1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Curiosity findet kaum…

kein Beweis...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein Beweis...

    Autor: azeu 04.11.12 - 19:13

    dafür, dass es nie Leben auf dem Mars gab.

    Wasser wird sich dort auch kaum (mehr) finden lassen, obwohl die Flusstäler eindeutig belegen, dass es man (ziemlich viel) Wasser auf dem Mars gegeben haben muss.

    Ich mein, wenn der Sonnenwind das ganze Wasser wegblasen konnte, dann könnte das mit dem Methan doch aus passiert sein, oder? Der Mars hat immerhin kein Magnetfeld (mehr).

    Oder hab ich jetzt 'nen Denkfehler?

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: kein Beweis...

    Autor: Eheran 04.11.12 - 19:21

    Und wer behauptet, dass es ein Beweis dagegen wäre?
    Es ist eines von vielen Indizen, die einen sprechen für und die anderen gegen Lebensformen.

    Erst wenn man Lebensformen bzw. ihre direkten Auswirkungen findet, kann man von einem Beweis dafür sprechen.
    Einen Beweis gegen solche Lebensformen kann es nicht geben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: kein Beweis...

    Autor: azeu 06.11.12 - 00:45

    > Seine letzten Untersuchungsergebnisse legen nahe, dass der Planet seit jeher unbewohnt war.

    Die Untersuchungsergebnisse legen eben NICHTs nahe. Wie ich in meinem Post schon erläutert habe.

    Gruss an die NS of America

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

  1. Autobahn: Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden
    Autobahn
    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

    Erst Bayern und nun Nordrhein-Westfalen: In beiden Bundesländern sollen Teststrecken für autonom fahrende Autos entstehen, damit die deutsche Automobilindustrie nicht ins Ausland ausweichen muss. Das Ruhrgebiet soll wegen der hohen Verkehrsdichte besonders hohe Anforderungen bieten.

  2. Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
    Glibc
    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

    Eine schwere Sicherheitslücke mit dem Namen GHOST ist in der Namensauflösung der Glibc-Bibliothek entdeckt worden. Das Problem wurde bereits vor zwei Jahren behoben, aber offenbar nicht als Sicherheitsproblem erkannt. Viele Linux-Distributionen sind daher betroffen.

  3. iPhone: Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör
    iPhone
    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

    Apple hat in den USA ein Patent für ein Gamepad erhalten, das an ein iPhone angesteckt wird. Dadurch wird der Touchscreen zum Steuern nicht mehr benötigt, was Spielentwicklern mehr Freiräume und Gamern eine bessere Kontrolle bescheren könnte. Und auch anderes modulares Zubehör schwebt Apple vor.


  1. 19:00

  2. 18:11

  3. 17:35

  4. 17:22

  5. 17:07

  6. 16:28

  7. 16:21

  8. 15:15