Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboter: Alpha Dog folgt auf dem…

Echte Fortschritte!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echte Fortschritte!

    Autor: Nr.1 20.12.12 - 11:34

    Das ist das erste Mal, dass ich so einen Laufroboter in echtem, unwegsamen Gelände sehe! Ich persönlich kann sagen, dass mich die Leistungen dieses Geräts sehr beeindrucken. Die schiere Masse an Informationen, Hindernissen, Steigungen, halbseitigen Gefällen oder auch der unterschiedlich beschaffene Waldboden sind alles Faktoren, die der Roboter sofort auszugleichen hat.

    Sicher, noch ist es ein Parkour, aber definitiv ein sehr lebensnaher. Was hier gezeigt wurde, geht deutlich über die typischen Idealbedingungen in irgendwelchen Labors hinaus. Respekt!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Echte Fortschritte!

    Autor: Anarcho_Kommunist 20.12.12 - 11:46

    Dann schau dir mal das hier an:

    https://www.youtube.com/watch?v=W1czBcnX1Ww

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Echte Fortschritte!

    Autor: JTR 24.12.12 - 01:09

    Dennoch Blödsinn hoch drei. Ein echtes Maultier ist intelligenter, folgsamer und vor allem flexibler und braucht weniger Resourcen. Nur absolut Technik vernarrte sehen darin ein Fortschritt. Klar, es ist sehr beeindruckend was bzg. Robotik hier geleistet wird. Aber warum versucht man mit umständlicher Technik ein Tier zu ersetzen welches sich längst bewährt hat. Warum hat man die Pferde und Maultiereinheiten überhaupt bei den meisten Armeen zuerst abgeschafft, um sie nun wieder zu erschaffen? Für mich macht das kein Sinn. Das ist der gleiche Blödsinn wie Dinge die plötzlich Strom brauchen um eine Technik zu ersetzen die vorher ohne Strom auskam (Bilderrahmen etc.).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Echte Fortschritte!

    Autor: RanOverlord-Dickinson 07.01.13 - 13:19

    Ja, vollkommener Blödsinn. Der Roboter trägt ja auch nur das dreifache dessen, was ein stinknormales Muli an Gewicht tragen könnte. Und er kann sich ja nicht verletzen oder einfach stehenbleiben, weil er Bock hat. Das alles macht das natürlich zu "Blödsinn hoch drei".

    Früher oder später werden die Transportmethoden immer weiter in die Luft verlagert, weshalb dieser Roboter in der Entwicklungskette nicht fehlen darf. Grundlagen und so. Aber so weit denkst du ja offenbar nicht, weshalb du dich auch fragst warum es elektronische Bilderrahmen gibt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim
  2. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche



Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    37,47€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. BESTPREIS: Seagate Expansion Portable externe Festplatte 2TB 2,5" USB 3.0
    75,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. O2-Netz: Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt
    O2-Netz
    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

    Bisher konnten Kabel-Deutschland-Kunden Mobilfunk ohne Grundgebühr im O2-Netz nutzen. Doch jetzt bekamen alle eine Kündigung. Die SIM-Karte ist bald nicht mehr nutzbar.

  2. Landkreistag: Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert
    Landkreistag
    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

    Staatliche Förderung für leistungsfähiges Fiber To The Home erhalten die Landkreise in Deutschland nicht. Die Planungen des Bundes setzen auf altes Kupferkabel. Golem.de hat beim Landkreistag nachgefragt.

  3. Millionen Tonnen: Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa
    Millionen Tonnen
    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

    Elektronikschrott aus der EU verschwindet einfach. Interpol ist sehr selten in der Lage, die illegalen Exporte aufzuklären.


  1. 11:23

  2. 10:08

  3. 09:35

  4. 12:46

  5. 11:30

  6. 11:21

  7. 11:00

  8. 10:21