Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars…

Raumfahrt: Der Wettlauf zum Mars hat begonnen

Die einen wollen aus der Marskolonisierung eine Dokusoap machen, die anderen eine Pärchen-Rundreise. Die Menschheit strebt nicht miteinander zum Mars, sondern in Konkurrenz zueinander - der Wettlauf hat begonnen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich bin zwar erst 17 ... 13

    Stuffmuffin | 06.06.13 12:41 11.06.13 09:58

  2. Wir kennen nicht mal alle Ecken der Erde... (Seiten: 1 2 ) 28

    Rei | 06.06.13 13:53 11.06.13 09:57

  3. "Am besten ein Ehepaar" (Seiten: 1 2 ) 24

    Schiwi | 06.06.13 13:41 10.06.13 15:20

  4. ja, gleich paar milliardäre dort abladen (Seiten: 1 2 ) 29

    miauwww | 06.06.13 13:29 10.06.13 09:45

  5. Alles nur geklaut (Seiten: 1 2 ) 32

    Arcardy | 06.06.13 13:32 10.06.13 09:42

  6. Wiederverwertbarkeit 14

    Raistlin | 06.06.13 14:01 08.06.13 17:44

  7. Irreführend 2

    Dantereus | 08.06.13 11:51 08.06.13 12:51

  8. haben wir keine probleme auf der erde? 10

    morob65 | 07.06.13 08:58 07.06.13 20:09

  9. Kolonialisierung des Mars - was ist mit der Erde? 2

    satori | 07.06.13 15:40 07.06.13 17:42

  10. Kurzsichtig 1

    morecomp | 07.06.13 12:48 07.06.13 12:48

  11. Ist das der Verdienst der neuen freien Autoren? 7

    KTVStudio | 06.06.13 12:46 07.06.13 08:52

  12. Mars Big Brother --- würd ich mir sogar anschauen 1

    derchi | 07.06.13 04:25 07.06.13 04:25

  13. Leider alles zu kurzfristig gedacht 10

    dabbes | 06.06.13 13:49 06.06.13 22:29

  14. Mars macht mobil 5

    cicero | 06.06.13 15:23 06.06.13 22:17

  15. Was sollen wir als Spezies eigentlich sonst tun? 1

    Charles Marlow | 06.06.13 18:28 06.06.13 18:28

  16. Der Wettlauf zum Mars hat begonnen 6

    Flyns | 06.06.13 13:22 06.06.13 16:52

  17. Es war die "Konkurenz" welche ... 1

    9life-Moderator | 06.06.13 16:39 06.06.13 16:39

  18. Die schaffen's nicht mal (vielleicht wieder) zum Mond.. 2

    fade | 06.06.13 13:45 06.06.13 15:28

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. KfW Bankengruppe, Berlin, Frankfurt
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Social Media: Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben
    Social Media
    Facebook-Nutzer müssen vorerst weiter Klarnamen angeben

    Max Mustermann muss Max Mustermann heißen: Ein deutsches Gericht hat den Klarnamenzwang bei Facebook bestätigt. Der Hamburger Datenschutzbeauftragte hatte geklagt.

  2. Xiaomi Mi Qicycle: Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss
    Xiaomi Mi Qicycle
    Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi hat mit dem Mi Qicycle sein erstes Elektrofahrrad vorgestellt. Das Faltrad wiegt 14,5 kg und lässt sich für den Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln zusammenfalten. Das Smartphone wird mittels Bluetooth mit dem Rad verbunden.

  3. The Mill Blackbird: "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen
    The Mill Blackbird
    "Transformer"-artiges Fahrzeug für Filmaufnahmen

    Wie stellt man ein Auto, das es nicht gibt, realistisch im Film dar? Damit setzt sich die auf visuelle Effekte spezialisiere Firma The Mill aus London auseinander. Sie hat ein veränderbares Chassis gebaut, auf das im Computer jede beliebige Karosserie gesetzt werden kann.


  1. 09:44

  2. 07:58

  3. 07:37

  4. 06:00

  5. 22:47

  6. 19:06

  7. 18:38

  8. 17:19