1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Omega: EU-Projekt schickt 280…

Mysteriös - Ist das Schlamperei oder Zeitmaschine?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mysteriös - Ist das Schlamperei oder Zeitmaschine?

    Autor PurpleRain 06.02.13 - 21:29

    "Forschungsprojekt OMEGA erzielt mit Hilfe von Licht höhere Breitbandgeschwindigkeiten"
    Das Forschungsprojekt OMEGA ist bereits seit mehr als zwei Jahren abgeschlossen. Die zitierten 19 Millionen Euro wurden zwischen 1.1.2008 und 31.12.2010 verbraten. Der Abschlussbericht wurde Anfang 2011 veröffentlicht.

    Und JETZT kommt die Veröffentlichung der EU-Kommision.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Mysteriös - Ist das Schlamperei oder Zeitmaschine?

    Autor jum 06.02.13 - 21:38

    Die haben erst jetzt gemerkt, dass der Bürger so noch besser als mit WLAN abgehört - Entschuldigung - abgesehen werden könnte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Mysteriös - Ist das Schlamperei oder Zeitmaschine?

    Autor asa (Golem.de) 06.02.13 - 21:40

    Das Projekt läuft schon länger, zeigt ja auch unser Zitat vom im August 2011. Die Bekanntgabe des LED-Projekts erfolgte heute. Die Quelle ist verlinkt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Mysteriös - Ist das Schlamperei oder Zeitmaschine?

    Autor blackout23 06.02.13 - 23:22

    jum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben erst jetzt gemerkt, dass der Bürger so noch besser als mit WLAN
    > abgehört - Entschuldigung - abgesehen werden könnte.

    Da setzt man dann kein Repeater mehr ein sondern ein Spiegel. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

  1. NSA-Affäre: Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung
    NSA-Affäre
    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

    Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung ultimativ aufgefordert, eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland zu ermöglichen, schreibt der Spiegel. Andernfalls wolle die Opposition vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

  2. Hamburg: Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor
    Hamburg
    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

    Der Taxi-Konkurrent Uber kann in Hamburg weiter seine Dienste anbieten. Ein Verbot wird vorerst nicht vollstreckt: Die Verkehrsbehörde will ein Gerichtsurteil abwarten.

  3. Buchanalyse: Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft
    Buchanalyse
    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

    Apple hat den Buchempfehlungsdienst Booklamp gekauft. Techcrunch berichtet von einem Preis zwischen 10 und 15 Millionen US-Dollar und einer "Kampfansage" an Amazon.


  1. 13:58

  2. 12:58

  3. 12:44

  4. 10:00

  5. 16:29

  6. 15:45

  7. 14:20

  8. 13:10