1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Omega: EU-Projekt schickt 280…

Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor Endwickler 06.02.13 - 21:06

    Kim?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor asa (Golem.de) 06.02.13 - 21:20

    Ja genau, sie haben sich damit ein "O" verdient

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor kitingChris 06.02.13 - 21:23

    Füße hoch der kommt flach -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor PurpleRain 06.02.13 - 21:49

    Voher kam den der "Mega"?

    Im EU-Press-Release stand es nicht.

    Ganz davon zu schweigen, dass die P1905.1-Group anscheinend noch nichts von Transportstream "Deckenlicht" zu wissen scheint.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor asa (Golem.de) 06.02.13 - 22:11

    Das war ein Tippfehler, da fehlte ein "O", den habe ich berichtigt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Omega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor PurpleRain 06.02.13 - 22:55

    Mit dem zusätzlichem Buchstaben ist es, meiner Meinung nach, noch nicht getan.

    Das EU-Projekt OMEGA hat den Standard IEEE P1905.1 sicherlich nicht entwickelt. Das hat mehrheitlich wohl Atheros oder Qualcomm Atheros, nach dem Kauf.
    Mit IEEE P1905.1 haben die Europäer sowieso nichts am Hut, besonders nach dem Ende der letzten Powerline-Standard-Schlacht und dem Verlust des IEEE 1901.
    Die EU setzt auf den konkurrierenden ITU-Standard G.hn

    Und mit der optischen Übertragung mit 280 MBit/s hat weder IEEE 1905.1 noch ITU G.hn etwas zu tun.

    Da hat die PR-Abteilung von Neelie Kroes böse geschlampt. Ich würde ja bei denen mal nachfragen wieso die Ergebnisse von OMEGA noch zwei Jahre nach Ende des Projektes als neu verkauft werden.

    Oder ist es ein Zombie-Projekt?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.02.13 22:56 durch PurpleRain.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Mega hat den Standard IEEE P1905.1 entwickelt

    Autor kitingChris 07.02.13 - 17:12

    hehe das hatte ich garnicht gesehen und gedacht er hat sich einen flachen Witz erlaubt...
    Dann nehme ich alles zurück :P

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

  1. EU-Datenschutzreform: Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung
    EU-Datenschutzreform
    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

    Im Streit um die EU-Datenschutzreform gibt es der Regierung zufolge "große Fortschritte". Unklar sei noch, wie das "Recht auf Vergessen" geregelt werden soll.

  2. Abzocke: Unbekannte kopieren deutsche Blogs
    Abzocke
    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

    Mehrere deutsche Blogs werden von Unbekannten kopiert und unter ähnlichen Domainnamen veröffentlicht. Offenbar sind die Täter auf die Klicks auf Werbebanner aus. Betroffene sollten schnell reagieren.

  3. Digitale Agenda: Ein Papier, das alle enttäuscht
    Digitale Agenda
    Ein Papier, das alle enttäuscht

    Die große Koalition hat am Mittwoch ihr 36-seitiges "Hausaufgabenheft" für den digitalen Wandel vorgestellt. Doch nicht einmal für die Grundvoraussetzung, den Breitbandausbau, finden sich darin konkrete Handlungsschritte. Netzgemeinde, Opposition und Wirtschaft lehnen es gleichermaßen ab.


  1. 19:29

  2. 18:36

  3. 18:21

  4. 17:13

  5. 17:07

  6. 16:45

  7. 16:31

  8. 15:34