Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: 2015 wird die ISS…

Warum ist die Folie blos stabiler als ne stabile Wand?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ist die Folie blos stabiler als ne stabile Wand?

    Autor: SoniX 17.01.13 - 15:55

    Ich finde das Ganze zwar toll und praktisch aber ich will nicht verstehen warum so eine Folie besser Minimeteoriten abfangen können soll als ne stabile Wand aus Metall.

    Ja klar gibt die Folie nach wenn sie getroffen wird. Aber die Meteoriten kommen ja nicht mit nur 1kmh daher. Soviel kann die garnicht nachgeben um die Bewegungsenergie aufzufangen.

    Und wenn dem wirklich so ist: Warum hängt man dann nicht einfach ne Folie in die Aussenwand der ISS wenn die ja besser hält?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Warum ist die Folie blos stabiler als ne stabile Wand?

    Autor: karuso 17.01.13 - 16:10

    Denk weniger an eine Folie als an eine Kevlarweste. Kevlar(Aramide) sind extrem reißfest und doch flexibel. Und diese Wände sind sicherlich nicht nur ein paar Millimeter sondern einige Zentimeter dick.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Warum ist die Folie blos stabiler als ne stabile Wand?

    Autor: SoniX 17.01.13 - 16:34

    Stimmt auch wieder.... :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Warum ist die Folie blos stabiler als ne stabile Wand?

    Autor: tangonuevo 18.01.13 - 12:43

    In dem Zusammenhang kann man auch mal nach "papierrüstung" googeln. Da gabs in letzter Zeit einige Reportagen drüber, daß chinesische Papierrüstungen gegen Schwerter und Pfeile effektiver waren als Eisenrüstungen, eben weil das Papier nachgibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HANSA-HEEMANN AG, Rellingen
  2. Deutsche Telekom AG, Mülheim an der Ruhr
  3. Deutsche Telekom AG, Leipzig
  4. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Deutschland


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 308,95€ (Bestpreis)
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Mesuit: Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an
    Mesuit
    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

    Kürzlich als Bastelei vorgestellt, bietet der chinesische Hersteller Haimawan tatsächliche eine Hülle an, die auf iPhones Android zum Laufen bringt. In der Hülle ist quasi ein zweites Smartphone eingebaut, samt zusätzlichem SIM-Slot.

  2. Pokémon Go: Pikachu versus Bundeswehr
    Pokémon Go
    Pikachu versus Bundeswehr

    Auf der Jagd nach Pokémon verlieren Spieler immer wieder den Blick für ihre Umwelt. Das alarmiert die Bundeswehr, die sogar einen internen Sicherheitshinweis verschickt und vor Spielern, Spionen und Poké-süchtigen Soldaten warnt.

  3. Smartphones: Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern
    Smartphones
    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

    Mediatek und Qualcomm haben einen Ausblick auf ihre kommenden Systems-on-a-Chip gegeben: Der Helio X30 und der Snapdragon 830 werden in einem 10FF-Verfahren produziert. Die Unterschiede zwischen den SoCs könnten größer aber kaum sein.


  1. 16:32

  2. 16:13

  3. 15:54

  4. 15:31

  5. 15:14

  6. 14:56

  7. 14:37

  8. 14:12