue Funktion spendiert, mit der Anwender unkompliziert eine Video- und Audioverbindung aufbauen können - sprich eine Videokonferenz. Bei Apple gibt es das unter dem Namen Facetime schon länger.

  3. Quartalszahlen: Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab
    Quartalszahlen
    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

    Apple hat erneut gigantische Gewinne erwirtschaftet. Der Konzern verkaufte 61,17 Millionen iPhones, ein Zuwachs um 40 Prozent. Keine Angaben wurden wie erwartet zur Apple Watch gemacht.


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24