Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars…

Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars hat begonnen

Die einen wollen aus der Marskolonisierung eine Dokusoap machen, die anderen eine Pärchen-Rundreise. Die Menschheit strebt nicht miteinander zum Mars, sondern in Konkurrenz zueinander - der Wettlauf hat begonnen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich bin zwar erst 17 ... 13

    Stuffmuffin | 06.06.13 12:41 11.06.13 09:58

  2. Wir kennen nicht mal alle Ecken der Erde... (Seiten: 1 2 ) 28

    Rei | 06.06.13 13:53 11.06.13 09:57

  3. "Am besten ein Ehepaar" (Seiten: 1 2 ) 24

    Schiwi | 06.06.13 13:41 10.06.13 15:20

  4. ja, gleich paar milliardäre dort abladen (Seiten: 1 2 ) 29

    miauwww | 06.06.13 13:29 10.06.13 09:45

  5. Alles nur geklaut (Seiten: 1 2 ) 32

    Arcardy | 06.06.13 13:32 10.06.13 09:42

  6. Wiederverwertbarkeit 14

    Raistlin | 06.06.13 14:01 08.06.13 17:44

  7. Irreführend 2

    Dantereus | 08.06.13 11:51 08.06.13 12:51

  8. haben wir keine probleme auf der erde? 10

    morob65 | 07.06.13 08:58 07.06.13 20:09

  9. Kolonialisierung des Mars - was ist mit der Erde? 2

    satori | 07.06.13 15:40 07.06.13 17:42

  10. Kurzsichtig 1

    morecomp | 07.06.13 12:48 07.06.13 12:48

  11. Ist das der Verdienst der neuen freien Autoren? 7

    KTVStudio | 06.06.13 12:46 07.06.13 08:52

  12. Mars Big Brother --- würd ich mir sogar anschauen 1

    derchi | 07.06.13 04:25 07.06.13 04:25

  13. Leider alles zu kurzfristig gedacht 10

    dabbes | 06.06.13 13:49 06.06.13 22:29

  14. Mars macht mobil 5

    cicero | 06.06.13 15:23 06.06.13 22:17

  15. Was sollen wir als Spezies eigentlich sonst tun? 1

    Charles Marlow | 06.06.13 18:28 06.06.13 18:28

  16. Der Wettlauf zum Mars hat begonnen 6

    Flyns | 06.06.13 13:22 06.06.13 16:52

  17. Es war die "Konkurenz" welche ... 1

    9life-Moderator | 06.06.13 16:39 06.06.13 16:39

  18. Die schaffen's nicht mal (vielleicht wieder) zum Mond.. 2

    fade | 06.06.13 13:45 06.06.13 15:28

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Scientific Computing IT Expert (m/w)
    Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG, Wien (Österreich)
  2. Technischer Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w)
    Aareal First Financial Solutions AG, Wiesbaden
  3. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  4. Automatisierungstechniker / Automatisierungsingenieur (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen

Detailsuche



Hardware-Angebote
  1. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten
  2. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Graphite-Bibliothek: Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden
    Graphite-Bibliothek
    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

    Mit der Graphite Description Language erstellte Schriften können von Angreifern genutzt werden, um verschiedene Sicherheitslücken in der Graphite-Bibliothek auszunutzen. Fehler im Speichermanagement können dazu führen, dass fremder Code ausgeführt wird.

  2. Verizon: AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen
    Verizon
    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

    AOL-Chef Tim Armstrong soll ein Angebot für Yahoo vorbereiten. Eigner Verizon will die Yahoo-Nutzer auf seinen Videostreamingdienst Go90 leiten.

  3. Imagination Technologies: CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück
    Imagination Technologies
    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

    Hossein Yassaie, bisheriger Chef bei Imagination Technologies, ist zurückgetreten. Hintergrund sollen die schlechten Geschäftszahlen sein. Der britische Hersteller ist für die PowerVR-Grafikeinheiten und die MIPS-Architektur für CPUs bekannt.


  1. 14:36

  2. 13:43

  3. 13:00

  4. 12:54

  5. 12:19

  6. 12:04

  7. 12:01

  8. 11:51