Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projekt Upward Falling Payloads…

Selbe Methoden wie Terroristen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: elgooG 23.01.13 - 12:33

    Man setzt also die selben Taktiken ein, wie diese pösen Terroristen die man angeblich eigentlich bekämpfen möchte? Moral? Egal! Umwelt? Egal!

    ...ich frage mich wie lange es dann dauert, bis die darauf kommen, dass jemand die Dinger auch hacken und gegen sie einsetzen könnte. Das Prinzip "Schläfer" ist bei Technik leider ein Sicherheitsrisiko und kein Sicherheitsfaktor.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: wuschti 23.01.13 - 12:53

    Terroristen haben irgendwo Drohnen verbuddelt, die sie mit ihrem Nokia 3320 zu jeder Zeit kontaktieren und aktivieren können? Wäre mir neu, erzähl mir mehr.

  3. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: wmayer 23.01.13 - 12:59

    Es geht auch nicht um zusätzliche Sicherheit sondern den Zeitvorteil die Geräte im Einsatzfall direkt vor Ort zu haben.

  4. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: Johnny Cache 23.01.13 - 13:15

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man setzt also die selben Taktiken ein, wie diese pösen Terroristen die man
    > angeblich eigentlich bekämpfen möchte? Moral? Egal! Umwelt? Egal!

    Ich habe mich schon seit ewigen Zeiten gefragt warum damals im persischen Golf nicht einfach ein paar Torpedostarter versenkt wurden und damals nur darauf gewartet haben bis ein paar Flugzeugträger dort geparkt werden.
    Bei der lächerlichen Tiefe von dem Tümpel wäre jeder Schuß ein Treffer gewesen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: c3rl 23.01.13 - 13:51

    Erstmal nachdenken bevor du mit dem Tippen beginnst...

    Er bezog seine Aussage auf das Schläfer-Verhalten: So lange unbemerkt bleiben, bis man den Feind am besten ausschalten kann.

  6. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.13 - 15:27

    Die gibts ja vielleicht auch ... nur gibts den Überraschungseffekt eben nur einmal - und da muss sich das schon lohnen.
    Vielleicht gegen den Iran ...

  7. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor: booyakasha 23.01.13 - 16:59

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Terroristen haben irgendwo Drohnen verbuddelt, die sie mit ihrem Nokia 3320
    > zu jeder Zeit kontaktieren und aktivieren können? Wäre mir neu, erzähl mir
    > mehr.


    Da fällt mir spontan der Film "battle for haditha" ein. Dabei verwenden "Terroristen" tatsächlich ein altes Nokia um eine, in den Strassenrand eingebuddelte, Bombe zu zünden, als sich ein US-Army Konvoi auf der selben Höhe befindet. Mein persönlicher Filmtip für Heute.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Zentrum für Informationstechnologie ZIT, Freiburg im Breisgau
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Samsung Galaxy S7 edge, Galaxy S7 oder Galaxy Tab E gratis erhalten
  2. (täglich neue Deals)
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Red Star OS: Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
    Red Star OS
    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

    Ein Firefox-Klon in Nordkoreas staatlichem Linux-Betriebssystem Red Star OS akzeptiert manipulierte Befehle - Angreifer können damit aus der Ferne Befehle ausführen. Es ist nicht der erste Fehler.

  2. Elektroauto: Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen
    Elektroauto
    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

    Der erste E-Porsche wird ein Verkaufsschlager: Daran glaubt Porsche-Chef Oliver Blume. Der Zuffenhausener Autohersteller plant nach dem Mission E weitere Elektroautos.

  3. TV-Kabelnetz: Tele Columbus will Marken abschaffen
    TV-Kabelnetz
    Tele Columbus will Marken abschaffen

    Künftig soll es statt Tele Columbus, Primacom und Pepcom nur noch eine Marke geben. Auch weitere Übernahmen seien möglich, erklärte Firmenchef Ronny Verhelst.


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14