1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piezoelektrik: Geräuschloser CPU…

Apple

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple

    Autor: Somian 15.12.12 - 00:59

    Könnte damit endlich das 2mm flache MacBook bauen und damit die Millionen Menschen erlösen die tagtäglich unerträglicherweise mit einem Rechner arbeiten müssen dessen unterkante man nicht zum Bananen schneiden verwenden kann



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.12.12 01:05 durch Somian.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Apple

    Autor: gudixd 15.12.12 - 03:31

    Die bisherige 3mm dicke Kante meines MBA kann ich jetzt auch schon zum Bananen schneiden verwenden. Allerdings wären 2mm natürlich noch einmal besser, da die Scheiben dann noch kleiner ausfallen könnten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Apple

    Autor: Johnny Cache 15.12.12 - 09:52

    gudixd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die bisherige 3mm dicke Kante meines MBA kann ich jetzt auch schon zum
    > Bananen schneiden verwenden. Allerdings wären 2mm natürlich noch einmal
    > besser, da die Scheiben dann noch kleiner ausfallen könnten.

    Jetzt muß ich irgendwie an "Die Götter müssen verrückt sein" denken.
    Vielleicht sollte man mal eine Fortsetzung drehen und ein MBA aus nem Flugzeug werfen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Apple

    Autor: violator 15.12.12 - 10:21

    Aber wo soll dann der Anschluss für die obligatorischen Apple-Adapter hin?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Apple

    Autor: Somian 15.12.12 - 11:00

    Der fällt weg, alles ist Wireless und statt einem stromanschluss ist die Ladung fest verbaut und bei Verlust der Akkuladung muss das MacBook eingeschickt werden.

    Hauptsache dünn!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Apple

    Autor: Shadewalkerz 15.12.12 - 11:30

    Aber Ultrabooks sind DIE Innovation.

    Ach, die Hater-Fraktion...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Apple

    Autor: Anonymer Nutzer 15.12.12 - 11:40

    Somian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der fällt weg, alles ist Wireless und statt einem stromanschluss ist die
    > Ladung fest verbaut und bei Verlust der Akkuladung muss das MacBook
    > eingeschickt werden.
    >
    > Hauptsache dünn!
    Warum? Die Indikator-Ladung beruht mit Sicherheit auf einem alten Patent von Apple. Kann also ohne weiteres in einem Produkt des angebissenen Apfels einzug halten. ;o)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Apple

    Autor: hackCrack 15.12.12 - 12:09

    sunnymarx schrieb:
    ----------------------------------------------------------------------
    > Warum? Die Indikator-Ladung beruht mit Sicherheit auf einem alten Patent
    > von Apple.

    Ähm... Es heißt induktion und nicht indikator...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Apple

    Autor: Suedfrucht 15.12.12 - 12:22

    hackCrack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sunnymarx schrieb:
    > ----------------------------------------------------------------------
    > > Warum? Die Indikator-Ladung beruht mit Sicherheit auf einem alten Patent
    > > von Apple.
    >
    > Ähm... Es heißt induktion und nicht indikator...

    Er meint bestimmt den berühmten Phenolphtalein Indikator Anschluss :-D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Apple

    Autor: hackCrack 15.12.12 - 13:32

    Genau!
    Man muss ja den PH-Wert seines Pb-Akkus klar diffinieren können xD

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Apple

    Autor: gudixd 15.12.12 - 13:51

    Ob die neue Generation der Geräte dann wohl auch mit 326 Ph-Pro-Induktion daherkommt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Apple

    Autor: hubie 15.12.12 - 14:26

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber wo soll dann der Anschluss für die obligatorischen Apple-Adapter hin?


    Es gibt halt einen neuen. Da nimmt man nochmal zusätzlich kohle ein :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Apple

    Autor: sskora 15.12.12 - 18:58

    wie wärs wenn man dem macbook air einfach eine dimension abschneidet?! dann wären die am ziel, dünner ginge es nicht mehr :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Apple

    Autor: irata 15.12.12 - 19:32

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt muß ich irgendwie an "Die Götter müssen verrückt sein" denken.
    > Vielleicht sollte man mal eine Fortsetzung drehen und ein MBA aus nem
    > Flugzeug werfen.

    Eine Fortsetzung gab es schon, die war aber nicht so toll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

  1. Bewegungsprofile: Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert
    Bewegungsprofile
    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

    Das Versprechen von Verkehrsminister Dobrindt, dass das Mautsystem nicht zur Bildung eines massenhaften Bewegungsprofils der Bevölkerung genutzt wird, nimmt kaum einer ernst. Dobrindt versichert: "Kein Bürger muss Sorge haben, dass jetzt irgendwo Profile gespeichert werden könnten."

  2. Anonymisierung: Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar
    Anonymisierung
    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

    Das soziale Netzwerk Facebook hat jetzt eine Adresse im Tor-Netzwerk. Darüber sollen sich Nutzer auch anonymisiert anmelden können. Das klappt bei unserem ersten Versuch noch nicht richtig.

  3. Spielekonsole: Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig
    Spielekonsole
    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

    Microsoft könnte an einer kleinere Version der Xbox One arbeiten, die mit einem im 20-Nanometer-Verfahren gefertigten SoC ausgestattet ist. Das Design dieses Chips wurde seitens AMD abgeschlossen.


  1. 17:58

  2. 17:56

  3. 15:04

  4. 14:57

  5. 14:02

  6. 13:38

  7. 13:14

  8. 12:04