Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Piezoelektrik: Geräuschloser CPU…

L-I-Z-E-N-Z-I-E-R-T

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. L-I-Z-E-N-Z-I-E-R-T

    Autor: Unwichtig 14.12.12 - 19:02

    Irgendjemand hat mal angefangen Woerter falsch zu schreiben und das ganze Internet macht es nach...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: L-I-Z-E-N-Z-I-E-R-T

    Autor: Bujin 14.12.12 - 19:25

    Lizensiert kommt von Li-Zensur. Die Li-Zensur nach Li Wang beschreibt den Vorgang des Zensierens auf asiatische Weise. Das bedeutet dass es keinen Wert hat und trotzdem verbreitet wird. /trashoff

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: L-I-Z-E-N-Z-I-E-R-T

    Autor: Korny 14.12.12 - 19:25

    li-zensieren. Ich muss immer schmunzeln. :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: flexible_response 14.12.12 - 20:11

    Weil es eher unangenehm ist, lizenziert korrekt betont zu sprechen, sagen die Leute eh schon lizensiert. Da ist es nur konsequent, das dann auch so zu schreiben.

    Das zweite "z" schleift sich ab und irgendwann ist es weg. So funktioniert Sprache.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: George99 14.12.12 - 20:16

    flexible_response schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es eher unangenehm ist, lizenziert korrekt betont zu sprechen, sagen
    > die Leute eh schon lizensiert. Da ist es nur konsequent, das dann auch so
    > zu schreiben.
    >
    > Das zweite "z" schleift sich ab und irgendwann ist es weg. So funktioniert
    > Sprache.

    Nein, ich denke eher, dass ist wieder der typischen Amerikanisierung geschuldet. Während die Engländer korrekt licence schreiben, also wie im Deutschen (z=c), heißt es bei den Amis license, also mit s. Den Mist mit s bekommen wir jetzt auch im Deutschen aufs Auge gedrückt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: ZeroSama 14.12.12 - 20:22

    Das ist wie mit dem "wünschst" und "wünscht".

    Bei Lizenzierung ist es allerdings noch etwas seltsamer, da Ausländer da gar nicht mehr durchblicken, wenn das Nomen mit z, das Verb dann allerdings mit s geschrieben wird. Da erklär mal jemandem die Logik hinter.
    Ich glaube, nicht umsonst zählt Deutsch zu den eher schwer erlernbaren Sprachen..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: George99 14.12.12 - 20:47

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist wie mit dem "wünschst" und "wünscht".
    >
    > Bei Lizenzierung ist es allerdings noch etwas seltsamer, da Ausländer da
    > gar nicht mehr durchblicken, wenn das Nomen mit z, das Verb dann allerdings
    > mit s geschrieben wird. Da erklär mal jemandem die Logik hinter.

    Die Logik ist, das lizensieren falsch geschrieben ist und lizenzieren eben richtig. Also genau wie beim Substantiv.

    > http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/lizensieren.shtml

    > Ich glaube, nicht umsonst zählt Deutsch zu den eher schwer erlernbaren
    > Sprachen..

    Allgemein schon, hier ist der Fall aber ganz einfach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: der_wahre_hannes 14.12.12 - 20:58

    ZeroSama schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, nicht umsonst zählt Deutsch zu den eher schwer erlernbaren
    > Sprachen..


    Ich glaube, das liegt eher an anderen Dingen, wie dem Geschlecht von Wörtern und wie Synonyme auch noch andere Geschlechter haben können: "der Kopf", aber "das Haupt". Das ist dann auch noch unabhängig vom Träger _des Kopfes_ (noch so etwas, was die deutsche Sprache so schwer macht ;) ): Auch Frauen tragen einen "männlichen" Kopf.

    Mark Twain hat dazu ganze Aufsätze geschrieben. :D

    http://www.alvit.de/vf/de/mark-twain-die-schreckliche-deutsche-sprache.php

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: lostname 14.12.12 - 21:43

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kopf", aber "das Haupt".

    Die Birne. ;-)

    Wie auch immer, "lizensieren" ist falsch und Golem interessiert das anscheinend nicht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: NochEinLeser 14.12.12 - 21:56

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, ich denke eher, dass ist wieder der typischen Amerikanisierung
    > geschuldet. Während die Engländer korrekt licence schreiben, also wie im
    > Deutschen (z=c), heißt es bei den Amis license, also mit s. Den Mist mit s
    > bekommen wir jetzt auch im Deutschen aufs Auge gedrückt.

    Woran macht man denn fest, welche Form "schöner" oder "mistiger" ist?

    Wie weiter oben schön angemerkt: Sprache definiert sich über die allgemeine Benutzung. Ich beschwer mich ja auch nicht, dass heute alles andere heißt als Ukh-arg-ouuug! wie unsere Vorfahren so schön gesagt haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: Anonymer Nutzer 14.12.12 - 23:28

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kopf", aber "das Haupt".
    >
    > Die Birne. ;-)
    >
    > Wie auch immer, "lizensieren" ist falsch und Golem interessiert das
    > anscheinend nicht.

    Soll der TE halt nächstes Mal @Golem in den Titel schreiben, anstatt einfach nur das Wort. Bisher wurden alle meine angemerkten Fehler korrigiert, wenn ich den Titel mit @Golem begonnen habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Lizensiert wird sich durchsetzen

    Autor: irata 15.12.12 - 19:18

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mark Twain hat dazu ganze Aufsätze geschrieben. :D
    >
    > www.alvit.de

    "Wie kann man diese Sprache sprechen? Jedes Wort ist wie eine Hinrichtung!"
    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Softwareentwickler Java / Webentwickler (m/w)
    syncpilot GmbH, Puchheim bei München
  2. IT-Application Manager (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks
    Zcryptor
    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

    Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: "Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10".

  2. LTE-Nachfolger: Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab
    LTE-Nachfolger
    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

    Huawei hat eine erste Outdoor-Makrozelle und weitere Schlüsseltechnologien für 5G außerhalb von Forschungslabors getestet. Was demnächst bei der Standardisierung für 5G festgelegt wird, bleibt noch offen.

  3. Beam: Neues Modul für Raumstation klemmt
    Beam
    Neues Modul für Raumstation klemmt

    Der erste Versuch, das neue, entfaltbare Modul der ISS aufzudehnen, ist gescheitert. Die Nasa untersucht das weitere Vorgehen. Es ist Teil der ehrgeizigen Pläne von Bigelow Aerospace zum Bau einer eigenen Raumstation.


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08