1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Second Sight: Bionisches Auge in…

Nanotechnologie

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nanotechnologie

    Autor: John2k 15.02.13 - 12:07

    Ob man damit mehr rausholen könnte? Die Elektroden sehen ja noch ziemlich groß aus. Damit man entsprechend viele Signale abtasten und weitersenden kann müssten ziemlich viele Sensoren auf einer sehr kleinen Fläche untergebracht werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Nanotechnologie

    Autor: ichbinsmalwieder 15.02.13 - 13:56

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ob man damit mehr rausholen könnte? Die Elektroden sehen ja noch ziemlich
    > groß aus. Damit man entsprechend viele Signale abtasten und weitersenden
    > kann müssten ziemlich viele Sensoren auf einer sehr kleinen Fläche
    > untergebracht werden.

    Was verstehst du unter "Nanotechnologie"?
    Mikrotechnologie, nur kleiner oder wie?

    Ich denke mal, wenn sie in der Lage dazu gewesen wären, hätten sie die Elektroden auch kleiner gemacht. Mit Sicherheit ist das auch Gegenstand der weiteren Entwicklung - verkleinerung der Elektroden + Erhöhung der Anzahl = Erhöhung der Bildauflösung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?
    Elektroauto
    Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW ist zwar Gerüchten entgegengetreten, ein Auto für Apple zu bauen, aber Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

  2. Kostenlose Preview: So sieht Office 2016 für den Mac aus
    Kostenlose Preview
    So sieht Office 2016 für den Mac aus

    Microsoft hat eine Vorabversion von Office 2016 für den Mac als kostenlosen Download veröffentlicht. Optisch und technisch reiht sich das Mac-Office in die Windows-Welt ein.

  3. Lizenzrecht: Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung
    Lizenzrecht
    Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung

    Der Linux-Entwickler Christoph Hellwig wirft VMware eine Verletzung der GPL vor und verklagt das Unternehmen nun nach gescheiterten Gesprächen. Technisch ist die Sache aber kompliziert.


  1. 23:38

  2. 23:18

  3. 22:52

  4. 20:07

  5. 19:58

  6. 17:36

  7. 17:15

  8. 16:15