Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboterautos: Volvo will…

Strassentest in Spanien

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Strassentest in Spanien

    Autor: BasAn 04.12.12 - 16:19

    Auf Strassen getestet wurde in Spanien, wo das Wetter häufig schön ist, kein Schnee oder Eis das die Sensoren stören könnte(?) usw
    Wieso testen die Schweden nicht in Schweden unter härteren Bedingungen?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Strassentest in Spanien

    Autor: asic 04.12.12 - 16:24

    Gute Frage, aber vielleicht liegt's auch nur daran, dass es in Spanien leichter ist die Erlaubnis zu bekommen ein autonomes Auto auf öffentlichen Straßen (oder waren die auf einem Testgelände?) zu testen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Strassentest in Spanien

    Autor: BasAn 04.12.12 - 16:47

    > (oder waren die auf einem Testgelände?)

    Laut Bericht werkseigenes Testgelände in Schweden, und öffentliche Strassen in Spanien.

    k.A. ob Spanien eher solche Tests auf öffentlichen Strassen erlaubt...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Strassentest in Spanien

    Autor: der_wahre_hannes 04.12.12 - 17:04

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf Strassen getestet wurde in Spanien, wo das Wetter häufig schön ist,
    > kein Schnee oder Eis das die Sensoren stören könnte(?) usw
    > Wieso testen die Schweden nicht in Schweden unter härteren Bedingungen?


    Ich weiß nicht, wie die Schweden Auto fahren, aber die Spanier sind schon recht extrem. Da wird geschnitten, Verkehrsregeln mißachtet, und was weiß ich nicht sonst noch alles. Also, "härter" können die Bedingungen für ein autonomes Auto nicht sein. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Strassentest in Spanien

    Autor: QuadrupleDWord 05.12.12 - 00:26

    der_wahre_hannes schrieb:

    > Ich weiß nicht, wie die Schweden Auto fahren

    Dann würde ich dir ans Herz legen, es - sollte sich die Gelegenheit ergeben - dort einfach mal zu versuchen. Die Sitten im Straßenverkehr haben zwar auch dort in den letzten Jahren spürbar nachgelassen aber es ist immer noch eine wunderbare Erholung vom täglichen Wahnsinn auf deutschen Straßen.
    Wenn man dort bedrängelt wird, dann in aller Regel von Deutschen. Allerdings ist die dortige Polizei zumindest in den Ballungsräumen mit unfangreichen Verkehrskontrollen sehr hilfreich dabei, diesen Leuten Bußgelder zu verpassen, die im europäischen Vergleich wirklich in der Champions-League spielen. ;)
    Auch sonst sind mir die drakonischen Strafen dort sehr sympathisch. Für schwerere Verkehrsdelikte landet man dort nämlich auch mal schnell in U-Haft (die in Schweden mit wesentlich strikteren Kontaktsperren als in Deutschland einhergeht). Wirkt SEHR disziplinierend!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Strassentest in Spanien

    Autor: wmayer 05.12.12 - 09:03

    Liegt es also an den Strafen, dass dort "besser" gefahren wird? Dann dürfte es in den USA ja quasi keine Straftaten geben, denn dort landet man auch sehr schnell im Knast, relativ fix lebenslänglich und es gibt sogar die Todesstrafe.

    Drakonische Strafen sind mir immer unsympathisch. Aber solang es die Anderen trifft ist ... und Schadenfreude ist einfach die schönste Freude.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. (Senior-) Berater (m/w) Core Insurance
    Capgemini Deutschland GmbH, Düsseldorf, Köln/Bonn, Hannover, München, Frankfurt am Main

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Xbox One 1 TB Tom Clancy’s The Division Bundle
    399,99€
  2. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Blind programmieren: Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört
Blind programmieren
Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört
  1. Windows 10 Neues Insider Build enthält viele Fehler

Drohnenführerschein: Wer den Luftraum nutzt, muss wissen, was er tut
Drohnenführerschein
Wer den Luftraum nutzt, muss wissen, was er tut
  1. Projekt Skybender Google testet solarbetriebene 5G-Drohnen
  2. DJI Lufthansa kooperiert mit Drohnenhersteller
  3. Technische Probleme Drohnen der US-Luftwaffe stürzen ab

  1. Escape Dynamics: Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
    Escape Dynamics
    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

    Die Firma Escape Dynamics wollte einen mikrowellenbetriebenen Raumgleiter bauen, der kleine Nutzlasten kostengünstig in den Orbit bringen sollte. Nun ist die Firma pleite.

  2. Deutsche Bahn: Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017
    Deutsche Bahn
    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

    Freies Surfen für Hunderte Fahrgäste, auch bei Tempo 250 und im Tunnel: Das hat sich die Bahn vorgenommen - aber es dauert wohl auf einigen Strecken noch länger als erwartet. Unbegrenzt Daten herunterladen werden die Passagiere auch nicht können.

  3. Die Woche im Video: Raider heißt jetzt Twix ...
    Die Woche im Video
    Raider heißt jetzt Twix ...

    Golem.de-Wochenrückblick ... und Safe Harbor heißt künftig EU-US-Privacy-Shield. Außerdem hat sich die Community über die Youtuber Fine Bros. aufgeregt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 11:52

  2. 11:28

  3. 09:01

  4. 21:49

  5. 16:04

  6. 15:45

  7. 15:18

  8. 15:02