1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Projekt Upward Falling Payloads…

Selbe Methoden wie Terroristen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor elgooG 23.01.13 - 12:33

    Man setzt also die selben Taktiken ein, wie diese pösen Terroristen die man angeblich eigentlich bekämpfen möchte? Moral? Egal! Umwelt? Egal!

    ...ich frage mich wie lange es dann dauert, bis die darauf kommen, dass jemand die Dinger auch hacken und gegen sie einsetzen könnte. Das Prinzip "Schläfer" ist bei Technik leider ein Sicherheitsrisiko und kein Sicherheitsfaktor.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor wuschti 23.01.13 - 12:53

    Terroristen haben irgendwo Drohnen verbuddelt, die sie mit ihrem Nokia 3320 zu jeder Zeit kontaktieren und aktivieren können? Wäre mir neu, erzähl mir mehr.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor wmayer 23.01.13 - 12:59

    Es geht auch nicht um zusätzliche Sicherheit sondern den Zeitvorteil die Geräte im Einsatzfall direkt vor Ort zu haben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor Johnny Cache 23.01.13 - 13:15

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man setzt also die selben Taktiken ein, wie diese pösen Terroristen die man
    > angeblich eigentlich bekämpfen möchte? Moral? Egal! Umwelt? Egal!

    Ich habe mich schon seit ewigen Zeiten gefragt warum damals im persischen Golf nicht einfach ein paar Torpedostarter versenkt wurden und damals nur darauf gewartet haben bis ein paar Flugzeugträger dort geparkt werden.
    Bei der lächerlichen Tiefe von dem Tümpel wäre jeder Schuß ein Treffer gewesen.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor c3rl 23.01.13 - 13:51

    Erstmal nachdenken bevor du mit dem Tippen beginnst...

    Er bezog seine Aussage auf das Schläfer-Verhalten: So lange unbemerkt bleiben, bis man den Feind am besten ausschalten kann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor hutzlibu 23.01.13 - 15:27

    Die gibts ja vielleicht auch ... nur gibts den Überraschungseffekt eben nur einmal - und da muss sich das schon lohnen.
    Vielleicht gegen den Iran ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Selbe Methoden wie Terroristen

    Autor booyakasha 23.01.13 - 16:59

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Terroristen haben irgendwo Drohnen verbuddelt, die sie mit ihrem Nokia 3320
    > zu jeder Zeit kontaktieren und aktivieren können? Wäre mir neu, erzähl mir
    > mehr.


    Da fällt mir spontan der Film "battle for haditha" ein. Dabei verwenden "Terroristen" tatsächlich ein altes Nokia um eine, in den Strassenrand eingebuddelte, Bombe zu zünden, als sich ein US-Army Konvoi auf der selben Höhe befindet. Mein persönlicher Filmtip für Heute.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Test Bernd das Brot: "Dieses Spiel ist Mist"
Test Bernd das Brot
"Dieses Spiel ist Mist"
  1. The Devil's Men Lebensgefahr im Steampunk-Adventure
  2. Life is Strange Zeitmanipulation als Abenteuer
  3. Test Valiant Hearts Tapfere Herzen im Ersten Weltkrieg

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

  1. Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
    Onlinebestellung
    Media Markt eröffnet ersten Drive-in

    Media Markt steht weiter unter Druck durch Onlinehändler. Jetzt kommt ein Drive-in und die Wartezeit auf einen Verkäufer soll angeblich auch ein Ende haben.

  2. Clang: Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert
    Clang
    Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert

    Vor mehr als zwei Jahren hat Starautor Neal Stephenson erfolgreich mehr als 500.000 US-Dollar über Kickstarter für sein Schwertkampfspiel Clang gesammelt. Jetzt ist das Projekt gescheitert - rund 700 US-Dollar wurden zurückgezahlt.

  3. Microsoft Office: Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten
    Microsoft Office
    Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten

    Noch ist es zu früh, die Rückkehr von Karl Klammer zu feiern oder zu befürchten - aber eine Art Assistent wird mit dem nächsten Office wieder zur Verfügung stehen. US-Berichten zufolge gibt es zudem ein neues Theme, das sich an Office 2010 orientiert.


  1. 11:26

  2. 11:06

  3. 10:42

  4. 09:59

  5. 09:29

  6. 09:18

  7. 08:27

  8. 08:12