1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars…

Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars hat begonnen

Die einen wollen aus der Marskolonisierung eine Dokusoap machen, die anderen eine Pärchen-Rundreise. Die Menschheit strebt nicht miteinander zum Mars, sondern in Konkurrenz zueinander - der Wettlauf hat begonnen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich bin zwar erst 17 ... 13

    Stuffmuffin | 06.06.13 12:41 11.06.13 09:58

  2. Wir kennen nicht mal alle Ecken der Erde...   (Seiten: 1 2 ) 28

    Rei | 06.06.13 13:53 11.06.13 09:57

  3. "Am besten ein Ehepaar"   (Seiten: 1 2 ) 24

    Schiwi | 06.06.13 13:41 10.06.13 15:20

  4. ja, gleich paar milliardäre dort abladen   (Seiten: 1 2 ) 29

    miauwww | 06.06.13 13:29 10.06.13 09:45

  5. Alles nur geklaut   (Seiten: 1 2 ) 32

    Arcardy | 06.06.13 13:32 10.06.13 09:42

  6. Wiederverwertbarkeit 14

    Raistlin | 06.06.13 14:01 08.06.13 17:44

  7. Irreführend 2

    Dantereus | 08.06.13 11:51 08.06.13 12:51

  8. haben wir keine probleme auf der erde? 10

    morob65 | 07.06.13 08:58 07.06.13 20:09

  9. Kolonialisierung des Mars - was ist mit der Erde? 2

    satori | 07.06.13 15:40 07.06.13 17:42

  10. Kurzsichtig 1

    morecomp | 07.06.13 12:48 07.06.13 12:48

  11. Ist das der Verdienst der neuen freien Autoren? 7

    KTVStudio | 06.06.13 12:46 07.06.13 08:52

  12. Mars Big Brother --- würd ich mir sogar anschauen 1

    derchi | 07.06.13 04:25 07.06.13 04:25

  13. Leider alles zu kurzfristig gedacht 10

    dabbes | 06.06.13 13:49 06.06.13 22:29

  14. Mars macht mobil 5

    cicero | 06.06.13 15:23 06.06.13 22:17

  15. Was sollen wir als Spezies eigentlich sonst tun? 1

    Charles Marlow | 06.06.13 18:28 06.06.13 18:28

  16. Der Wettlauf zum Mars hat begonnen 6

    Flyns | 06.06.13 13:22 06.06.13 16:52

  17. Es war die "Konkurenz" welche ... 1

    9life-Moderator | 06.06.13 16:39 06.06.13 16:39

  18. Die schaffen's nicht mal (vielleicht wieder) zum Mond.. 2

    fade | 06.06.13 13:45 06.06.13 15:28

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

  1. Android: Zertifikatskette wird nicht geprüft
    Android
    Zertifikatskette wird nicht geprüft

    Black Hat 2014 Android prüft nur unzureichend die mit Apps installierten Zertifikate. Dadurch können sich bösartige Apps Zugriff auf Systemkomponenten verschaffen, die ihnen eigentlich verwehrt sind.

  2. Spielemesse: Gamescom fast ausverkauft
    Spielemesse
    Gamescom fast ausverkauft

    Gamescom 2014 Im Online-Ticketshop sind nur noch ein paar Restkarten für Donnerstag und Sonntag verfügbar: Die Veranstalter der Kölner Spielemesse warnen bereits jetzt vor Wartezeiten.

  3. Secusmart: Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller
    Secusmart
    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

    Blackberry kauft die deutsche Firma Secusmart, die das als Kanzlerhandy oder Merkelphone bekanntgewordene Mobiltelefon produziert. Secusmart-Chef Hans-Christoph Quelle betonte, dass die Geheimnisse der Kunden auch "weiterhin zuverlässig geschützt" seien.


  1. 16:39

  2. 16:24

  3. 15:47

  4. 15:41

  5. 15:33

  6. 15:07

  7. 14:48

  8. 14:42