Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Robotik: iRobot haut Roboter auf…

Nett, aber wofür?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nett, aber wofür?

    Autor: eyemiru 16.11.12 - 18:26

    Hätte es ein Stock/Unterteil auch nicht getan? Ich mein, okay, es ist interessant und hat sicherlich viel Zeit in Anspruch genommen aber niemand nimmt einen Roboter zu einem Baseball-Spiel mit, der mal unter Frunden spontan entschieden wird.

    Da spielt man aber eher zusammen als dass man so etwas brauchen würde.

    Für foreveralones vielleicht aber ein Kaufgrund.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 18:27 durch eyemiru.

  2. Re: Nett, aber wofür?

    Autor: eliasp 16.11.12 - 18:42

    Du hast wohl Sinn und Zweck der Grundlagenforschung nicht verstanden…
    Das Ding soll niemand kaufen können und das will vermutlich auch niemand kaufen, sondern die hierbei gewonnenen Erkenntnisse sollen in weitere Forschungsprojekte einfließen und schlussendlich mal dem Zweck eines tatsächlichen Nutzens dienen.

    Du fragst dich sicherlich auch, wer denn bitte sowas wie nen Teilchenbeschleuniger kaufen will, oder?

  3. Re: Nett, aber wofür?

    Autor: sasquash 18.11.12 - 15:18

    einen konkreten Einsatz von so einer "Hand" sehe ich z.B. beim Sprengfallenentschärfen.. im Kampfeinsatz hat man nur begrenzte Resourcen und da wäre es durchaus sinnvoll, wenn die Sachen nicht direkt kaputt gehen, sondern "einfach" zur Seite wegknicken ^^

  4. Re: Nett, aber wofür?

    Autor: caso 18.11.12 - 23:52

    Das ist eine Demonstration um zu zeigen was möglich ist, quasi Werbung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadt Ellwangen, Ellwangen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Sparda-Bank Ostbayern eG, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 2,49€
  2. 4,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. DNS NET: Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s
    DNS NET
    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

    Das neue Netz ist fertig und wird geschaltet. Auch die Preise von DNS:NET und Zweckverband Breitband Altmark sind jetzt bekannt. Die Telekom warnt vor solchen Modellen und will Angst verbreiten.

  2. Netzwerk: EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload
    Netzwerk
    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

    Wie das geht, einen Glasfaseranschluss zu drosseln, wollten wir von Ewe Tel wissen, und bekamen es heraus: " Glas kann natürlich mehr", hieß es.

  3. Rahmenvertrag: VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden
    Rahmenvertrag
    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

    Die Proteste und Weigerung der Hochschulen, dem Unirahmenvertrag der VG Wort zuzustimmen, zeigen Wirkung. Die VG Wort will noch in diesem Jahr eine Übergangslösung für 2017 erarbeiten. An der heftig kritisierten Einzelmeldung von Seminartexten will die VG Wort offenbar festhalten.


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48